Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Ryle
        Erinnert etwas an Facebook.


        War auch mein erster Gedanke.
      • Von mrpendulum Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Brainwaver
        In etwas das Gleiche hat Zenimax auch behauptet, wahrscheinlich müssten sich erst mal Zenimax und Total Recall gegenseitig verklagen damit geklärt wird wer die Klageschrift nutzen darf.
        Ich persönlich finde es jedenfalls immer merkwürdig das man so spät die Klage einreicht, das ist immerhin 4 Jahre her, haben die in der Zeit gepennt oder was?
        Ja genau ... das Selbe Spiel gab es auch bereits bei ZeniMax. Dort wurden auch angeblich Ideen von Raketeningeneur und Entwickler-Legende Carmack geklaut. Beide Klagen sind aber doch verschieden. Ich bin bei beiden Klagen gegen Oculus aber relativ skeptisch. Gab schon zuviele Fälle, wo man als Kläger und Ex-Mitarbeiter sich noch Geld zurückholen wollte.
      • Von Brainwaver Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Terracresta
        Wieviele Leute ergreifen wohl für den Oculus Rift Typen Partei, weil sie ihn für den Messias der 3D-Brillen halten?
        Geldgeil sind viele, der ist keine Ausnahme. Immerhin hat er Oculus VR an Facebook verschachert. Oft reißen solche Leute vorher die Klappe auf und beschweren sich über andere Unternehmen (siehe Notch) und später streichens Millionen/Millarden ein und verschachern ihre "Babys" an solche Unternehmen. Wie es so schön heißt, ist jeder käuflich, es kommt nur auf die Höhe an.
        Du solltest dich mal von dem Gedanken verabschieden das Palmer Luckey zum Zeitpunkt des Verkaufs an Facebook noch sehr viel zu sagen hatte.
        Zu dem Zeitpunkt war er bereits nicht mehr alleiniger Besitzer von Oculus VR, denn Nate Mitchell und Brendan Iribe hatten da noch was zu sagen.
        Daneben haben sie bereits bei den Investorenrunden davor einiges an Mitbestimmungen eingebüsst.
        Nämlich zu diesem Zeitpunkt

        https://www.oculus.com/pr...

        und zu diesem Zeitpunkt

        https://www.oculus.com/pr...
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Wieviele Leute ergreifen wohl für den Oculus Rift Typen Partei, weil sie ihn für den Messias der 3D-Brillen halten?
        Geldgeil sind viele, der ist keine Ausnahme. Immerhin hat er Oculus VR an Facebook verschachert. Oft reißen solche Leute vorher die Klappe auf und beschweren sich über andere Unternehmen (siehe Notch) und später streichens Millionen/Millarden ein und verschachern ihre "Babys" an solche Unternehmen. Wie es so schön heißt, ist jeder käuflich, es kommt nur auf die Höhe an.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Brainwaver
        In etwas das Gleiche hat Zenimax auch behauptet, wahrscheinlich müssten sich erst mal Zenimax und Total Recall gegenseitig verklagen damit geklärt wird wer die Klageschrift nutzen darf. Da wird
        Beide klagen zwar wegen vertraulicher Informationen, aber die beiden Klagen haben nichts miteinander zutun. Da wird es keine Probleme geben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159900
Oculus Rift
Oculus Rift: Erfinder Palmer Luckey und Oculus VR verklagt
Das ebenfalls auf virtuelle Realität spezialisierte Unternehmen Total Recall Technologies hat Klage gegen den Oculus-Rift-Erfinder und das von ihm gegründete Oculus VR, Inc. eingereicht. Luckey hatte zuvor für Total Recall Technologies gearbeitet und soll widerrechtlich geistiges Eigentum weiterverwendet haben.
http://www.pcgameshardware.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Erfinder-Palmer-Luckey-Oculus-VR-verklagt-1159900/
25.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Palmer_Luckey_Oculus_VR-pcgh_b2teaser_169.jpg
oculus rift,virtual reality
news