Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        Zitat von Senfbrot
        Also das Design ist mal wieder Top, und ich denke auch die Verarbeitung sollte gut sein. Apple Standard halt. Aber wer soll sowas noch bezahlen können? Die Preise sind einfach zu hoch gegriffen..aber, es gibt immer Leute, die sich das leisten können!


        Das design ist unverändert aber stimmt schon, die macbook pros sind gute teile, nur leider etwas teuer
      • Von Senfbrot Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also das Design ist mal wieder Top, und ich denke auch die Verarbeitung sollte gut sein. Apple Standard halt. Aber wer soll sowas noch bezahlen können? Die Preise sind einfach zu hoch gegriffen..aber, es gibt immer Leute, die sich das leisten können!
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Bääängel
        Und warum sind die jetzt so teuer??


        - Aufwendiges Gehäuse
        - gute Laufzeit
        - kompakte Abmessungen (bzw. individuelle Anpassung/Anfertigung vieler Teile, um das bei gleichbleibenden Funktionsumfang zu ermöglichen)
        - MacOS
        - 100€ für den Apfel
        - extra Preiszuschlag für etwas, das aufgrund der ersten 5 Gründe schon nicht ganz billig ist und deswegen in kleineren Stückzahlen gefertigt wird, was den Preis weiter in die Höhe treibt.


        Zitat von Master451
        sage und schreibe vier virtuelle Kerne!!!
        allerdings erkennt man da auch die Zielgruppe von Apple: Leute, die wenig ahnung haben, denn für die ist es ist recht einfach und doch halbwegs vernünftig erklärt...


        Ich denke nicht, dass du irgend eine Firma findest, die ihre i5 500 mit "gleich viele logische Kerne wie ein 600, aber nur die halbe Rechenleistung!" bewirbt
      • Von OpamitKruecke PC-Selbstbauer(in)
        Näheres zur Grafikkarte hier:
        Geforce 320 M
      • Von Master451 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Spartaner25

        Also eigentlich sind es dir gleichrn Grafikkarten, das muss man sich mal vorstellen .
        dadran ist Apple allerdings mal nicht schuld; das hat ne andere Firma verbockt, die wegen ihren umbenennungen nicht umsonst kritisiert wird...

        naja, das Einbauen von den i5 und i7 ist schon vernünftig, die integrierte GPU sollte sich positiv auf den Stromverbrauch auswirken. Turbo-Mode und Hyperthreading gibts als zusätzliches Schmankerl obendrauf.

        achja, wie Apple ihre Hardwarebeschreibungen schreibt, ist auch einmalig: "Das integrierte Hyper-Threading lässt zwei Threads gleichzeitig in jedem Kern laufen, sodass Mac OS X sage und schreibe vier - statt zwei - virtuelle Prozessorkerne erkennt. Wenn du mehrere Programme gleichzeitig ausführst, verteilen der Core i5 und der Core i7 Prozessor die Aufgaben gleichmäßiger über eine größere Anzahl von Kernen. Das Resultat: Du kannst mehr in weniger Zeit erledigen."
        sage und schreibe vier virtuelle Kerne!!!
        allerdings erkennt man da auch die Zielgruppe von Apple: Leute, die wenig ahnung haben, denn für die ist es ist recht einfach und doch halbwegs vernünftig erklärt...

        EDIT: so wie ich des per Google erkennen kann, ist die 320M doch nicht nur ne 9400M, hat 48 Stream Prozessoren, die 9400M nur 16. weiterhin DX10.1 und solche Spielereien... also doch vermutlich mehr Leistung...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
745085
Notebook_Laptop
Apple MacBook
Apple überarbeitet seine MacBook-Pro-Serie und tauscht Core-2-Duo-Modelle gegen die Mobil-CPUs der Core-iX-Familie wie Core i-540M oder Core i7-620M.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Apple-MacBook-745085/
14.04.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/0906mbp13_3q.JPG
apple,macbook
news