Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JBX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von mannefix
        Vermute made in China...


        Nenn mir bitte irgendein Produkt in deinem PC, dass nicht aus China oder Fernost kommt? Und was soll bitte an Made in China so schlecht sein? Selbst die besten Markenhersteller produzieren dort...
      • Von mannefix Software-Overclocker(in)
        Hi,
        die hätten mal lieber das Display verändern sollen. Es ist grottenschlecht, da extrem blickwinkelabhängig. Gebe meins mit ner 5870 bei Amazon zurück. Schade!

        Die Alternative mit ner 460 Gtx ist doch o.k. Aber was nützt die Graka wenn das Display eine Katastrophe ist. Vermute made in China...
      • Von Oldschoolgamer Kabelverknoter(in)
        Zitat von esszett
        wenn ich im zusammenhang mit spiele-pcs schon "brauchen" hoere... mal ehrlich

        die mobilen high-end-graphikkarten sind derzeit gerade auf der hoehe (m)einer (uebertakteten) 8800gts/g92... fuer den mobilen einsatz sind solche boliden eh nicht wirklich zu gebrauchen, da nicht nur der akku den leistungsanforderungen nicht gewachsen ist, sondern auch ein einsatz auf den oberschenkeln wegen der waermeentwicklung ausfaellt... darueber hinaus ist die leistung zwar nicht wirklich schlecht, aber verglichen mit dem leistungsstand stationaerer hardware ein paar jahre zurueck... aufgrund des preis-leistungsverhaeltnisses kann ich den verhaeltnismaeszigen boom solcher dinge nicht nachvollziehen...

        gruSZ
        Im großen ganzen gebe ich dir da recht, besonderst was das P/L angeht aber
        Zitat von Cinnayum
        Wenn du nur 2 Orte hast, an denen du (un)regelmäßig einen PC brauchst, dann lohnt sich das schon.
        hier stimme ich zu. Jemand wie ich der öfter mal den Standort für mehrere Tage bzw. 1 oder 2 Wochen wechselt, für so jemanden ist ein "Gamer" Laptop durchaus sinnvoll.
        Ich erwarte von einem "Gamer" Laptop auch nicht unbedingt das man A) mit dem Akku stundenlang auf höchstleistung Spielen kann und b) alle aktuellen Games in höchstauflösung sowie AA/AF Spielen kann.
        Eher erwarte ich das ich Abends mal ne Runde was gescheites Spielen kann und nicht nur die Win-internen Games

        Trotzdem würde ich nicht 1700 bzw 2000€ für so ein book ausgeben.
      • Von esszett Sysprofile-User(in)
        wenn ich im zusammenhang mit spiele-pcs schon "brauchen" hoere... mal ehrlich

        die mobilen high-end-graphikkarten sind derzeit gerade auf der hoehe (m)einer (uebertakteten) 8800gts/g92... fuer den mobilen einsatz sind solche boliden eh nicht wirklich zu gebrauchen, da nicht nur der akku den leistungsanforderungen nicht gewachsen ist, sondern auch ein einsatz auf den oberschenkeln wegen der waermeentwicklung ausfaellt... darueber hinaus ist die leistung zwar nicht wirklich schlecht, aber verglichen mit dem leistungsstand stationaerer hardware ein paar jahre zurueck... aufgrund des preis-leistungsverhaeltnisses kann ich den verhaeltnismaeszigen boom solcher dinge nicht nachvollziehen...

        gruSZ
      • Von Kreisverkehr BIOS-Overclocker(in)
        Und schon wieder nur zwei mobile Spiegel.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
771216
Notebook_Laptop
GTX 460M in Aktion
Mit dem G53JW-SZ098V und dem G73JW-TZ087V wird Asus zwei High-End-Laptops auf den Markt bringen, die mit einem Core i7-740QM als CPU, einer GTX 460M als GPU und Hybrid-Festplatte aufwarten.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/GTX-460M-in-Aktion-771216/
08.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/ASUS_G53JW_Bild1.jpg
asus,notebook,gamer,laptop
news