Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -MIRROR- Volt-Modder(in)
        Es geht ja nicht nur um die Kerne, es geht um den exzellenten Turbomodus, das ist schon echt wahnsinn...
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von -DIVINITY-
        Echt geile, mobile CPU's!!

        Wenn der Preis noch stimmen würde... Müssten nur noch die mobilen Grakas mitziehen und in 4 Jahren ist es vllt. gar kein großer Leistungsnachlass wenn man sich statt nem PC nen Gamingnotebook für 1000€ holt...

        Ich denke, es is unwahrscheinlich, aber die CPU hier kann sich sehen lassen.


        mich wundert dass jeder über diese werte so entzückt ist; ich peersönlich finde sie mehr als enttäuschend. Mit 8 treads kommt er nur knapp an den 4 Treads eines Q 9000 vorbei, und das in benches in denen diese prozzis besonders profitieren! Auf 4 treads beschränkt wäre er dann noch um einiges langsamer. Bis es nicht mehr Programme gibt die mobil mehr als 4 kerne brauchen sind diese Mobilprozzis mehr als flüssig: völlig überflüssig!
      • Von rebel4life BIOS-Overclocker(in)
        Anmerkung zur Übersicht:

        Achtet dann bei eurer Marktübersicht bitte auch auf Verarbeitung und Sachen wie die Konstruktion, denn es ist schlecht, wenn der Akku warm wird, das sollte dann auch mit in die Bewertung einfließen oder Sachen wie die Tastatur, sowas wird oft vergessen. Die Lenovo X, W, oder T Serie sollte auch drin sein, mal was von Compaq oder Dell wäre aucht nicht schlecht, nicht immer nur Asus, MSI oder Acer... In der Ausgabe 10/2009 waren zwar zwei von Compaq und Lenovo drin, aber nur die Consumergeräte, selbst ein SL400 hätte besser abgeschnitten als das G530.

        Da bin ich mal gespannt, wie sich der i7/5 in Laptops macht, hoffentlich ist der dann energiesparender als ein T5870 und trotzdem schneller. Jetzt kann man aber schon sagen, dass es kein 2. Atom wird.

        Mit dem Quadcore in einem Laptop wird es wohl noch ein wenig brauchen, ist aber für mich halb so wild, denn die meisten elektronischen Simulationen brauchen nicht all zu viel Leistung (pspice zum Beispiel), zudem braucht man die unterwegs eigentlich so gut wie nie.

        Außer bei CAD Geräten (etwas auf ner Baustelle nachkorrigieren, macht man aber eh so, dass die Daten in die Firma geschickt werden und dort aufbereitet werden) sehe ich neben Gamergeräten eigentlich noch keinen Markt für Quadcore Laptops.
      • Von Sawe Komplett-PC-Käufer(in)
        Sehr bald kommt auch von uns was dazu
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Sehr geile Notebook CPUs. Langsam wird sich auch Quad bei denn Notebooks durchsetzten. Aber ein Notebook braucht keine 8 Threads.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
695763
Notebook_Laptop
Intel Clarksfield
Die Nehalem-Architektur wird mobil: Intel launcht den Core i7 Mobile. PC Games Hardware fasst die Informationen um Intels "Clarksfield" zusammen und hat sogar erste Benchmark-Werte aus einem Vor-Ort-Test für Sie.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Intel-Clarksfield-695763/
23.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/720QM_1,6_ghz_933_mhz_idle.png
intel
news