Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von DAEF13

        Ich nenn mal ein paar Dinge:
        -Filme lassen sich auf einem größeren Bildschrim besser gucken
        Stimmt und nennt sich bei mir Flachbildfernseher
        Zitat

        -Internet ist auf dem iPhone eine Qual, wenn man es öfter macht, dehalb jetzt der größere Bildschirm
        Mhh, dafür gibts doch PC´s oder Mac´s? Wer wirklich etwas im Internet macht(arbeiten etc.) wird wohl kaum auf solch einem Gerät arbeiten.
        Zitat

        -Bilderrahmen
        "The world´s most expensive Pictureframe"
        Zitat

        Äpfel mit Fenstern, wenn ich bitten darf
        Hehe, ja.
        Zitat

        Aber Vista zu 7 ist nur ein Servicepack und OSX 10.5 zu 10.6 ist ebenfalls ein Servicepack...
        Wohl kaum aber das führt jetzt zu weit vom Topic weg.
        Zitat

        Wenn mehr Leute OSX nutzen würden/könnten...
        Hätte, wenn, würde ist aber nicht. Fakt ist, dass das MS BS eben das mit Abstand komplexeste BS ist und von daher halte ich den Preis auch für mehr als gerechtfertigt.
        Zitat

        Sie wollen, dass ihr einfach zu Bedienendes OS nur auf ihren Macs läuft, damit diese besser verkauft werden können, damit die Leute nicht einen PC für 600Euro bei MM kaufen und dann OSX installieren...
        Sage ich ja, einfacheres BS.
        Zitat

        Hehe... der Preis ist höher, ok...
        Mehr Extras gibt es nicht?

        @All
        Was sind denn nun die Vorteile des IPAD´s, welchen Nutzen hat man mit dem Gerät?

        Zitat von Encore HD

        Erstaunlich ist jedoch, dass Apple 3x mehr Leistung hat als ein vergleichbares Windows System.
        Belege?

        MfG
      • Von Dennisth Software-Overclocker(in)
        Zitat von Encore HD
        @reZss : Soweit ich weis, ist das wechseln der Komponenten auf einem Mac nicht das Problem, dafür jedoch auf einem Hackintosh, da dort der Kernel mit diversen Treibern gepatcht wurde !

        Wenn du zum Beispiel ne neue GPU einbaust und diese dann von NVIDIA anstatt von AMD kommt ist es durchaus erforderlich das du den Hackintosh neu installieren musst. Bei einem Mac wäre dies jedoch kein Problem.
        Das will ich sehen wie du bei einem Mac die Grafikkarte wechselst und sich dann ein Grafikkartentreiber installieren soll. Es gibt nämlich auf der NV und ATI Seite keine Treiber für Mac.

        Zitat von Encore HD

        Erstaunlich ist jedoch, dass Apple 3x mehr Leistung hat als ein vergleichbares Windows System.
        Diese Aussage ist ein netter flame. Beweis es (glaubhaft) und dann reden wir weiter.

        mfg
        Dennisth
      • Von Encore HD Gesperrt
        @reZss : Soweit ich weis, ist das wechseln der Komponenten auf einem Mac nicht das Problem, dafür jedoch auf einem Hackintosh, da dort der Kernel mit diversen Treibern gepatcht wurde !

        Wenn du zum Beispiel ne neue GPU einbaust und diese dann von NVIDIA anstatt von AMD kommt ist es durchaus erforderlich das du den Hackintosh neu installieren musst. Bei einem Mac wäre dies jedoch kein Problem.

        Erstaunlich ist jedoch, dass Apple 3x mehr Leistung hat als ein vergleichbares Windows System.
      • Von reZss Kabelverknoter(in)
        Wenn ein OS an Hand einer festen Anzahl an Hardware Komponenten Optimiert, und Strukturiert wird, wird dies immer Stabiler und in Relation evtl. auch Effizienter sein.

        Dafür kann ich bei einem Win OS (unabhängig von der Version) jederzeit - und zu einer hohen Wahrscheinlichkeit - ohne nennenswerter Probleme jeden X-beliebigen Hardware Komponenten tauschen, und/oder "Upgraden". Und dies behaupte ich, ohne jemals nur ein "Klick" auf einem Mac gemacht zu haben.

        Deshalb erübrigt sich für mich Persönlich doch die Frage, welches OS für mich, und ein Großteil der PC Besitzer, das richtige ist.

        Das gleiche mit dem iPhone und vermutlich auch iPad. Sicher läuft das dort Integrierte OS flott und (fast) fehler-frei. Aber wenn ich den Anwender so wenige Möglichkeiten biete, wie dies Apple mit diesen beiden Geräten tut, ist das doch auch kein Wunder, oder?
        Versteht mich nicht falsch, ich hab ein JBreak‘d 3Gs, und werde dies auch nicht mehr so schnell hergeben. Aber diese ewigen Win vs. Mac Diskussionen sind unheimlich ermüdend. Sofern das Klischee erfüllt werden möge, bitte ich den nächsten Linux-Fan zu Wort.
      • Von DAEF13 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DaStash
        Ich kann das absolut nicht nachvollziehen wo bei diesem Gerät der Nutzen liegen soll? Kann mir das mal einer erklären?
        Zitat


        Ich nenn mal ein paar Dinge:
        -Filme lassen sich auf einem größeren Bildschrim besser gucken
        -Internet ist auf dem iPhone eine Qual, wenn man es öfter macht, dehalb jetzt der größere Bildschirm
        -Bilderrahmen
        -...

        [QUOTE]Vergleich mal nicht Äpfel mit Birnen. Windows BS sind wesentlich flexibler, umfangreicher und bieten mehr Treibersupport, haben somit auch eine längere Entwicklungszeit etc..


        Äpfel mit Fenstern, wenn ich bitten darf
        Aber Vista zu 7 ist nur ein Servicepack und OSX 10.5 zu 10.6 ist ebenfalls ein Servicepack...


        [QUOTE]Technisch gehts aber praktisch ist es, auf Grund vieler fehlender Treiber, nicht sinnvoll praktikabel.


        Wenn mehr Leute OSX nutzen würden/könnten...
        Da steckt aber auch wieder Marketing hinter...
        Sie wollen, dass ihr einfach zu Bedienendes OS nur auf ihren Macs läuft, damit diese besser verkauft werden können, damit die Leute nicht einen PC für 600Euro bei MM kaufen und dann OSX installieren...

        Zitat
        Ja, den Extra-Price!
        Und was soll das Gerät dann noch überhaupt für einen Nutzen haben?


        Hehe... der Preis ist höher, ok...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
706517
Notebook_Laptop
Hohe Nachfrage: Apple iPad
Bereits in den ersten Stunden seit dem Start der Vorbestellungsaktion konnte Apple bereits 90.000 Geräte absetzen.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Hohe-Nachfrage-Apple-iPad-706517/
14.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/01/apple-Ipad-Tablet-PC-381.jpg
apple,ipad
news