Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Nun ja, ich habe ein PSVR und muss sagen das nach anfänglicher Begeisterung nun doch die große Ernüchterung herrscht.
        Die meisten Titel wirken mehr wie Tech-Demos und RE7 ist schon ganz nett, büßt aber leider Grafisch soviel ein, das ich es dann doch nach etwas über der Hälfte wieder am normalen TV weitergespielt habe.
        Und wenn man gerade solche News hier liest, sie wie Sony immer leiser um ihr eigenes VR werden, angeblich wegen zu hoher Nachfrage oder fehlender Software, werden bei mir leider schlechte Erinnerungen an die PS Vita wach.
        Ich werde mein PSVR wieder verkaufen, mir ist das Software Angebot nicht gut genug und leider scheint auch das Risiko recht hoch zusein das in einem Jahr der VR Keks gegessen ist.
      • Von Neawoulf PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von GreitZ
        Vr sucks!
        Es gibt keine vernünftigen Spiele.
        Vr lässt sich wie man sieht, nicht in aktuellen Spielen sinnhaft implementieren.
        Wer will schon solch schweren Klotz auf dem Kopf tragen geschweige denn 5 Stunden lang einen Bildschirm 2-5 cm vor den Augen haben.
        Vielleicht ist das für die Industrie oder Programmierer Interessant als Ersatz für die mehrfach Monitor nutzung.
        Schade das sich grosse Firmen für eine alte Idee stark gemacht haben, leider umsonst.
        In einem Jahr spricht wohl keiner mehr von VR denke ich mal.
        *seufz*

        Und woran liegt es dann, dass so viele Leute seit über drei Jahren durchgehend Spaß daran haben? Und dann soll in einem Jahr keiner mehr davon sprechen? Nur weil DU keinen Spaß daran hast, musst du das ja nicht gleich auf alle Spieler übertragen. Spiel mal Assetto Corsa, Elite Dangerous oder Doom 3 in VR und dann erzähl mir nochmal, dass es keine vernünftigen Spiele gibt (sind übrigens nur Beispiele, es gibt noch einige weitere gute Spiele, sowohl angekündigte, als auch bereits erschienene). Wie gesagt: Sind sicher keine Spiele, die für jeden interessant sind, aber diese drei Spiele haben VR nahezu perfekt umgesetzt und profitieren extrem davon. Gerade für Flug- und Rennsimulationen ist VR einfach ideal. Genauso könntest du sagen: Joysticks und Lenkräder für den PC sucken.

        Und ja, die Auflösung ist noch niedrig (aber auch nicht mehr zu niedrig, mit ein wenig Supersampling reicht die völlig aus, auch wenn man nicht unbedingt von Eyecandy reden kann), aber haben Leute in den 90ern, wo man mit 320 x 200er Auflösung gespielt hat, das Handtuch geworden und gesagt: "Computerspiele sucken, in einem Jahr spricht wohl keiner mehr davon"? Nun schau mal, was daraus geworden ist. Was früher ein Hobby für ein paar Keller-Nerds war, ist heute mitten im Mainstream angekommen und macht Hollywood Konkurrenz.

        Und wer 5 Stunden am Stück zockt, der sollte sich vielleicht mal nen Ausgleich suchen. Ne Stunde mit nem VR-Headset ist aber problemlos möglich, nicht zu schwer, wenn das Headset richtig eingestellt ist und aufgrund der Linsen auch nicht anstrengend für die Augen.
      • Von GreitZ Schraubenverwechsler(in)
        Vr sucks!
        Es gibt keine vernünftigen Spiele.
        Vr lässt sich wie man sieht, nicht in aktuellen Spielen sinnhaft implementieren.
        Wer will schon solch schweren Klotz auf dem Kopf tragen geschweige denn 5 Stunden lang einen Bildschirm 2-5 cm vor den Augen haben.
        Vielleicht ist das für die Industrie oder Programmierer Interessant als Ersatz für die mehrfach Monitor nutzung.
        Schade das sich grosse Firmen für eine alte Idee stark gemacht haben, leider umsonst.
        In einem Jahr spricht wohl keiner mehr von VR denke ich mal.
      • Von Faramir Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Meine Vive habe ich nach 2 Monaten wieder verkauft, VR Erlebnis ist eigentlich ganz toll. Nur gibt es (noch) zu wenig gescheite Spiele und Motion Sickness hatte ich ab und zu auch noch...ne Danke keine Lust mehr das es mir paar Stunden lang übel ist.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Da muss ich direkt mal suchen ob ich hier ein Smartphone finde oder etwas was in das Preisgefüge passen würde. Ich persönlich würde nur viel Geld in die Hand nehmen für etwas was ich lange nutzen kann und dazu gehört solche Art der Technik nicht dazu. 3D Fernsehen ohne Brille wäre ein Anfang
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1221066
Oculus Rift
Oculus Rift: Hunderte Anspielstationen werden in den USA abgebaut
Einem Bericht des Business Insiders zufolge, wird Facebook in den kommenden Wochen mehrere hundert Oculus Rift-Anspielstationen in den USA abbauen. Von 500 VR-Stationen der Elektronik-Kette "Best Buy" sollen demnach 200 Stück aus dem Land verschwinden. In Deutschland und anderen Ländern soll sich vorerst nichts verändern.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Hunderte-Anspielstationen-werden-in-den-USA-abgebaut-1221066/
17.02.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Oculus_Touch_und_Rift-gamezone_b2teaser_169.png
oculus rift,demo,virtual reality
news