Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von madamc
        Fanboy ist bischen übertrieben. Hatte in den letzten 12 Jahren 21 verschiedene Laptops. Darunter Acer Toshiba Dell Hp Apple (MB, MB Pro, MB Air) IBM Lenovo... Und muss sagen vom Gesamtpaket ist mir IBM bzw Lenovo einfach am Besten in der Erinnerung geblieben
        Na ja das was Lenovo zur Zeit auf dem Markt wirft würde ich nicht als "engere Wahl" in Betracht ziehen. Aber das ist hier ja nun kein Thema.

        Windows passiert gefiel mir die Toshiba Satellit Pro Serie mit der direkten Tastatur Beleuchtung besser als die eine LED Lösung bei IBM/ Lenovo die ich kaum bis nie benutze. Diese indirekte Leuchte gibt aber eine Super Lese Lampe her wen man das Heft auf die Tastatur legt.
      • Von madamc Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Graf von Terahertz
        Klingt ja fast nach Lenovo Fanboy

        Zwischen indirekter Beleuchtung meines damaligen T30 und nun jetzigen T61p Laptops würde ich die direkte Tastaturbeleuchtung meines damaligen PowerBooks doch vorziehen. Zumal die LED beim T30 ganz weit rechts saß. Beim T61p sitzt Sie nun in der Mitte des Displays. Das mit der FN VS Strg Taste wird mir immer wieder zum Verhängnis beim vielen Copy and Past hier im Forum. Ich weiß gar nicht mehr ob es beim Lenovo SL500 auch so schlimm war, hatte das Notebook nicht lange. Hatte aber eh weder direkte noch indirekte Tastatur Beleuchtung.


        Fanboy ist bischen übertrieben. Hatte in den letzten 12 Jahren 21 verschiedene Laptops. Darunter Acer Toshiba Dell Hp Apple (MB, MB Pro, MB Air) IBM Lenovo... Und muss sagen vom Gesamtpaket ist mir IBM bzw Lenovo einfach am Besten in der Erinnerung geblieben
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Klingt ja fast nach Lenovo Fanboy

        Zwischen indirekter Beleuchtung meines damaligen T30 und nun jetzigen T61p Laptops würde ich die direkte Tastaturbeleuchtung meines damaligen PowerBooks doch vorziehen. Zumal die LED beim T30 ganz weit rechts saß. Beim T61p sitzt Sie nun in der Mitte des Displays. Das mit der FN VS Strg Taste wird mir immer wieder zum Verhängnis beim vielen Copy and Past hier im Forum. Ich weiß gar nicht mehr ob es beim Lenovo SL500 auch so schlimm war, hatte das Notebook nicht lange. Hatte aber eh weder direkte noch indirekte Tastatur Beleuchtung.
      • Von madamc Freizeitschrauber(in)
        Zitat von tt7crocodiles
        Bei dem Thinkpad X1 Preis beiße ich mich in den Popo. Bin dafür noch nicht bereit Außerdem stört mich brutalst die Fn-Taste am äußeren Rand, ich will da meine Strg haben und nichts anderes. Aber ein Mac kommt nicht in Frage, Linux läuft da drauf nur mit verdammt viel Bastelarbeit.


        Dann kauf dir ein gebrauchtes x Modell. es muss ja nicht unbedingt ein Core i5 oder Core i7 sein zum Arbeiten. Die MBAs haben momentan ja auch nicht die Mega Leistung. Die Fn taste ist am Rand damit man das Thinklight im Dunkeln anschalten kann. Links unten + Rechts ganz oben
      • Von tt7crocodiles PC-Selbstbauer(in)
        Bei dem Thinkpad X1 Preis beiße ich mich in den Popo. Bin dafür noch nicht bereit Außerdem stört mich brutalst die Fn-Taste am äußeren Rand, ich will da meine Strg haben und nichts anderes. Aber ein Mac kommt nicht in Frage, Linux läuft da drauf nur mit verdammt viel Bastelarbeit.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833899
Notebook_Laptop
Notebook & Netbook
Laut aktuellen Berichten wird Apple beim anstehenden MacBook-Air-Update nicht nur Thunderbolt und Sandy Bridge in die kommenden Notebooks einbauen, sondern man wird auch wieder die beleuchtete Tastatur anbieten.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Notebook-und-Netbook-833899/
14.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/MacBook-Air1.JPG
news