Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von derstef PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Standeck
        Spielt Crysis 3 auf High und ihr habt ungefähr die Performance von Crysis 2, bei besserer Optik. Selbst Medium reicht noch um C2 nahe zu kommen. Very High in Crysis 3 ist wirklich nur die Einstellung für die absoluten Enthusiasten, diejenigen die Crytek angelastet haben mit C2 zu sehr auf Konsole optimiert zu haben und die PC Gamer zu vergessen. Ich finde seit Crysis (1) kann es Crytek keinem mehr Recht machen. Ist das Spiel zu Hardware Fordernd wird es als schlecht optimiert verschrien. Ist es gut optimiert wie C2 ebenfalls schlecht, weil zu konsolig. Wird es wieder Fordernd gemacht, auch wieder schlecht, weil schlecht optimiert. Crysis 1 kann man am meisten Kritisieren in dem Zusammenhang. Crysis 1 braucht als empfohlene Hardware meiner Meinung nach mindestens eine GTX 580, wenn nicht sogar 680, um auf den höchsten Einstellungen einigermaßen zu laufen. C2 läuft selbst auf mieser Hardware vergleichsweise gut, ist aber dennoch gut nach oben einzustellen, wenn auch nicht so gut wie C1. Crysis 3 hingegen macht alles richtig. Läuft gut auf den Niedrigsten bis höheren Settings, beansprucht aber starke Hardware bis zum Extreme bei Höchsten. Wo also ist das Problem?

        (Spreche hier niemand bestimmten in dem Thread an, damit gehe ich nur auf einen von mir in Gaming Foren wahrgenommenen Tenor ein.....)

        PS: Ich kanns jetzt auch in 4K zocken! Meine Graka wird verrecken, aber was solls! Es sieht geil aus!!!
        Du hast vergessen zu erwähnen das Crysis 1 rauskam als Leute die sich heute eine Titan gönnen eine 8800 GTX hatten.
        Und diese Karte ist, trotz ihrer totalen Überlegenheit zu ihrer Zeit, gnadenlos eingegangen bei hohen Details.
        Ich habe Crysis 1 ca 1-2 Jahre auf der Platte rumliegen lassen und dann mit einer GTX 470 OC durchgezockt.

        Finde ich übrigens garnichtmal verwerflich, schließlich müssen AMD und NVidia Ziele bekommen damit sie sich ins Zeug legen
      • Von AnonHome1234 Gesperrt
        Zitat von OriginalOrigin
        Bin ich der einzige der bei etwas erstaunt ist, wenn jemand von Ruckler spricht, wenn ein Game von 60 Frames ab und an auf 55-57 runterfällt? Oo Das sind gerade mal 5 Frames weniger, und er redet hier von Ruckeln... Ich würde das wahrscheinlich gar nicht merken, aber ich zocke ja auch nicht mit aktivierter Frames Anzeige. Deswegen weiß ich in Game nie genau wie viele ich habe, und das ist wahrscheinlich auch besser so. So war Crysis 3 für mich persönlich flüssig, obwohl ich schätzungsweise nur 30-40 Frames hatte. ( Auf Ultra habe ich Ruckler gemerkt, eine Stufe darunter dann nicht mehr)
        Erst letztens habe ich es aber mal kurz in SW:ToR getestet, wo er meisten 60 Frames hatte ( Vsync ) und ab und an auf ~57 runtergegangen ist.

        Wohl noch nie mt 120Hz gespielt was?
        Mach das mal und du wirst selbst den Unterschied zwischen 115fps und 120fps feststellen.
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        also bei mir klappt kein vsync, framelimiter greift nichtmehr und ich bekomme keinen vollbild modus mehr! wasn das fürn sch... ?
      • Von sir qlimax Software-Overclocker(in)
        Mhhh konnte bisher keine Fehler feststellen.
      • Von Westcoast Kokü-Junkie (m/w)
        ich bin enttäuscht vom 331.58 WHQL treiber. dauernd abstürze im idle und die meldung der anzeigetreiber wurde nach einem fehler wiederhergestellt.
        habe das bios vom board mit MSI Live update geflasht über windows ebene, alte bios war gelöscht, beim kopiervorgang vom neuen bios absturz der anzeigetreiber.

        system startet neu und ich habe den salat. leider konnte ich nicht über bioseben flashen. zum glück hat das board dualbios schalter.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093635
Nvidia Geforce
Nvidia Geforce-Treiber 331.58 WHQL: Der beste Treiber für Battlefield 4 und Batman Arkham Origins?
Nvidia hat eine neue Version des Geforce-Treibers veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die Treiberversion 331.58 WHQL. Nvidia verspricht, dass man damit das "beste Spielerlebnis" bei Battlefield 4 (Release: 29.10.) und Batman Arkham Origins (Release: 25.10.) haben soll. Mangels Spielversion können wir das vorerst nicht nachprüfen.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Downloads/Geforce-33158-WHQL-Battlefied-4-Batman-Arkham-Origins-1093635/
21.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/10/617019_NVIDIA_HQ_bldg.jpg
geforce treiber whql,grafikkarte,nvidia,geforce,treiber
downloads