Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Schlecht schaut das WeTab nicht aus.

        Der Browser schien mir aber nicht sehr schnell...schon alleine zum starten des Browsers hat es auffällig lange gedauert.

        Mal abwarten, wie es mit sonstigen Apps für das Betriebssystem aussehen wird.
      • Von zuogolpon Software-Overclocker(in)
        Zitat von Superwip
        Das OS ist eigentlich egal... bei den meisten wird es wohl onehin schnell Win7 weichen...



        na ja...

        ARCHOS

        http://de.computers.toshi...

        Nur zwei aktuelle Beispiele, gibt noch wesentlich mehr, auch ältere


        Jo ich hatte noch vor den iPhones und iPod touchs einen Archos mit WiFi und allen möglichen Funktionen. Den gabs auch mit 7" Display. Das waren die ersten Tablets.
        Nur die Anziehungkraft von Apple hat sie den "normalen" Leuten nähergebracht. Nicht ohne Hilfe der MEdien (In jeder Tageszeitung stand was übers iPad!).

        Also das läuft ja ganz gut, auch wenn ich das GUI nicht so schön finde.
        Außerdem laden die Apps relativ langsam.
      • Von derderimmermuedeist PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Superwip
        Das OS ist eigentlich egal... bei den meisten wird es wohl onehin schnell Win7 weichen... na ja...
        ARCHOS
        http://de.computers.toshi...
        Nur zwei aktuelle Beispiele, gibt noch wesentlich mehr, auch ältere

        Zum OS:
        Durch diesen Schachzug laufen auf dem Wetab Linux-, Androit- und Meego-Apps/Programme.
        Ich wäre sogar auch einer der vielleicht Win7 installieren würde, aber warte erst mal ab wie das WeTab-OS läuft. Ich vermute mal, dass man mit Win7 das Ding doch ganz schön ausbremst.


        Zum "ersten Tablet-PC"
        Da hab' doch doch glatt den Ironie-Hinweis vergessen.

        Ich sollte besser für veräppelte schreiben:
        Der erste Tablet-PC!

        (Ich weiss, dass das nicht stimmt, aber viele meinen ja Steve hätte sie erfunden und dabei ist das ja nur ein hübsches XXL-Smartphone mit dem man nicht Telefonieren kann und kein Tablet-PC.)

        oder für Deine Archos-Alternative:
        Endlich ein interessanter Tablet-PC.

        und für den toshiba (die ich persönlich sehr interessant finde, keine Ironie!)
        Endlich ein gut ausgestatteter und bezahlbarer Tablet-PC.

        Ironie aus.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Das OS ist eigentlich egal... bei den meisten wird es wohl onehin schnell Win7 weichen...

        Zitat

        Endlich ein Tablet das nicht weniger kann als ein Smartphone!

        na ja...

        ARCHOS

        http://de.computers.toshi...

        Nur zwei aktuelle Beispiele, gibt noch wesentlich mehr, auch ältere
      • Von derderimmermuedeist PC-Selbstbauer(in)
        Endlich ein Tablet das nicht weniger kann als ein Smartphone!

        Das ist schon eher eine wirkliche Neuheit.

        Und das sieht doch schon ganz ordentlich aus!

        Kein ruckeln, alles ziemlich flott und die beiden Scrollbars rechts und links sind bestimmt eine große Hilfe - zusätzlich zum Multitouch.

        Da ich mir so ein Teil bestellt habe, hatte ich natürlich alle wichtigen Meldungen und einige Forenbeiträge angeschaut.
        Ganz schön gehässige Beiträge kann man da finden...

        Ich bin sehr auf den 19. September gespannt und froh das die Jungs das anscheinend wohl auf die Reihe bekommen.

        PS: Kein geringerer als Intel entwickelt gerade kleine Systeme auf Atom-Basis um Multimedia-Kontent jeglicher Art aus dem Internet oder Homeserver oder USB/Cardreader auf dem Fernseher zu streamen (Ach wie gut, dass das Wetab alle erforderlichen Schnittstellen an Bord hat (HDMI, 2 x USB, Card-Reader). Das Betriebssystem dafür ist Meego (Joint-Venture von Intel & Nokia), das Betriebsystem auf dem auch die WeTab-OS aufsetzt. Mit dem Tablet-PC WeTab hat man dann so ein System gleich mitgekauft!

        Was ich sagen will:
        Der Umstand das Intel (auf der IFA) das WeTab als Vorzeigeobjekt nimmt, stimmt mich doch schon hoffnungsvoll, dass dieser Tablet-PC auch ein vernünftiges Produkt wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
770980
Notebook_Laptop
Neofonie auf Abwegen?
Bereits im Vorfeld der IFA 2010 wurde spekuliert, ob der Tablet-PC von Neofonie auf Mee Go basieren wird. Nun gibt es die offizielle Bestätigung: Neofonie wechselt wirklich das Betriebssystem.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Neofonie-auf-Abwegen-770980/
03.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/We_Tab-140-Motiv_4-3_0_100523161537.jpg
neofonie,tablet-pc,youtube,wepad
news