Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Andregee F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Cuerex
        kaum zu glauben was hier so für kommentare abgelassen werden.

        wenn man nur die produktionskosten in betracht nehmen würde, müsste jede intel cpu nur 5 cent an silikon material wert sein.

        aber nein ihr bezahlt 2 bis 300€ macht ihr jetzt auch n shitstorm draus?

        mein gott john carmack muss auch irgendwie seine familie ernähren.
        Oh werden CPU jetzt also aus Silikon gefertigt. Darum sind Püppis Monsterhupen so teuer gewesen [emoji23]
      • Von nobody01 Kabelverknoter(in)
        Das ist doch Erbsenzählerei. Ein Helm ist immer eine Einschränkung. Natürlich sollte er nicht drücken aber er hat sein Gewicht und sollte eng sitzen und wenns halbwegs warm ist schwitzt man in ihm.
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Ein guter Helm ist alles andere als Unbequem .
      • Von nobody01 Kabelverknoter(in)
        Zitat von warawarawiiu
        Wie gesagt, viele der kritischen stimmen hier sind leute die es bereits testen duerften oder sogar selbst das DK2 besessem haben.

        Das problem ist nicht die immersion, die passt schon recht gut bis quf die katastrophale aufliesung, sondern der komfort.

        Ich und auch keiner meiner freunde konnte die brille laenger als 15 minuten tragen.
        Es war heiss, beklemmend unangenehm zu tragen.....ganz zu scheigen von dem stoerenden kabelstrang das man am kopf hat und das wirklich nervt. Das staendige auf und absrtzen hat auch genervt.

        Wir werden sehen, wie viel besser die cv1 wird.
        Ich eibe skeptisch und insofern man keine fortschritte beim trahekomfort gemacht hat, werde ich mit die cv1 sicherlich auch nicht holen, denn durch dieses unangenehme tragegefuehl war das damals zwar nett zum testen, aber nichts fuer eine ernsthafte spielesession.
        Kommt darauf an wie man das betrachtet.
        Deine Schilderung erinnert mich an meinen Motorradhelm. Wenn ich den aufhabe ist er mir ziemlich egal, weil mich das Motorradfahren um ein vielfaches entschädigt und ich denke die Rift ist mit Sichherheit bequemer als ein Helm.
      • Von Scrat84 Schraubenverwechsler(in)
        Ich glaube manche hier haben die aussage nicht ganz verstanden. Palmer hat geschrieben, dass eine Firma 1000 dollar verlangen müsste um rein mit der hardware gewinn zu machen. Die rift wird aber mit hilfe des geldes von facebook stark subventioniert sein um das ganze etstmal zu einem erfolgreichen start zu verhelfen. Gewinn wird dann in erster linie mit dem verkauf von software im oculus store und der zweiten generation der rift erzielt. Der preis wird wohl irgendwo zwischen 400 und 500 dollar liegen. Aber wenn man schaut was ein guter monitor kostet ist man in der gleichen region.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1181976
Oculus Rift
Oculus Rift: Handelsüblicher Preis läge über 1.000 US-Dollar
Der Gründer von Oculus VR, Palmer Luckey, hat ausführlich dazu Stellung bezogen, warum die erste Virtual-Reality-Hardware nicht wirklich günstig sein kann. Doch selbst der noch unbekannte Preis für das VR-Headset, der vermutlich 400 oder mehr US-Dollar betragen wird, ist laut Luckey viel niedriger als er eigentlich sein müsste.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Handelsueblicher-Preis-laege-ueber-1000-US-Dollar-1181976/
27.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Oculus_Touch_und_Rift-gamezone_b2teaser_169.png
oculus rift,virtual reality
news