Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von destructor Kabelverknoter(in)
        Zitat von iGameKudan
        Oder auch kurz: Die schlechte Version vom Surface Pro 4.

        Einzig das Bildschirmformat und dessen Auflösung sprechen mich mehr an, aber nur USB TypC bzw TypA per Adapter, keinen Bildschirmanschluss, nur eine Core m-CPU, das Zubehör muss abgesehen von der Tastatur dazugekauft werden (beim SP4 gibts den Stift dazu, den ich bei Tablets als sinnvoller als ne Tastatur ansehe). Es sieht MEINER Meinung nach mieser aus... Und vorallem ist es eben der Core m-CPU wegen geschuldet wesentlich langsamer.

        Dabei ist es nicht mal außergewöhnlich günstig. Das SP4 mit Core i5, 8GB RAM und einer 256er-SSD bekommt man schon ab etwa 1300€. Das ist kaum teurer als das 7275...
        Dafür kommt das 7275 komplett ohne Lüfter aus und läuft nicht heiß wie ein Surface 4 was im vergleich zu Surface Pro 3 schon besser geworden ist. Des weiteren kann man den 7275 mit UMTS Modul bestellen was gerade für das Mobile Arbeiten von Vorteil ist. Zum Thema Typ C Anschluss es liegt jedem 7275 ein C -> A Adapter bei ohne Aufpreis bei.

        Wenn ich das MS Smartcover mit vom Dell vergleiche ist Dell in Verarbeitung und Funktion deutlich im Vorteil. Die Verarbeitungsqualität in Dell ist ja im allgemeinen so lange man nicht die Consumerserien z.B. Vostro etc. so mit die beste die ich in meine Laufbahn als Admin gesehen habe. Es ist reparierbar nicht sol wie die von MS wo alles inne Verklebt ist... Apple lässt grüßen.

        Das 7275 kommt auch Super mit mehreren VM's klar in meinem Fall ein Server 2012 R2 als DC/DHCP/DNS und Server 2012 R2 als SQL Server/PXE/FTP/IIS für EMPIRUM vom Matrix42 [Deployment Tool] und Profis wiesen wieviel Leistung solche Tools brauchen.
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        könnt ihr mal diablo3 raufschmeißen und gucken wie es läuft? mit meinem surface2pro ist es auf minimum gerade so angenehm spielbar.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Oder auch kurz: Die schlechte Version vom Surface Pro 4.

        Einzig das Bildschirmformat und dessen Auflösung sprechen mich mehr an, aber nur USB TypC bzw TypA per Adapter, keinen Bildschirmanschluss, nur eine Core m-CPU, das Zubehör muss abgesehen von der Tastatur dazugekauft werden (beim SP4 gibts den Stift dazu, den ich bei Tablets als sinnvoller als ne Tastatur ansehe). Es sieht MEINER Meinung nach mieser aus... Und vorallem ist es eben der Core m-CPU wegen geschuldet wesentlich langsamer.

        Dabei ist es nicht mal außergewöhnlich günstig. Das SP4 mit Core i5, 8GB RAM und einer 256er-SSD bekommt man schon ab etwa 1300€. Das ist kaum teurer als das 7275...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194263
Notebook_Laptop
Dell Latitude 12 7275 im Test: Dells Antwort auf das Surface Pro 4
Nach unserem Hands-on zu Microsofts Surface Book sehen wir uns mit dem Dell Latitude 12 7275 einen populären Gegenspieler an. Neben der UHD-Auflösung auf 12,5 Zoll gefallen Verarbeitung und Stabilität, dafür gibt es Abstriche bei der Leistung.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/Tests/Dell-Latitude-12-7275-Test-1194263/
11.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Dell-Latitude-12-7275-open-on-pcgh_b2teaser_169.jpg
tablet,dell
tests