Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bärenmarke Software-Overclocker(in)
        Zitat von Vhailor
        Dann viel Spaß auf der Suche. Wenn du dich im Bereich der 13,3" Zoll bewegst siehts schon schlecht aus. Und wie du schon schreibst will man als Student was vernünftiges mitschleppen. Und das hat - in meinen Augen - rein gar nichts damit zu tun, dass ich nun ne 540 statt HD3000 im Sub-Notebook habe. Wenn du schon von zwischendurch spielen sprichst wird auch das nicht reichen. Entweder ich will nen vernünftiges Konzept in Sachen Mobilität oder was zum Spielen mit 580M o.ä. Ess doch auch keine Suppe um satt zu werden!

        Traurigerweise gibt es da wenig vernünftiges im 13,3 Zoll Bereich...
        Schön, wenns für dich damit nichts zu tun... Aber für andere tuts das nunmal

        Und wenn man es als Allroundnotebook sieht, sollte einfach auch eine bessere Grafik drin sein... Und damit kann man bedeutend besser spielen als mit dem intelgedöns... Es Muss ja nicht gleich in ultra Details mit 16 fach AA sein, aber annehmbar.

        Aber davon, dass man die Dedizierte Grafiklösung nach belieben hinzu und wieder abschalten kann, hat Mr. 9 mal klug wohl noch nicht gehört ?
        Da hat man dann auch absolut keine Einbußen in Sachen Mobilität, nur man kann mit dem Notebook einfach mehr anfangen!

        Aber hauptsach mal wieder irgendwas geschrieben

        mfg

        Bärenmarke
      • Von Nico Bellic
        Zitat von GoldenMic
        Neuartige Anoden sollen Akkulaufzeiten verzehnfachen - 15.11.2011 - ComputerBase

        Und nein, ich denke eher nicht das Flach auf die Akkulaufzeit geht.
        Die Komponenten dürfen ja nur minimale Abwärme entwickeln, da die Oberfläche etc auch kleiner ist. Und wer weniger Wärme abgeben soll hat logischweise auch weniger Leistungsaufnahme.
        Danke für den Link.
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bärenmarke
        Für mich sind die Ultrabooks in ihrer derzeitgen Form einfach nur ein einziger Fail.... Ich geb doch nciht 1000€ für ein Notebook aus und hab dann nur eine intelgrafik drin

        Dann viel Spaß auf der Suche. Wenn du dich im Bereich der 13,3" Zoll bewegst siehts schon schlecht aus. Und wie du schon schreibst will man als Student was vernünftiges mitschleppen. Und das hat - in meinen Augen - rein gar nichts damit zu tun, dass ich nun ne 540 statt HD3000 im Sub-Notebook habe. Wenn du schon von zwischendurch spielen sprichst wird auch das nicht reichen. Entweder ich will nen vernünftiges Konzept in Sachen Mobilität oder was zum Spielen mit 580M o.ä. Ess doch auch keine Suppe um satt zu werden!

        Und genau deswegen habe ich mir als Student was vernünftiges für 1000 Euro gekauft. Zwar kein Ultrabook (gabs Mitte 2010 noch nicht) - aber von den Spezifikationen her nahezu das selbe.

        btw @ topic: Ich denke nicht dass AMD in der Lage ist, etwas anderes zu produzieren als das, was wir jetzt schon auf dem Markt finden. Wenn ich ein Konzept mit lockeren Regeln etablieren will, ist das ja schon fast ein Widerspruch in sich. Wie will man dafür sorgen dass so etwas zwischen Ultrabooks und Sub-Notebooks im Kopf des Kunden bleibt?! Aber gut, erstmal abwarten. Ich hab aufgrund des Gerüchts jedenfalls kein Interesse dran.
      • Von animus91 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat
        Ich würde mich freuen, wenn es eine neue Batterientechnologie gäbe, die die Laufzeit wesentlich erhöhen.
        Da sollte man mal intensiver forschen.
        Gut, dass du das ansprichst. Es fehlte mal jemand, der den ganzen Physikern und Ingeneuren sagt, dass sie mal anständig forschen sollen, schließlich ist noch keiner auf die Idee gekommen, dass es schön wäre, wenn Akkus länger hielten
        Mein Vorschlag als Übergangslösung: kleines, mobiles Notrstromaggregat... Die werden auch immer handlicher!
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Nico Bellic
        Ich würde mich freuen, wenn es eine neue Batterientechnologie gäbe, die die Laufzeit wesentlich erhöhen.
        Da sollte man mal intensiver forschen.

        Flach ist zwar schön und gut, geht aber sicher auch auf die Laufzeit.


        Neuartige Anoden sollen Akkulaufzeiten verzehnfachen - 15.11.2011 - ComputerBase

        Und nein, ich denke eher nicht das Flach auf die Akkulaufzeit geht.
        Die Komponenten dürfen ja nur minimale Abwärme entwickeln, da die Oberfläche etc auch kleiner ist. Und wer weniger Wärme abgeben soll hat logischweise auch weniger Leistungsaufnahme.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859099
Notebook_Laptop
Mehr Freiheiten für die Hersteller
Die letzten Tage waren mit Nachrichten über Docking-Stationen und Preisnachlässen für Ultrabooks mit Intel-Prozessoren gefüllt. Nach Angaben der Tageszeitung "The Australian" möchte AMD ein eigenes Konkurrenz-Produkt entwerfen und im Bereich der ultra-dünnen Notebooks etablieren.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Mehr-Freiheiten-fuer-die-Hersteller-859099/
11.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Asus-UX-Intel-Ultrabook__1_.jpg
notebook,ultrabook,amd,fusion
news