Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich vermute mal, dass der Fehler in deiner ersten Frage liegt:
        Es stimmt nicht wirklich, das "alle" ein 1-1,3kg Tablet für 1000 bis 1600€ wollen.
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        Warum macht apple nicht einfach das, was alle von anfang an wollten? - ein macbook air ohne tastatur!
        Kann doch nicht so schwer sein die tastatur wegzulassen und das display umzudrehen
      • Von DAEF13 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Loby
        USB Anschluss beim Ipad, kann ich mir fast net vorstellen, die haben auch heute noch keine Micro SD Slots bei MP3 Playern und Iphone, nur damit man lieber den Megaaufpreis auf das das nächste größere Modell zahlen muss und net selbst hochrüsten kann.


        Naja, jetzt heulen die Leute alle rum, dass es kein USB hat, und anscheinen will Apple nun entweder beweisen, dass sie auf ihre Kunden hören, oder sie wollen zeigen, dass es total unnötig ist, weil es später keiner brauchen wird
      • Von Loby Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Amigo
        "Aktuelle Gerüchte weisen erneut auf ein Retina-Display, einen Lagesensor und sogar einen USB-Anschluss hin."

        Dass liest sich sowas von amüsant, leider ist es die Wahrheit... aber immerhin kommt er, bravo Apple!
        USB Anschluss beim Ipad, kann ich mir fast net vorstellen, die haben auch heute noch keine Micro SD Slots bei MP3 Playern und Iphone, nur damit man lieber den Megaaufpreis auf das das nächste größere Modell zahlen muss und net selbst hochrüsten kann.
      • Von DAEF13 BIOS-Overclocker(in)
        @ruyven: /teilweise zustimm, aber:

        Zitat von ruyven_macaran
        RAM wirst du bei einem Gerät, bei dem alle Bauteile auf eine Platine gelötet werden, ganz sicher nicht nachkaufen können
        Aber auf ein Upgrade würde ich mich auch nicht verlassen. Anwendungen für das iPad sind eher simpel (weil oft iPhone kompatibel), das OS ist sparsam und intensives Multitasking wird aufgrund des kleinen Displays auch in Zukunft eher selten sein. Zudem ist der Speicher im Vergleich zum RAM schneller, als bei PCs - Auslagerung also mehr als nur eine Option für extreme Notfälle.
        Das aktuelle iPad nutzt den A4 Chip mit 256MB Ram, während das iPhone 4 und der iPod touch 4G selbigen Prozessor mit 512MB Ram nutzen.
        Dass das iPad nun mindestens 512MB Ram erhält ist naheliegend, da auch schon vermehrt Benutzer über einen zu geringen Ram gemecktert haben.
        (Wie sie das merken? Das "ausbruchswort" darf ich ja nicht schreiben)

        Ich denke aber eher, dass Apple wie bei jeder neuen Geräte Generation, mindestens am Takt spielt, oder noch warscheinlicher den Cortex A9 (2x 1,2Ghz) einpflanzt.

        Ansonsten: Display könnte gleich bleiben, oder halt 720p nutzen;
        Carbonfiber als Rückseite ist denkbar aber ein Alu-Fullbody ala Macbook wäre naheliegender;
        das Gyrometer ist sowieso drin' (siehe iPhone 4 und iPod touch 4G);
        USB fast zu schön um wahr zu sein (aber stellt euch einen USB Stick an einem formschönen Tablet vor).

        Naja, iPad oder iPad 2, eines von beiden wird meins.

        Sollte es wirklich USB haben wird DAEFs ,nerviger ,großer ,Applehassender Bruder endlich seine F..... halten ala - unnötig
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802010
Notebook_Laptop
Tablet-Markt
Das iPad 2 ist bei Apple offenbar schon in der Planung und soll bis spätestens März 2011 in den Handel kommen. Aktuelle Gerüchte weisen erneut auf ein Retina-Display, einen Lagesensor und sogar einen USB-Anschluss hin.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Tablet-Markt-802010/
29.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/IMG_1134.JPG
apple,tablet-pc,ipad 2
news