Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Linux mag gut sein, aber es kennt sich ja kaum einer mit dem BS aus


        aber mit XP & Vista kennt sich doch auch keine aus ich hab XP so lange genutz weil ich es fast auswendig kenne. Aber die meisten User wissen nicht mal was Defrag ist

        nebenbei ist das der grund warum ich Linux ab und zu nutze
      • Von Yoshi1982 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von poiu
        und das Linux so anwender unfreundlich ist , ist auch ein märchen aus denn 90ern oder beurteilstdu Windows immer noch an DOS & Win 3.11 !
        Linux mag gut sein, aber es kennt sich ja kaum einer mit dem BS aus und daher nutzen es auch nicht so viele Leute. Das war der Inhalt meiner Aussage.
        Ich würde es auch nutzen, wenn ich dafür einen Anwendungszweck hätte, aber ich arbeite gut und zufrieden mit Vista Ultimate 64 und Vista Business 32bit. XP hatte ich bis vor 9 Monaten auch noch im Einsatz und es war prima, aber nur weil ein Trabbi damals auch funktioniert hat, fährt man den ja nicht heute auch noch.
        Es muss nicht immer das neuste, oder schnellste sein, aber ein 299 Euro Angebot ist nunmal derbe beschränkt. Zumindest 2GB Ram sollten doch schon Pflicht sein bei einem Notebook. Nur um 8-11 Euro zu sparen auf einen Schub Komfort zu verzichten, das kann ich nicht verstehen.
      • Von poiu Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        XP oder Linux zum surfen und mails abrufen ok, aber mehr geht nicht


        wiso geht da nicht mehr Oo

        1GB RAM sind für Vista eindeutig zu wenig , XP fängt ab 512MB spaß zu machen mit 1GB läuft es perfekt. Wir reden ja hier von bissl Office, Surfen und Co und nicht von CAD, Bild & Video Bearbeitung.

        Übrigen hab ich bis vor kurzem XP genutz , vista Business 64Bit ging bir auf die nerven , win 7 läuft ganz gut bisher.
        Ich verstehe nicht warum man XP schlecht redet , es läuft immer noch gut und sehr stabil .

        nebenbei geht mit Linux noch mehr, leg mal eine Knoppix /Ubuntu CD ein da ist schon alles was man Braucht auf der DVD von OpenOffice bis bildbearbeitung und das Linux so anwender unfreundlich ist , ist auch ein märchen aus denn 90ern oder beurteilstdu Windows immer noch an DOS & Win 3.11 !

        aber missverstehen wir uns nicht, ich finde das 299€ NB trotzdem nicht gut und für denn aufpreis von ~90€ bekommt man das FJS mit 2GB RAM, Dual Core usw das reicht selbst für Win 7 32 bit.
      • Von Yoshi1982 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Tobi
        @Yoshi1982

        Dass Vista mit dem Teil wohl in die Knie geht, da kann ich dir nur zustimmen. Das merkt man ja bei schnellen PCs schon, dass Vista teilweise ewig beim Systemstart lädt.

        Und wie du sagst:
        "Dieses 299 Euro Teil ist ein typisches Blödmarkt Angebot, wo die ganzen Vollidioten hinlaufen und für das Geld ein endgeiles Stück Technik erwarten."

        Das kann ich auch nur unterstreichen. Man muss eben nur wissen, was man ungefähr zu erwarten hat. Und wie du sagst, wissen das leider die meisten nicht.

        Nichts destotrotz würden vielen das Notebook mit XP reichen.
        Wenn Vista od. Win 7 dann wohl eher Dualcore und mehr Ram.
        Jetzt sind wir genau einer Meinung. Und nichts anderes hab ich am Anfang in meinem 1. Post sagen wollen. Dass das hier so blöd aufgenommen wurde, kann ja keiner ahnen.
        XP oder Linux zum surfen und mails abrufen ok, aber mehr geht nicht.
      • Von Tobi Komplett-PC-Käufer(in)
        @Yoshi1982

        Dass Vista mit dem Teil wohl in die Knie geht, da kann ich dir nur zustimmen. Das merkt man ja bei schnellen PCs schon, dass Vista teilweise ewig beim Systemstart lädt.

        Und wie du sagst:
        "Dieses 299 Euro Teil ist ein typisches Blödmarkt Angebot, wo die ganzen Vollidioten hinlaufen und für das Geld ein endgeiles Stück Technik erwarten."

        Das kann ich auch nur unterstreichen. Man muss eben nur wissen, was man ungefähr zu erwarten hat. Und wie du sagst, wissen das leider die meisten nicht.

        Nichts destotrotz würden vielen das Notebook mit XP reichen.
        Wenn Vista od. Win 7 dann wohl eher Dualcore und mehr Ram.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693702
Notebook_Laptop
Neue Aktion
Notebooksbilliger.de erneuert nun das bekannte Angebot: Das 15 Zoll Notebook HP 550 NA947EA gibt es wieder für 299 Euro, im Gegensatz zu vorher jedoch nun für jede Privatperson.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Neue-Aktion-693702/
27.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/hp_shop-9.jpg
notebook,celeron
news