Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Alex555 Software-Overclocker(in)
        Das einzig interessante ist doch der Preis.
        Wie viel billger ist die umgelabelte GTX 580M .
        Ansonsten sieht das Teil ziemlich gut aus, wie immer Lüfter zur Reinigung schön leicht zugänglich.
      • Von phila_delphia Software-Overclocker(in)
        Zitat von Eol_Ruin
        Warum sollte man sich ein Notebook mit Full-HD kaufen um dann Crysis Warhead in 720p zu spielen
        Wäre es nicht sinnvoller die Spiele-Tests bei der nativen Display-Auflösung durchzuführen?
        Ich denke, das ist eine berechtigte Anfrage. Gleichzeitig möchte PCGH, soweit ich weiß, eine "Klassenüergreifende" Vergleichbarkeit der Notebooks gewährleisten - also auch zu Geräten mit geringerer nativer Auflösung - und hat daher einen festen Testparcours zu dem eben auch Crysis 720p gehört.

        Grüße
      • Von SnakeDoc Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Außerdem bietet Schenker ein Blu-ray-Laufwerk sowie ein überzeugendes und mattes 15,6-Zoll-Display. Dieses weist eine gute Reaktionszeit von 20 Sekunden und eine sehr gute maximale Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter auf.
        Na da machen schnelle Games ja gleich 10mal soviel Spaß. Den Ball bei Fifa würd ich damit gern mal "Rollen" sehen
      • Von Eol_Ruin Lötkolbengott/-göttin
        Warum sollte man sich ein Notebook mit Full-HD kaufen um dann Crysis Warhead in 720p zu spielen

        Wäre es nicht sinnvoller die Spiele-Tests bei der nativen Display-Auflösung durchzuführen?
        Einmal vom Standtpunkt der Qualität aus - denn da kann das Display oder der Treiber noch so gut interpolieren - die Qualität ist viel schlechter als bei nativer Auflösung.
        Und ich glaube nicht das bei so kleinen Displays jemand die Interpolation abschalten würde und dann in 1280x720 spielt

        Und dann wäre auch ein viel besserer Vergeich mit normalen PC-Grafikkarten möglich.
        Das würde auch helfen einzuschätzen ob die Anschaffung eines Gamer-Notebooks sinnvoll wäre.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
875010
Notebook_Laptop
Gaming-Notebook mit Nvidia GTX 675M im Test
Mit der GTX 600M-Serie bietet Nvidia eine Mischung aus GPU-Rebranding und neuen GPUs auf Kepler-Basis. Bei der GTX 675M handelt es sich um eine Grafikkarte, die in technischer Hinsicht mit der GTX 580M identisch ist. In unserem Hands-on-Test zum Schenker XMG P502 Pro klären wir unter anderem, ob auch die Praxisergebnisse der GTX 675M denen einer GTX 580M entsprechen.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/Tests/Gaming-Notebook-mit-Nvidia-GTX-675M-im-Test-875010/
28.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/03/XMG_P502_PRO_8.jpg
nvidia,test,notebook
tests