Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Direkt einbinden lassen sich nur noch Bilder, die hier hochgeladen sind.
        Es gab einfach zuviele Leute, die das über Imageshack&Co gemacht haben, was bei einigen Threads Ladezeiten von vielen Minuten zur Folge hatte.

        Gute zu wissen, danke Dir.

        mfG
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von DaStash

        p.s.: Warum fwird das Bild eigentlich nicht direkt sondern als Link angezeigt?


        Direkt einbinden lassen sich nur noch Bilder, die hier hochgeladen sind.
        Es gab einfach zuviele Leute, die das über Imageshack&Co gemacht haben, was bei einigen Threads Ladezeiten von vielen Minuten zur Folge hatte.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Adrenalize

        Angeblich wollen das ja alle Kunden so (spiegelnd).
        Das ist mir auch schleierhaft. Ich kenne relativ viele, die es bevorzugen würden non glossy Displays im Notebookbereich zu nutzen. Aber diese werden ja in der Regel nur noch in hochwertigen, also teuren Notebooks verkauft.
        Zitat

        Ich finds ehrlich gesagt relativ bescheiden zum Arbeiten, auch wenn die Farben in der Tat etwas knalliger wirken (mit Farbechtheit hat das aber nichts zu tun!).
        signed
        Darum verstehe ich Apples Strategie nicht, da ja einer der Hauptzielgruppen z.B. die Medienleute sind, die ihre Notebooks in erster Linie zum Arbeiten nutzen.
        Zitat

        Mein Verdacht ist ja, dass der Style-Faktor höher ist, ein Fingerdapser-Magnet-Klavierlack-Notebook sieht einfach besser aus, wenn das display genauso spiegelt wie der Rest des Geräts.
        Witzigerweise fing apple damals mit dem Klavierlack an, hatte aber matte Displays, dann folgten Hersteller mit Dell, Toshiba, Sony etc. auf der klavierlackwelle und brachten die Schminkspiegel, und jetzt endlich zieht Apple nach und man kann sich auch in deren Notebooks schminken bei ausreichend Licht im Rücken. die Damenwelt wirds freuen.
        Hehehe, wirklich lustig, könnte ein Grund sein

        MfG
      • Von Adrenalize Software-Overclocker(in)
        Mit der Panelart hat Glare-Type nichts zu tun, auch nicht mit der Auflösung, da fehlt wie schon gesagt wurde lediglich eine anti-glare-Schicht, also die Dinger sind schlicht und einfach nicht entspiegelt.

        Es gibt afaik spiegelnde PVA-Displays, beim Notebook hat man eigentlich immer Twisted Nematic, weil PVA in der Herstellung deutlich teurer ist, vor allem bei der flachen Bauweise, und die Blickwinkel bei den kleinen Notebook-Screens eh Pillepalle sind.

        Angeblich wollen das ja alle Kunden so (spiegelnd).
        Ich finds ehrlich gesagt relativ bescheiden zum Arbeiten, auch wenn die Farben in der Tat etwas knalliger wirken (mit Farbechtheit hat das aber nichts zu tun!). Mein Verdacht ist ja, dass der Style-Faktor höher ist, ein Fingerdapser-Magnet-Klavierlack-Notebook sieht einfach besser aus, wenn das display genauso spiegelt wie der Rest des Geräts.
        Witzigerweise fing apple damals mit dem Klavierlack an, hatte aber matte Displays, dann folgten Hersteller mit Dell, Toshiba, Sony etc. auf der klavierlackwelle und brachten die Schminkspiegel, und jetzt endlich zieht Apple nach und man kann sich auch in deren Notebooks schminken bei ausreichend Licht im Rücken. die Damenwelt wirds freuen.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Wenn man professionell arbeiten will nimmt man am besten die dritte Option - s-ips (oder zumindest MVA)

        Aber gibt es echt Notebooks mit VA Panel? Ich dachte, die würden alle nur TN verwenden.
        Im Desktopbereich wird Glossy jedenfalls auch oft mit PVA kombiniert. (Obwohl ich dir recht gebe: Viel Sinn machts nicht. Glossy wurde ja mal als "True Black" für mehr Kontrast und besseres Schwarz eingeführt, aber das kann VA eh ganz gut)

        Stimmt wohl. Was für eine Marktlücke eigentlich,w enn man sich mal den proffessionellen Bereich anschaut.

        Das hier ist der einzige Brauchbare(vom Display her) Notebook, den eigentlich für reine grafische Anwendungen ohne externen Monitor konzipiert ist:

        p.s.: Warum fwird das Bild eigentlich nicht direkt sondern als Link angezeigt?

        MfG

        IBM ThinkPad T60
        Leistung und Mobilität in perfekter Balance
        http://geizhals.at/img/pi...
        ThinkVantage Merkmale





        Integrierte ThinkLight Tastaturbeleuchtung
        Titan-Magnesium-verstärkte Gehäuse
        Integrierter Sicherheits-Chip und Fingerabdruck-Sensor
        Client Security Password Manager - ersetzt mehrere Passwörter durch ein einziges

        Eigenschaften IBM Thinkpad T60
        Artikel-Nr.UDOF5GEPreise € 1.549,-CPUIntel Centrino Mobiltechnologie
        Intel Core Duo T2300 (1,6 GHz)RAM512 MBHDD80 GBDisplay 15" XGA TFT (38,1 cm, 1024 x 768)GrafikIntel GMA 950 (bis 128 MB shared)Modem / Ethernet / WLAN / BluetoothJA / JA 10/100/1000
        JA 802.11a/b/g / JAoptisches LaufwerkDVD-Multiburner Dual-Layer (modular)SoftwareWin XP ProSonstiges3x USB 2.0, 1x parallel, 1x IR, 1x Dock/Replikator, 1x VGA, 1x RJ-45, 1x RJ-11
        6-Zellen-Li-Ionen-Akku
        Reisegewicht 2,7 kgGarantie3 Jahr (Bring-in)Auf ein anderes
        Modell aufrüsten
        T60 (Artikelnr. UT0F4GE)
        Intel Core Duo Prozessor T2400 (1,8 GHz), 15" TFT SXGA+ IPS TFT (1400x1050), ATI Mobility Radeon X1300 (64 MB VRAM)
        Preis € 1.918,-

        T60 (Artikelnr. UT0F2GE)
        Intel Core Duo Prozessor T2400 (1,8 GHz), 14,1" TFT XGA-Display, ATI Mobility Radeon X1300 (64 MB VRAM), 2,3 kg
        Preis € 1.737,-
        Mobile Workstation
        T60p(Artikelnr. UT0FBGE)
        Intel Core Duo Prozessor T2500 (2 GHz), 1 GB RAM, 100 GB HDD (7200 U/min.), 15" (38,1 cm) TFT UXGA IPS-TFT-Display (1600x1200), ATI Mobility FireGL V5200 (256 MB VRAM)
        Preis € 2.585,-
        Empfohlenes Zubehör
        Zusatzakku mit Modulschacht T60/Z60(Artikelnr. 40Y6789)
        Preis € 173,-
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
663534
Notebook_Laptop
Neues von Apple
Gestern Abend hat Apple-Chef Steve Jobs in der Apple Town Hall in Cupertino vier neue Produkte vorgestellt, darunter drei neue Macbooks, die über ein aus Aluminium gefrästes Gehäuse verfügen.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Neues-von-Apple-663534/
15.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/overview-hero20081014.jpg
macbook
news