Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gekko_pcgh Schraubenverwechsler(in)
        habt ihr eine Idee, wie man die Auflösung der Demo ändert ??
        Ich habe 2560x1440 eingstellt im treiber, jedoch rendert die demo NICHT in dieser Auflösung.
        Danke !
      • Von zuppel600 Schraubenverwechsler(in)
        ich finde das ja ganz toll was die alles so ermöglichen... nvidia sowie radeon. aber sollten die nicht langsam mal lieber was tolles entwickeln was dann auch für länger bestand hat und nicht ewig durch nen paar verbesserungen uns verbrauchern nur das geld aus der tasche zu ziehen?
        es macht doch schon wenig spass diesen ewigen rüstungsstress mitzumachen. die programierer sind ja meist nichtmal in der lage das bestehende potential vernünftig auszunutzen da platzen die hersteller mal wieder mit angeblich soooo toller neuer hardware auf den markt. ich glaube das , wenn es so weiter geht , die sich alle selber das grab schaufeln.... niemand is auf dauer in der lage alle 6- 12 monate sich nen neuen rechner zusammen zu stellen .. nicht bei den preisen.

        Gruß an Alle die auch " nur " Spass am Zocken haben wollen
      • Von PunkButcher Komplett-PC-Käufer(in)
        Die Skalierung mit der Auflösung verwirrt mich ein bisschen bei meiner GTX570 (1280MB):
        1920*1200: 15-16 fps bei 1230MB
        1280* 720: 20-23 fps bei 1150MB
        800 * 600: 23-25 fps bei 1080MB

        an der CPU sollts wohl nicht liegen (2500K@3,8GHz).

        Die subjektive Qualität ist schon enorm gut, auf jeden fall ist das die überzeugendste Techdemo die ich bisher in dem Bereich gesehen habe. In Spielen wird die Technik so wohl nicht implementiert werden, aber es geht bei Simulationen ja primär darum die Realität möglichst gut anzunähern. Mit massig Rechenleistung kann man nun immerhin schon ein glaubwürdiges Gesicht erschaffen, die nächsten Schritte wären dann: Mehr Rechenleistung und kompaktere Programme. Auf jeden Fall ists ne gelungene Demo Ira als Questgeber mit nem netten Hut stell ich mir schon ganz lustig vor
      • Von godfather22 Software-Overclocker(in)
        Sieht schon ziemlich gut aus aber wenn man so viel Leistung braucht um eine einzige Fresse ohne Haare zu berechnen und es selbst auf einer 900€-Karte nicht richtig gut läuft wäre es ja schon fast eine Straftat das in ein Spiel zu implementieren...
      • Von thysol BIOS-Overclocker(in)
        Nette Techdemo, aber ich finde den kann mann immer noch von einem echten Menschen unterscheiden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1069415
Nvidia Geforce
Nvidia: FaceWorks-Tech-Demo "Digital Ira" als Download veröffentlicht
Die auf der GTC 2013 erstmals präsentierte Tech-Demo "Digital Ira" hat Nvidia nun frei verfügbar zum Download bereitgestellt. Diese zeigt mithilfe des von Nvidia entwickelten "FaceWorks" eine beeindruckende Echtzeit-Simulation des menschlichen Gesichts.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Downloads/Nvidia-FaceWorks-Tech-Demo-Digital-Ira-Download-1069415/
12.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/nvidia-faceworks-demo-ira.jpg
geforce,grafikkarte,nvidia
downloads