Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JohnnyPrez Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Mich wundert es gar nicht, dass die meisten hier im Forum kein wirkliches Interesse an solchen Geräten aller iPad haben. Nein, nicht weil wir zu Hause fette Rechner stehen haben, die ja größtenteils noch nicht einmal jetzt ausgelastet werden können und mit denen in Verbindung einer SSD wirklich rasend schnell gearbeitet werden kann. Viel mehr aus dem Grund, weil das Arbeiten mit einem iPad oder vergleichbaren Tablet einfach viel zu umständlich ist und die meisten Geräte mit Betriebssystemen auf den Markt kommen (z. B. Android), die nicht für den Einsatz mit solch großen Displays konzipiert worden sind.

        Ein Tablet macht für mich weder zu Hause noch unterwegs Sinn: Zu Hause ist das Surfen, Schreibe, Spielen, etc. mit einem richtigen PC einfach komfortabler. Sogar der Einsatz eines Netbooks macht mehr Spaß, weil mann eine richtige Tastatur hat, die bei einem Tablet im Normalfall nicht gegeben ist. Tja, und für unterwegs ist ein Tablet für die Hosentasche zu groß und sieht im Bus oder der U-Bahn mit seiner Größe schon fast ein bisschen lächerlich aus. Für Leute die gerne Schreiben ist das Gerät ein totaler Fehlkauf. Selbst ein Smartphone ohne Tastatur halte ich für nicht optimal, da die Bedienung ausschließlich über Touch nicht anwenderfreundlich genug ist. Aus diesem Grund habe ich mit dem Kauf bis heute gewartet. Denn einerseits wollte ich eine halbwegs vernünftige Tastatur und andererseits ein großes 4-Zoll-Display, damit ich ja auch noch was sehen kann - insbesondere für Navigation und Internet. Außerdem sollte man das Gerät mit nur einer einzigen Hand halten können, sowohl fürs Schreiben als auch bei der Touchbedienung. Und wie ich feststellten musste, hat Dell mit seinem künftigen Dell Venue Pro

        http://www.allwindowsphon...

        gute Chancen bei mir zu landen. Android wäre mir zwar ein bisschen lieber, doch so schlecht wie es jetzt schon ständig nieder gemacht wird, ist das neue Windows Phone 7 weiß Gott nicht. Auch wenn einige Funktionen wie Copy & Paste, das Tethering sowie Flash-Unterstützung "vorläufig" noch fehlen. Der App-Marketplace wird sich sicherlich ebenfalls schnell weiter entwickeln, da Microsoft, anders wie Google, künftig auf verschiedene Versionen verzichtet. Es wird nur noch Windows Phone 7 geben und kein Windows Phone 7 1.1 ff..
      • Von Slipknot79 Freizeitschrauber(in)
        >Verlässt du nie deinen Keller, sodass du keine mobilen IT Lösungen brauchst?

        Wozu mobiles Internet, wenn es sowas zu Hause gibt und das auf richtiger Männerhardware?
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Superwip
        Auf was wartest du noch? Windows Tablet PCs gibt es seid 2001...
        Ja aber ich würde für so ein Spielzeug dann auch nicht mehr als 200€ ausgeben wollen.
      • Von Gelöschter_Account_0001
        Zitat von Superwip

        Verlässt du nie deinen Keller, sodass du keine mobilen IT Lösungen brauchst?
        woh woh woh, immer langsam mit den wilden Pferden.
        Nicht jeder braucht einen kleinen Mobilen Rechner der immer bei einem ist, schon mal darüber nachgedacht.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Ich vermute auch, dass in den kommenden Jahren Tablet-PCs stärker boomen werden. Dieses Jahr gibt es noch zu wenig Auswahl...außerdem handelt es sich um die ersten Geräte...die Funktionen sind noch eher beschränkt (im Vergleich zum Notebook/PC)...


        Wie oft soll ich noch erwähnen, dass es seid ~10 Jahren Tablets und Tablet PCs gibt? Die Auswahl ist auch ausreichend- wenn auch freilich kleiner als die bei klassischen Notebooks, was sich auch in absehbarer Zukunft nicht ändern wird

        Das einzige, was erst dieses Jahr wirklich begonnen hat ist die massive Auslegung auf Multitouch durch die Multitouchfähigkeit von Win7 und das I-Pad

        Zitat
        ...die Technik noch nicht so leistungsfähig

        na ja... man kann es auch anders formulieren:

        "der Intel Atom ist zu schwach"

        Das es Alternativen in Form von Core2 und Arrandale, eventuell auch AMD Nile ULV CPUs gibt wird wohl oft übersehen, nicht zuletzt von Seiten der Hersteller; die Technik ist da (im Prinzip schon sein Jahren), sie wird nur nicht umgesetzt; mit den Zukünftigen Sandy Bridge ULV und AMD Fusion CPUs wird sich die Technik in Zukunft zwar sicherlich weiter verbessern aber es ist auch schon heute möglich Tablets zu bauen, die leistungsfähig genug für fast jede Anwendung sind

        Zitat
        Werde ich mir nie kaufen, kann eben gegen min 24" TFT ned anstinken.


        Was ist denn das für ein Argument?

        Verlässt du nie deinen Keller, sodass du keine mobilen IT Lösungen brauchst?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
794477
Notebook_Laptop
In zwei Jahren sollen sich die Verkaufszahlen verzehnfachen
Laut eines Berichtes des Marktforschungsunternehmens Gartner sollen Tablet PCs, allen voran das Apple Ipad, in den nächsten zwei Jahren einen sehr großen Zuwachs in Sachen Verkaufszahlen erfahren.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/In-zwei-Jahren-sollen-sich-die-Verkaufszahlen-verzehnfachen-794477/
16.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/Apple-iPad-Tablet-PC__2_.JPG
tablet-pc,notebook,netbook
news