Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Zitat von shootme55
        Wo hat die 8800GTX noch annähernd eine Chance gegen die aktuelle Mittelklasse?! Selbst meine altehrwürdige GTX260 macht Gulasch aus der 8800er Serie, und ich kann mir nicht vorstellen dass die ein aktueller 850m noch langsamer als dieses alte Teil ist...
        Also ich gebe dir nur teilwesie recht.Vom Grafikkarten Chip magst du ja recht haben.aber die bandbreite ist mit nichten besser sondern schlechter.Ich weis du magst jetzt sagen so groß ist doch der untersschied nicht.8800 gtx: 86 gb/s und die gtx 850m 80 gb/s.Das macht schon was aus wenn man gewisse kantenglättung einstellt.Klar wirst du jetzt sagen der 8800 gtx wird vorher doch die puste ausgehen was bringen mir jetzt die etwas höhere bandbreite.Aber das argument hingt weil auch der gtx 850m zuvor die puste ausgeht.Somit ist erstere zu langsam und zweitere wird durch die bandbreite gebremst.
        Darum ist sie also nicht besser als die 8800 gtx.Ich weis ich habe ja nicht die 8800 gtx mit der gtx 260 verglichen.Mir geht es ja darum das irgendwann mal die 8800 gtx system von einen Laptop ersetzt wird.Ich verlgeiche also nur die 8800 gtx mit Laptop Grafikkarten.Darum hast du also was missverstanden.

        Und ich habe zur info eine gt 420m im moment wo 80 Prozent schlechter als eine 8800 gtx ist,also auf 7800 gtx nivwo.Darum beobachte ich weiter den Gesammten Mark und frage mich wie alnge mein Laptop das noch mitmacht. Seid ende 2010 habe ich den Laptop. Kurz vor ende 2012 ging das display kaputt und es wurde alles ausgetauscht.Lief bis jetzt alles ohne Probleme.Ich spiele noch immer das alte Serious sam 2,das kann ich mit der 8800 gtx sehr hoch einstellen also ich weis nicht ob ich auf 4k stellen kann,mein Laptop packt nur 1600x900 flüssig.Wie weit hoch ich wohl es mit der gtx 850m bzw jetzt 950m stellen kann.Wenn die mehr als 4k schaft ist sie defenitiv besser als eien 8800 gtx.

        Warum ich so viel schreibe wollte das missverständnis klären.
      • Von shootme55 Software-Overclocker(in)
        Zitat von DBGTKING
        Leute was habt ihr denn erwartet.Solange es nicht zu 14 nm geschrumpft wird es nicht so viel ändern.Es machen doch beide Hersteller.Eine höhere Leistung kostet mehr strom und dadurch wird der Laptop nicht mehr so effizient.Die meisten wollen einen effezienten Laptop der nciht so viel strom verbraucht.Also wird es erst beim nächsten schrink mehr Leistung geben.Also ich freue mich weil in zukunft mir ein Laptop mit gtx 950m anstatt 850m mir dann holen kann.Endlich wird mal die Leistung der 8800 gtx immer mehr erreicht.Nun ja irgendwann wird mal die Leistung überboten.Dann kann ich endlich mehr als nur Full HD einstellen bei älteren Spielen.

        Wie gesagt überlegt euch was ich wirklich wollt ,mehr Leistung bei weniger akku oder moderat mehr Leistung bei gleichen Stromverbrauch.
        Wo hat die 8800GTX noch annähernd eine Chance gegen die aktuelle Mittelklasse?! Selbst meine altehrwürdige GTX260 macht Gulasch aus der 8800er Serie, und ich kann mir nicht vorstellen dass die ein aktueller 850m noch langsamer als dieses alte Teil ist...
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Leute was habt ihr denn erwartet.Solange es nicht zu 14 nm geschrumpft wird es nicht so viel ändern.Es machen doch beide Hersteller.Eine höhere Leistung kostet mehr strom und dadurch wird der Laptop nicht mehr so effizient.Die meisten wollen einen effezienten Laptop der nciht so viel strom verbraucht.Also wird es erst beim nächsten schrink mehr Leistung geben.Also ich freue mich weil in zukunft mir ein Laptop mit gtx 950m anstatt 850m mir dann holen kann.Endlich wird mal die Leistung der 8800 gtx immer mehr erreicht.Nun ja irgendwann wird mal die Leistung überboten.Dann kann ich endlich mehr als nur Full HD einstellen bei älteren Spielen.

        Wie gesagt überlegt euch was ich wirklich wollt ,mehr Leistung bei weniger akku oder moderat mehr Leistung bei gleichen Stromverbrauch.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Schön das die GTX965M GM204-Maxwell ist, mein neues Notebook soll nämlich genau diese implementiert bekommen *freu*
        Hatte mir anfangs überlegt ob ich vielleicht doch auf eine GTX960M warten sollte, aber das hat sich jetzt erledigt.
        Danke für die Info !
      • Von PCGH_Mark The true Mantle
        Zitat von shootme55
        Yeah Fackeln und Mistgabeln, lasst uns das grüne Monster lynchen!!!

        Nur so aus Neugierde, wo gibts noch einen neuen Fermi?
        Siehe News: Geforce 820M, wie sie in vielen Ultrabooks und Low-End-Lösungen zu finden ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153713
Nvidia Geforce
Maxwell-Mobile: Unter GTX 965M nur Rebrands
Nvidia hat seine 900M-Serie nach unten hin komplettiert. Unterhalb der GM204/GM206-basierten GTX 965M winken dabei nur Rebrands auf Basis des GM107 und GM108, wie sie schon bei der 800M-Reihe zum Einsatz kamen. Lediglich die Taktraten wurden etwas erhöht, allzu viel Unterschied macht das aber nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Maxwell-Mobile-960M-950M-940M-1153713/
18.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Toshiba_Satellite_P50t-B_Notebook_7-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,maxwell,notebook,grafikkarte,geforce
news