Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • iPad 3 und iPad Mini: Verzichtet Apple auf einen physischen Home Button? [Update]

    Das iPad 3 kommt am 7. März samt Retina-Display und A5-Nachfolger. Doch hat Apple noch weitere Asse im Ärmel? Aktuelle Berichte deuten den Verzicht des Home Buttons beim iPad 3 an. Auch das iPad Mini wird erneut in Berichten herbeigesehnt.

    Update vom 03.03.2012: Gerüchte, wonach das iPad 3 möglicherweise keinen physischen Home Button mehr hat, kann man als erledigt ansehen. Die Webseite Repairlabs hat nach eigenen Angaben ein iPad-3-Gehäuse in die Finger bekommen. Damit wäre die Theorie vom Tisch, Apple verzichte auf eine entsprechende Aussparung. Das iPad 3 soll demnach in Weiß und Schwarz auf den Markt kommen.

    -------
    Google macht es mit Android 3.x und höher bereits vor und bietet mit dem Smartphone-Betriebssystem die Möglichkeit, eine Bedienung ohne physikalische Navigations-Knöpfe umzusetzen. Somit ist man bei der Wahl der Ansicht flexibler und die Hersteller sparen Geld, da die Bedienung über das Display günstiger ist als über "echte" Knöpfe. Schon vor Monaten wurde spekuliert, dass auch Apple in Zukunft auf einen physikalischen Home Button verzichten will. Als Beleg für diese Annahme wird jetzt die Einladung zum iPad-3-Event am 7. März zitiert.

    Die Analyse des Einladungs-Bildes zeigt neben einem angeblichen Retina-Display-Beweis auch das Fehlen des Home Buttons. Natürlich kann dieser auch einfach via Photoshop aus dem originalen Bild gelöscht worden sein, doch Experten sind der Meinung, dass Apple in der Regel auf jedes Detail achtet. Also doch Intention bei der Bildauswahl samt fehlendem Home Button? Frühere Gerüchte und Multitouch-Implementierungen in diversen Beta-Versionen von iOS haben bereits öfter den Verzicht auf einen Home Button angedeutet - unter anderem beim iPad 3. Angeblich soll Steve Jobs bei der Konzeption des originalen iPhones bereits ein Gerät ohne mechanische Bedienelemente im Sinn gehabt haben, zu diesem Zeitpunkt war allerdings die Multitouch-Technik noch nicht weit genug entwickelt.

    Neues Feuer bekommt auch das iPad-Mini-Gerücht. Laut DigiTimes berichten Zulieferer von einem kleinen iPad samt 7,85-Zoll-Display. Als Vorbild soll das Kindle Fire von Amazon gedient haben. Angeblich soll das kleine iPad im 3. Quartal kommen und zwischen 250 und 300 Dollar liegen.

    Quelle: Gizmodo, DigiTimes

    In der Galerie finden Sie zusätzlich die größten Apple-Erfolge bis heute.

    Apple I - Der Startschuss für alle folgenden Apple-Erfolge. Der Bausatz wurde von Jobs und Wozniak in der heimischen Garage entwickelt und ab 1976 für 666,66 Dollar verkauft. Dieses Bild basiert auf dem Bild <a href=Apple I Computer.jpg aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Ed Uthman.">
    • Stellenmarkt

      Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
      Von OctoCore
      Ohne "echten" Knopf von Anfang an wäre den Entwicklern bestimmt auch was Einfaches eingefallen.
      Von Ezio
      Es geht um eine Geste mit 3-5 Fingern!
      Von OctoCore
      Panik bei Apple-Usern. Kein Homebutton mehr! "Wie finde ich jetzt nach Hause?" fragen sich entsetzte Apple-Kunden…
      Von norse
      Warum nicht? Ih nutze den homebutton schon seit langen nicht mehr, für nichts.mit Zephyr geht alles per Geste…
      Von Axel12
      So ein Käse!
        • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
          Ohne "echten" Knopf von Anfang an wäre den Entwicklern bestimmt auch was Einfaches eingefallen.
        • Von Ezio PCGH-Community-Veteran(in)
          Zitat
          Der ist gut! Für das Anklicken von Icons, zum Wählen und die Navigation taugte sie zwar - aber nicht für einen einzelnen Homebutton.
          Es geht um eine Geste mit 3-5 Fingern!
        • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
          Panik bei Apple-Usern. Kein Homebutton mehr!
          "Wie finde ich jetzt nach Hause?" fragen sich entsetzte Apple-Kunden.

          Zitat
          Angeblich soll Steve Jobs bei der Konzeption des originalen iPhones bereits ein Gerät ohne mechanische Bedienelemente im Sinn gehabt haben, zu diesem Zeitpunkt war allerdings die Multitouch-Technik noch nicht weit genug entwickelt.


          Der ist gut! Für das Anklicken von Icons, zum Wählen und die Navigation taugte sie zwar - aber nicht für einen einzelnen Homebutton.
          Alles klar.
        • Von norse F@H-Team-Member (m/w)
          Warum nicht? Ih nutze den homebutton schon seit langen nicht mehr, für nichts.mit Zephyr geht alles per Geste wunderbar vom Finger.
          Ich würde den Schritt begrüßen. Als Techniker weiß ich das der homebutton das Teil ist was am meisten Defekt ist.
        • Von Axel12 Komplett-PC-Aufrüster(in)
          So ein Käse!
    • Print / Abo
      Apps
      PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
      PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
    article
    870639
    Notebook_Laptop
    Smartphone & Tablet
    Das iPad 3 kommt am 7. März samt Retina-Display und A5-Nachfolger. Doch hat Apple noch weitere Asse im Ärmel? Aktuelle Berichte deuten den Verzicht des Home Buttons beim iPad 3 an. Auch das iPad Mini wird erneut in Berichten herbeigesehnt.
    http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Smartphone-und-Tablet-870639/
    03.03.2012
    http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Apple-iPad-2.JPG
    apple,ipad 2,iphone 5
    news