Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von NorthLight Schraubenverwechsler(in)
        Bei einem Computer kann man alles selber machen. Wenn dann der Service nicht so stimmt, kann man mit leben. Bei einem Book, egal ob Net- oder Note-, ist der Service für mich ein wichtiges Kaufkriterium. Was nützt ein billiges Book, wenn es hinterher teuer werden kann. Da verstehe ich ASUS nicht, daß die was tun, was auch beim Kunden ankommt. Der Heiseverlag hat dazu schon einige Beiträge (auch im hr) gebracht: ct magazin.tv
        Bei Stiftung Warentest haben die wohl auch nicht so gut abgeschnitten.
      • Von riedochs Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Zitat von Rollora
        denn Lenovo/Dell/FSC baut derselbe Hersteller (ja die produzieren nicht selbst) lediglich die Teile die drin sind bestimmen sie selbst
        Vielleicht inzwischen. FSC hat ja 2 Serien: Amilo und Lifebook. Amilos werden meist aus zugekauften Teilen zusammengeschraubt. Die Lifebooks werden/wurden in Augsburg entwickelt und wohl teilweise auch gebaut. Das ist mein Kenntnisstand von vor 2 Jahren.

        Ich bin ja mal gespannt wie sich das mit FSC im Moment entwickelt, ich wollte iegentlich dieses Jahr was neues kaufen, natürlich von FSC.
      • Von Mosed Software-Overclocker(in)
        PCGH-Preisvergleich?

        Genau genommen ist das geizhals.at/de

        Hat es irgendwelche Vorteile über PCGH zu suchen? Denn sonst ist es ja wesentlich einfacher geizhals.at direkt aufzurufen, da hat man dann auch eine durchgehende Navigation etc.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCGH_Daniel_W
        Mit Toshiba und Samsung habe ich bisher auch nur gute Erfahrungen gemacht. Vor allem die Samsung-Notebooks sind sehr "intelligent" gebaut.
        Stimmt, sorry hab ich nicht erwähnt. Toshiba Sattelite und ähnliches, Samsung, Sony und weitere namhafte Hersteller. Gute verarbeitung ist da inklusive. Von der Verarbeitung her, lässt sich ja auch gegen Asus nix sagen, der Service ist es halt, der ziemlich schwankt...
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von riedochs
        Lenovo kommt mir wegen dem misserablen Service / Kullanz nicht mehr ins Haus. Bei meinem Thinkpad ist nach 14 Monaten das Mainboard defekt gewesen (Spannungsrisse, was schon auf schlechte Verabreitung hindeutet) und dann waren die nichtmal aus Kullanz bereit Teile des Schadens zu übernehmen. In der Preisklasse (1300€) erwarte ich besseres.

        Das Beste was ich bisher hatte/habe ist FSC. Mein Lifebook E8010 ist 4 Jahre alt, 1 kleiner defekt (Grafiklüfter hat ab und zu gehangen) der vom Vor-Ort Service (3 Jahre Vor Ort am nächsten Werktag für 50€ Aufpreis) innerhalb von 2 Stunden behoben wurde.

        Ich hatte noch ein 2. E8010 das ich mir als Ersatz für das Lenovo gekauft hatte, das war schon mehr als 4 Jahre alt und war ein Aussendienstnoteboiok der Telekom. Das Gehäuse war zwar stark zerkratzt, das Gerät selbst funktionierte aber bestens.
        Hmm also das mit Lenovo ist eher die Ausnahme aber lass ich gelten... sie sind bestimmt nicht schlechter als so manch anderes Notebook verarbeitet, denn Lenovo/Dell/FSC baut derselbe Hersteller (ja die produzieren nicht selbst) lediglich die Teile die drin sind bestimmen sie selbst. Das ist bei Lenovo jedoch von der Schraube an, während andere Hersteller das weniger interessiert.
        Über den Service selbst kann ich leider nicht viel sagen, seit sie nicht mehr bei IBM sind, aber das hängt auch oft vom zwischenhändler ab, denn der kann da ruhig auch das maul aufreißen. Wir machen das ja auch. Da schreibst beim Einsenden des Notebooks einfach dazu, dass das auf Kulanz geschehen möge, sonst kauft der Kunde in zukunft woanders denn der weiß ja nicht, dass das nicht unsere Schuld ist und schon ist das Problem behoben. Ausnahme ist, wenn du das Gerät online oder über Versandhandel etc bestellst, da bist prinzipiell im Service einen Schritt zurück
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662154
Notebook_Laptop
Top 10 im PCGH-Preisvergleich
Die Wahl eines geeigneten Laptops muss gut überlegt sein und hinzu kommt neuerdings noch die Frage, ob Notebook oder Netbook. Nach welchen Produkten die PCGH-Leser in unserem Preisvergleich besonders oft suchen, verraten unsere Top 10.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Top-10-im-PCGH-Preisvergleich-662154/
04.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/00.jpg
notebook,netbook
news