Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Superwip
        Laut diesem Artikel:
        Wird es weder eine GTX 560M noch eine GTX 580M geben...

        Falsch; Zitat aus dem Artikel:
        "welcher nach wie vor nicht auf dem Desktop erschienen ist und dem man nachsagt, dass er auch die Geforce GTX 560 befeuern wird"


        Warum liest sich hier eigentlich nie einer die Artikel durch?


        Edit:
        Ha, sorry, da seh ich grade das ich selbst offenbar nicht lesen kann. Da gehts nicht um eine ...M sondern ne normale GTX 560.
        Aber abgesehen davon, bedeutet ja die Tatsache, dass da keine 580M und 560M erwähnt werden noch lange nicht, dass es sie nicht geben wird.
      • Von insekt Freizeitschrauber(in)
        Also die Hardware ist ja schonmal richtig gut.
        Aber "edel" ist das Design ganz sicher nicht. Das verwendete Material ist sicher Top, aber wieso meinen Hardwarehersteller immer, dass Gamer auf diesen Tarnkappen-Schwachsinn stehen, mit Ecken und Kanten an allen Enden.

        Zudem erschließt sich mir nicht, wieso viele bei ihren 17"-Modellen den Stromanschluss an die Seite packen, dass Teil steht doch eh zu 80% auf dem Schreibtisch. Kann man jetzt hier auf den Bildern nicht sehen, aber die wenigsten Hersteller tun ihren Stromanschluss an die Rückseite.

        @ReVan1199: Du hast dir leider den Pfosten des Tages verdient.
      • Von ATI fan Freizeitschrauber(in)
        Zitat von persu
        oh Gott wie Pott- häßlich ... einen Design- Preis bekommt diese Schachtel nicht...
        .... ich bin auf der Suche nach einem "aktuellen" Notebook und bereit auch "Geld" dafür auszugeben.
        Andere Hersteller zeigen, daß Leistung und Design zusammen passen können.
        (Asus G73 Serie, ec. G73 SW)
        Also wenn das nicht witzig ist. Würde micht nicht wundern wenn der bei ASUS arbeitet. Mal unter uns, ASUS hat den schlimmsten Support unter den Gaming Notebook Herstellern. Das bestätigt dir fast jeder. MSIs Notebook ist zwar keine schönheits Queen, aber POTT hässlich ist das Book nicht. Es ist eh alles geschmack Sache, aber mir sagt das notebook sehr zu.

        (Viel Text, nur wenn es Interessiert)
        @ Gaming Notebook und dessen Pro und Contra:

        Pro:
        1. Ich mag kein kabelsalat (kann ich garnicht leiden)
        2. verbrauchen die sehr wenig Strom
        3. man kann die überall hin mitnehmen (selbst den 17", da ich einen habe)
        4. Diese leben in der regel länger, da Mobile Chips egal ob CPU, RAM, GPU immer mit weniger Volt und Watt laufen.
        5. Der preis ist weniger das Problem (alle 2 Jahre 1500€ ist nicht die Welt)
        6. Die letzten 2 Jahre haben gezeigt das viel mehr Power nicht nötig ist, da seit Crysis fast kein Game mehr solche Anforderungen stellt. Klar Metro 2033 verlangt unter DX11/Max Settungs viel ab, aber das Spiel ist eh kein kracher (meine Meinung).
        7. Notebooks sind einfach Klasse, ich will niewieder einen PC/Desktop haben.

        Kontra:
        selten Aufrüstbar (ist heutzutage eh nicht all zu wichtig).
        Meist ist die Technik bei den Gamern schlecht gekühlt (Toshiba Q. X505 und ASUS G73 bis zu 100C°)
        Ab und zu viel zu unstabil (Acer Books und Clevos) und alles wackelt.
        Passende Taschen schwer zu finden (in der richtigen Farbe) ... Witz
        man bekommt bei einem PC fürs selbe Geld viel mehr Power.

        Um einige der Pros zu bekommen ist es sehr ratsam Tests zu lesen und das hilft auch die Kontras zu vermeiden. Ich selber war mit meinem Gaming Notebook immer zufrieden. Das MSI könnte ein würdiger Nachfolger werden, ich warte auf Tests (Temperatur und Verarbeitung).

        PS: Die beste Internet Seite für Notebook Tests ist Notebook Test, Laptop Test und News - Notebookcheck.com, so genau wie die bei Tests sind ist keiner und die haben eine große Mobil CPU und GPU Datenbank/Benchmark Liste.
      • Von Gast1111
        Dafür hat das G73 auch massive Hitzeprobleme
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        oh Gott wie Pott- häßlich


        Ein Gehäuse das zu großen Teilen aus gebürstetem, schwarz eloxiertem Aluminium besteht; was willst du mehr?

        Ich weiß zwar nicht, ob es einen Designpreis gewinnen wird aber da gibt es viel schlimmeres; auch das ASUS G73 finde ich nicht schöner

        Allerdings: ich müsste schon sehr viel Geld haben, bevor mir so ein 17 Zöller als "Viertlaptop" ins Haus kommt; ich sehe für solche Geräte nur in Nieschen eine Existenzberechtigung, mobil sind sie nicht wirklich, dazu noch total überteuert und das Leistungsplus relativ zu einem guten 15 Zöller fällt zu gering aus (wenn es überhaupt eines gibt...); die Größe halte ich für einen reinen Nachteil da stationär sowieso meist mit einem externen Bildschirm gearbeitet/ gezockt wird, die Größe wirkt sich auch massiv negativ auf die Mobilität aus
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
806601
Notebook_Laptop
Neue High-End-Standards
Das MSI GT 580 Gaming Notebook setzt den neuen Standard für kommende Highend-Notebooks. Sandy Bridge, GTX 580M, zwei Festplatten und reichlich Arbeitsspeicher werden von edlem Design und netten Ideen abgerundet.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Neue-High-End-Standards-806601/
09.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/msi-sandybridge-i.jpg
msi,ces,notebook,nvidia,sandy bridge
news