Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von larzer Sysprofile-User(in)
        Zitat von M4xw0lf
        Wozu ein Gaming Notebook, wenn man ohne Steckdose sowieso nicht zocken kann? Großes Kino

        Weil sowas eher als Desktop-Replacement gesehen wird....
        Für Leute die nich immer zuhause sind und unterwegs nich auf Leistung verzichten wollen/können ist sowas eben gedacht
        Vom Zocken auf Laptops nur mit Akku sind wir doch schon jahrelang weg...
      • Von Kuschluk PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von M4xw0lf
        Wozu ein Gaming Notebook, wenn man ohne Steckdose sowieso nicht zocken kann? Großes Kino


        weil es cpu mäßig mehr leistung hat als dein desktop, gpu mäßig genügend. und du nur 1x gehn musst. steck mal deinen pc(mein Tower hat 38kg) samt bildschirm und eingabegerät in die gleiche tasche

        => selbsst für lange lans nehm ich das ding (habn schenker mit gtx670m und i7 3610qm,15") + TFT und tastatur mittlerweile mit. für unsere old school games reicht das locker und macht die "reise" einfach angehnem.

        auch CAD und Elektroniksimulationen machen mit so ner Maschine einfach mehr fun .

        => außerdem spart es Energie im vergleich zum Desktop.
      • Von Hansvonwurst Lötkolbengott/-göttin
        Naja, so ein Notebook ist deutlich leichter und kompakter als ein PC, man kann es leichter mitnehmen.
        Also wenn man viel unterwegs ist und dabei nicht aufs zocken verzichten will, kann sowas durchaus nehmen.
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Wozu ein Gaming Notebook, wenn man ohne Steckdose sowieso nicht zocken kann? Großes Kino
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
888586
Notebook_Laptop
Gaming Notebook
Im Zuge von Intels Ivy-Bridge-Release und dem Erscheinen von Nvidias GTX 6XXM-Serie bringen die Hersteller neue Modelle mit aktualisierter Hardware auf dem Markt. So auch MSI: Die GT70-Reihe basiert auf Intels neuen Ivy-Bridge-Prozessoren und soll das margenstärkere Segment der Gaming-Notebooks bedienen. PC Games Hardware macht den Hands-On-Test.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/Tests/MSI-GT70-Hands-On-Test-888586/
09.06.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/06/IMG_5962.JPG
notebook
tests