Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Mir ist grad mal wieder was aufgefallen in Bezug auf Downsampling, konnte in den Notes dazu aber nix finden.

        Wenn ich den R331.82 WHQL vom 19.11 raufmache, kann ich z.b bei Spec Ops - The Line maximal mit FullHD zocken. Wähle ich eine höhere Auflösung bleibt beim Start das Bild schwarz und ich muss windowed reingehen um das wieder zurückzustellen.

        Installiere ich aber den R331.93 BETA vom 27.11 kann ich problemlos bis auf 4K, respektive 3840x2160 ingame umstellen und es lässt ich auch ohne Probleme starten.
        Laut Steamforum kommt das mit dem Blackscreen beim Start nur vor, wenn das Spiel die bereits eingestellte Auflösung nicht unterstützt.
        In dem Fall liegt das ja aber wohl nicht am Spiel sondern am Treiber bzw. k.A warum das mit dem WHQL nicht klappt. Wollte ich nur gesagt haben *g*

        Greetings Fletcher
      • Von Colonel Faulkner Freizeitschrauber(in)
        Zitat von hanfi104
        Ist der Framelimiter/Vsync bug gefixt?


        Nein.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Im SLI Betrieb bringt der neue Treiber tatsächlich was. Das Spiel läuft jetzt "runder".
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        Kauf halt 'ne vernünftige Karte.

        *Duck und weg*

        Ah ha, selbst mit ner 600€ Karte @ max OC kann ich maximal 50% mehr Leistung erwarten. Dann schaff ich statt 20 min FPS 30. und hab noch nichtmal 4x MSAA. Wahnsinn... NICHT!

        Das Spiel ist einfach nicht optimiert. Hat ja Ubisoft selbst gesagt.

        Damit so ne Krüppel Software besser läuft, würd ich nichtmal einen einzigen Euro investieren
      • Von Bandicoot BIOS-Overclocker(in)
        Laut den 11 Änderungspunkten passts, 331.82 + xxx.11 = 331.93 (nicht ernst nehmen !)


        New in GeForce 331.93 Beta drivers

        SLI Technology

        Assassins Creed IV: Black Flag – updated profile



        Gaming Technology

        Supports GeForce ShadowPlay technology



        SHIELD

        Supports NVIDIA GameStream™ technology

        Additional Details

        Installs new PhysX System Software 9.13.0725.
        Installs HD Audio v1.3.26.4
        Installs GeForce Experience 1.7.1
        Includes support for applications built using CUDA 5.5 or earlier version of the CUDA Toolkit.
        Supports OpenGL 4.4 for GeForce 400-series and later GPUs.
        Supports DisplayPort 1.2 for GeForce GTX 600 series GPUs.
        Supports multiple languages and APIs for GPU computing: CUDA C, CUDA C++, CUDA Fortran, OpenCL, DirectCompute, and Microsoft C++ AMP.
        Supports single GPU and NVIDIA SLI technology on DirectX 9, DirectX 10, DirectX 11, and OpenGL, including 3-way SLI, Quad SLI, and SLI support on SLI-certified Intel and AMD motherboards.
        ist aber vieles gleich zum 331.82, der baut ja drauf auf
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1099417
Nvidia Geforce
Nvidia Geforce-Treiber 331.92 Beta Download: Bessere Performance in Assassin's Creed 4: Black Flag
Nvidia hat eine neue Version des Geforce-Treibers veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die Treiberversion 331.92 Beta. Der Treiber bietet vor allen Dingen Leistungssteigerungen in Assassin's Creed 4: Black Flag und löst ein paar Probleme bei Hardware-Beschleunigung in Browsern.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Downloads/Nvidia-Geforce-Treiber-33192-Beta-Download-1099417/
28.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/617019_NVIDIA_HQ_bldg.jpg
geforce treiber whql,grafikkarte,nvidia,geforce,treiber
downloads