Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Jo, das ist korrekt. Das bleifreie Lot hat einen höheren Schmelzpunkt als das "normale" und braucht deswegen andere oder zumindest modifizierte Automaten. Da wurde in diesem Fall scheinbar nicht richtig drauf geachtet. Wenn man es richtig verarbeitet, ist es nicht nur gesünder, sonder auch hitzebeständiger (aber welcher Chip erreicht schon 300°C? )
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Zanza
        ist es aber nicht so das in der EU nur ein bestimmter Lot verwendet wird was der umwelt gut ist aber keine hohe temperaturen aushält. Da würde ich das ganze an die EU weiter geben, immer hin hat Nvidia nur wegen der EU das neu lot verwendet und da ja Intel viel Geld zahlen muss kann die EU da was abgeben an Nvidia


        Die EU beschränkt nur den Einsatz von Schwermetallen - da bleibt aber immer noch viel Auswahl, und wie eine Reihe weitere Chiphersteller zeigen reicht die auch aus.
        Afaik lag das Problem auch nicht in der temperaturbeständigkeit, sondern eher im Gegenteil: das Zeug war nicht weich genug, sondern so spröde, dass die Verbindungen durch die unterschiedliche Wärmeausdehnung von Silizium und Substrat gesprengt wurden.
      • Von mad-onion Software-Overclocker(in)
        Ahahaha...
        So eine unprofessionelle Firmenführung hat man selten in dieser Grössenordnung gesehen.
        Sorry, aber das schwarze sind die Buchstaben... mann mann..
        Wie heisst es unter Geschäftsleuten ? Vertrag ist Vertrag !
        Da müssen sie nun eben durch, selbst schuld.

        Sie werden es verkraften...
      • Von Tranceport PC-Selbstbauer(in)
        An Verträge sollte man sich schon halten(also davor womöglich sogar noch durchlesen^^), vor allem wenns um soviel Geld geht

        @Zanza: bitte mehr Satzzeichen, da bekommt man ja Kopfschmerzen ^^
      • Von Zanza PC-Selbstbauer(in)
        ist es aber nicht so das in der EU nur ein bestimmter Lot verwendet wird was der umwelt gut ist aber keine hohe temperaturen aushält. Da würde ich das ganze an die EU weiter geben, immer hin hat Nvidia nur wegen der EU das neu lot verwendet und da ja Intel viel Geld zahlen muss kann die EU da was abgeben an Nvidia
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
684706
Notebook_Laptop
Zahlung verweigert
Klagen gegen große IT-Unternehmen sind mittlerweile alltäglich. Mit einer Anklage durch die eigene Versicherung präsentiert Nvidia eine neue Variante.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Zahlung-verweigert-684706/
17.05.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/09mbp17aperture.jpg
Nvidia, Versicherung, Notebook, Defekt
news