Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von scully1234 Software-Overclocker(in)
        Zitat von efdev

        selbst im semi profi bereich dürfte diese karte völlig uninteressant sein im vergleich zu zwei anderen titanen ob die alte oder die neue.

        Platzgründe

        Selbst abseits von Platzverhältnis/Rechenleistung,kostet sie weniger als die Hälfte von zwei Quadro/Tesla GK110 Karten ist zudem kompakt genug für besagte Racks und TDP mässig standardisiert zum Einsatz in vorhandene Umgebungen,ohne das die Netzteile abkacken oder Kernschmelze entsteht

        Das sind Argumente, die im semi professionellen Bereich sehr wohl ne Kaufentscheidung fällen können,softwareseitig ist Cuda ein weiterer

        Nvidia hat ja seit Jahren nur Produkte auf dem Markt geworfen die keiner benötigt ,und deren Marktstrategen haben mal so was von keinen Durchblick

        Jesses wie machen die das nur ohne Pleite zu gehen,wenn die nur sinnloses auf den Markt loslassen

        Und wenn dann auch noch ne 790GTX für Gamer kommt man sind die vielleicht blöd verschiedene Märkte zu versorgen und die Titan Kunden zu ärgern mit den Geforce Derivaten
      • Von efdev PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        scully es ist sehr interessant das du versuchst in der karte etwas sinnvolles zu finden was es rechtfertigt ein solches produkt in die welt zu setzen, aber ganz ehrlich die karte ist für den angeblichen preis ein haufen müll.
        selbst im semi profi bereich dürfte diese karte völlig uninteressant sein im vergleich zu zwei anderen titanen ob die alte oder die neue.
      • Von scully1234 Software-Overclocker(in)
        Ist doch nix anderes wie damals Titan u im Nachgang kam die Gamerkarte 780

        Oder Titan Black vs 780 Ti

        Kommt jetzt die Titan Z wird es auch bald ne 790 ohne DP geben im Geforcesektor für den halben Preis

        Wem die Funktionen was bringen beim arbeiten mit Cuda/Open GL der wird eben Abwegen müssen Quadro/Tesla oder eine halb so teure Titan Z ohne ECC Ram
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Mag zwar ein interessantes Stück der Technik sein, aber so einen Preis würde ich im Leben nie bezahlen. Kaum auf dem Markt kommt dann eine 780 Ultra die dann die Karte alt aussehen lassen wird bei einem günstigeren Preis.
      • Von ~AnthraX~ Software-Overclocker(in)
        Zitat von Multithread
        Sahnestückchen? Ich weiss nicht so recht. Das ist eher Schlagsahne.

        Siehste, und damit schlägt man dann die R9 295X2, die NV Fangemeinde hat bestimmt den größeren Glauben, und wenn die Karte mal nicht so schnell ist, dann hat die wenigsten andere Vorzüge, wie leise im 2d und Vollast Bereich, man hat eine viel, viel größere Auswahl an Netzteile, sieht hübscher aus die Karte, auch sicherer, denn bei Wakü könnte eine Leck entstehen, und ausserdem wenn die Leistung dann nicht reicht, kauft man eben noch eine, was sind denn schon 3k Euro heutzutage
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118510
Nvidia Geforce
Geforce GTX Titan Z: Veröffentlichung angeblich am 29. April für 2.999 US-Dollar
Die japanische Webseite Hermitage Akihabara hat einen neuen Informationshappen zu Nvidias kommenden Dual-GPU-Flaggschiff in Form der Geforce GTX Titan Z veröffentlicht. Demnach "könnte" die Grafikkarte am 29. April das Licht der Welt erblicken. Zwar wird keine Quelle angegeben, die Nähe zu den dort ansässigen OEM-Partnern hat aber schon die eine oder andere Information zu Tage gefördert.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Geforce-GTX-Titan-Z-Veroeffentlichung-1118510/
24.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Nvidia_Geforce_GTX_Titan_Z_1-pcgh_b2teaser_169.png
nvidia,dual-gpu,grafikkarte,geforce
news