Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Freakless08
        Du hast wohl nicht kapiert für was der Bildschirm da ist.
        Er dient als Schnellstart/Programmverknüpfung und als Mausersatz, deswegen ist das Display ein Touch und das komplette Gerät heißt auch KEYBOARD .
        An das KEYBOARD schließt man einen Monitor oder einen TV an (via Wireless / HDMI) wie damals den C64 (natürlich mit anderen Anschlüssen).


        Blöde Frage:
        Und was macht man mit einem "wireless Keyboard", dass alle 4h geladen werden muss? Andere Leute jammern rum, wenn die Akkus ihres Eingabegerätes nach 4 Tagen leer sind, die meisten erwarten mindestens 4 Wochen und für eine Tastatur wären 4 Monate keine Seltenheit.
        Also entweder haben wir hier ein merkwürdiges Gerät für den kurzzeitigen mobilen Einsatz (-> nix mit TV) oder wir haben eine Tastatur für den Heimeinsatz, die aber ein (Strom)Kabel benötigt (-> nix mit Wohnzimmer).

        Egal ob als Keyboard, als Netbook oder als Nettop: In bestehenden Kategorien verliert das Ding genauso, wie z.B. ein iPad.
        In dem Fall fällt aber nicht mal mir ein, welche neue Kategorie es denn gerne eröffnen würde.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ich sehe in dem Ding keinen Nutzen für mich.

        Technisch nicht ganz auf der Höhe, dafür aber preislich.
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cola_Colin
        Nutzlos und viel zu teuer. Das Ding muss billiger werden als es mein eee war. (~250€
        Wobei selbst dann wüsste ich damit nichts anzufangen, 4 Stunden Akkulaufzeit ist ein Scherz und was soll ich mit einem 5 Zoll Bildschirm ?
        Auf dem eee kann ich surfen, filme schaun, ältere Spiele spielen und programmieren, was kann ich aber bitte auf einem 5 Zoll Bildschirm ? Nichts


        Du hast wohl nicht kapiert für was der Bildschirm da ist.
        Er dient als Schnellstart/Programmverknüpfung und als Mausersatz, deswegen ist das Display ein Touch und das komplette Gerät heißt auch KEYBOARD .
        An das KEYBOARD schließt man einen Monitor oder einen TV an (via Wireless / HDMI) wie damals den C64 (natürlich mit anderen Anschlüssen).
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Alexxx-86
        Lieber dieses ee Keyboard was eine Tastatur ist mit sparsamer Hardware und eingebautem USV, was will man mehr ?


        Bei (Wohnzimmer)Eingabegeräten: mit ohne Kabel?


        Zitat von Autokiller677
        Als Vernbedinung für den HTPC wär sowas sehr nett.
        Schön Filmchen gucken und dabei auf dem kleinen Display chatten oder sowas in der Art.


        Für den Preis kriegt man aber sehr gute Funktastaturen, auf Wunsch auch mit Trackball oder Trackpad, und einen Zweitmonitor für den Chat.
        (oder, um den seinerzeit eigentlich als schlechten Scherz von mir gemachten Vorschlag wieder aufzugreifen: Ein iPad, das sich mittels Logitech-App auch als Bluetooth Tastatur&Maus nutzen lassen soll, einen größeren Zweitmonitor darstellt und die dreifache Akkulaufzeit bietet)
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Die Hardware in dem Ding ist nicht grade sehr Modern. Ich finde das Ding immer noch Sinnlos. Da kann ich auch gleich ein Netbook an einem Fernseher anschließen, da habei ich mehr von.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
750947
Notebook_Laptop
Komplett-PC in Tastatur
Das neue Eee Keyboard von Asus ist nun verfügbar. Der Komplett-PC ist in einer Tastatur untergebracht und basiert auf Netbook-Komponenten.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Komplett-PC-in-Tastatur-750947/
14.06.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/ASUS_Eee_Keyboard_Bild_1.jpg
eee-pc,asus
news