Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Silvana_ PC-Selbstbauer(in)
        Geforce Experience führt bei mir GERNE zu häufigeren Problemen. Ich hasse dieses Programm und ich finde es ist eine Frechheit, dass wir nur noch über Geforce Experience Treiber bekommen! Shadowplay nimmt das Mikro nach einiger Zeit nicht auf. Was kommt als nächstes? Grafikkarten im Monatsabo?!
      • Von rum PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von interessierterUser
        Ich habe es auch gerade für einen Internetrechner gemacht und es ist gradios gut. Lass Dich überraschen. Es funktioniert einfach, fertig. Kein Ärger, kein nerv, nur unauffällig und schnell.

        Windowsrechner wird es nur noch zum Spielen geben. Da ist Windows drauf, die Spiele und gut ist. Das macht notfalls auch eine Neuinstallation sehr einfach, wenn sich ein Treiber parasitär ausdehnt.
        Joa! Genau das habe ich auch vor!
        Es gibt auch schon einen entsprechendes Thema zur Hardware im Forum unter Multimedia -> Heimkino, Audio-/Video-Player, TV-Karten, Unterhaltungselektronik ...
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Unter Windows sind bald alle besser mit meinem Rechner vernetzt, als ich selber.
        Kein Wunder das ich in immer kürzeren Abständen einen neuen Rechner glaube zu brauchen
        Spaß muss auch mal sein hehe.
        Aber eines ist mal ganz sicher, die wollen alle nur unser Bestes.
        Wenn man darüber nachdenkt das Treiber ein mächtiger Schlüssel zum ganzen Thema sind und letztendlich sind wir schon längst an der langen Leine. Nicht selten können ältere Karten ganz ordentlich richtig getunt werden mit neueren Treibern.

        MfG.
        wolflux
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von yingtao
        Beim Thema Zwangsregistrierung kann man sich aber z.B. mal Razer angucken. Die haben bereits seit langem ihr Synapse 2.0 was einen Razer Account benötigt um die Hardware überhaupt Konfigurieren zu können und auch nur über Synapse 2.0 bekommt man aktualisierte Treiber oder Firmware. Der Aufschrei damals war ähnlich groß (besonders weil Razer Hardware und Software Konfiguration des Systems ausließt) und der ein oder andere kauft keine Razer Produkte mehr aber insgesamt hat der Aufschrei nichts bewirkt. Bei Razer gibt es zudem das Problem das es keine Alternative gibt wie man aktuelle Treiber oder Firmware bekommt.
        Kleiner Irrtum deinerseits, meine Alternative heißt keine Hardware von Razor.

        Ich hatte schon einiges von denen auf der Wunschliste, bis ich zur Treiberpolitik gekommen bin.
        Daraufhin habe ich wieder bei Logitech bestellt, wer mein Geld nicht will hat eben Pech gehabt.

        Du siehst, es gibt immer eine Alternative. Aber solange die User den ganzen Müll weiterhin unterstützen,
        wird es keine Besserung geben.

        Siehe den DLC Wahn der Spielepublisher. Klick mich!
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Deimos
        "Die" Nvidia Corporation, also "ihren" Ruf.
        Wieso nicht "der nVidia Konzern"?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176440
Nvidia Geforce
Nvidia-Treiber nur noch über Geforce Experience: Nvidia schädigt seinen eigenen Ruf
Das 3DCenter hat eine Umfrage abgeschlossen, in der ermittelt werden sollte, inwiefern die nächste Grafikkarten-Kaufentscheidung durch Nvidias Treiber-Politik beeinflusst wird. Das Ergebnis zeigt, dass sich Nvidia zumindest in der Enthusiast-Community keinen Gefallen tut.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Treiber-Geforce-Experience-Image-1176440/
02.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/3DCenter-pcgh_b2teaser_169.png
news