Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von teachmeluv Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Auch hier schreibe ich es nochmal rein: ich finde das Spiel super. Mir vermittelt es ganz klar den Eindruck, dass man durch ein schier unendliches Universum reist, wo man unterschiedlich aussehende Planeten entdecken kann.
        Natürlich wiederholen sich hier und dort einige Sachen (speziell die kleinen Basen oder Handelsplattformen), aber gemessen am - wenn auch prozedural generiert - super großen Inhalt ist das wohl auch einfach eine technische Sache.

        Ich glaube, es ist auch eine Frage des Alters. Ich habe vor kurzem einen Bericht über Spieler gelesen, worin die generelle Quintessenz war, dass ältere Spiele (dazu zähle ich mich mal mit knapp 35 Jahren) eher entspannte und ruhige Spiele bevorzugen als denn Titel mit ganz viel "ZACK BOOM BANG UND CRASH!".
        Eigentlich bin ich ein echter Fan von Battlefield, aber nach einigen Ingame-Videos vom neuesten Teil beeindruckt mich zwar die Grafik und Aufmachung, allerdings sehe ich auch schon wieder den Stress dahinter. Daher werde ich mir sowas nicht mehr zulegen und bleibe lieber entspannt
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Wieso muss ich an die 3 Affen denken, wenn Leute einfach das von Murray Gesagte und Gezeigte ignorieren?
        Er wurde immer wieder gefragt ob das Spiel dieses oder jenes bietet und immer hat er es bejaht. Er hätte ja auch mal Nein sagen bzw. klar stellen können, dass die Idee da ist, aber nichts versprochen werden kann. Stattdessen hat er Ausreden erfunden von wegen das Universum sei so groß, dass man so gut wie keine Chance hätte, anderen Spielern zu begegnen. Dumm nur, dass es dann schon am Releasetag als BS aufflog und das ist keine Kleinigkeit, wie von manchen dargestellt.

        Übrigens schau ich mir in letzter Zeit gern Hubble-Bilder entfernter Galaxien und dergleichen, ist interessanter als das Spiel, dessen "Galaxien" und "Sonnensystem" nichts mit dem tatsächlichen Universum gemein haben. Ein umgefallener Farbeimer hat im Vergleich genauso viel mit einem gezeichneten Bild zu tun. Frag mich wo in dem "Spiel" diese angebliche Superformel steckt, denn Minecraft kann das schon seit Jahren besser, vor allem mit Mod-Support.
      • Von JTRch Software-Overclocker(in)
        Zum tausendsten mal, es wurden nicht Dinge angedeutet und auch nicht irgendwelche Kleinigkeiten. Sean Murray hat klare Zusagen und nicht wage Andeutungen gemacht von Kernfeatures wie Fraktionen die sich bekämpfen, grosse Weltraumschlachten und allen voran Multiplayer der sogar mehrfach noch nachgehakt wurde weil man es nicht glauben wollte und er hat klar gesagt: Ja hat es. Da gibt es nichts falsch verstehen, es sind keine falsche Erwartungen von den Spielern, sondern es wurde schlicht gelogen und betrogen. Das ist extrem krass und kannte ich bisher so nie. Klar Ubisoft hat sein bekanntes Grafikdowngrade, aber Features die fehlten gab es eigentlich kaum. Hier aber wurde ein komplett anderes Spiel abgeliefert als zugesagt.

        Oder wie es ein Kollege pflegt zu sage: "Es wurde GTA 3 versprochen und Midtown Madness geliefert".
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Rizzard
        Also das da langweilige Planeten noch und nöcher erscheinen, ist bei einem zufallsgenerierten Spiel gerade zu logisch.
        Und ja, ich weis man hat damals was von "Mutliplayer" gesprochen, hinzu aber erwähnt das es fast aussichtslos ist sich zu treffen.
        Was jetzt tatsächlich fehlenden Inhalt angeht (welcher womöglich versprochen wurde), damit kenn ich mich nicht aus.
        Von daher weis ich eigentlich auch nicht was erwartet wurde.
        Klar, die Werbevideos waren um einiges besser als die öden Planeten in der finalen Version. Aber das wäre eben die Rubrik "typisch Trailer".
        Es gibt eine Liste an gesammelten Dingen die angedeutet, aber nicht integriert wurden.
        Die gesamte Liste ist nicht kurz, aber es sind allesamt Kleinigkeiten die das gesamte Spielprinzip nicht verändert hätten. Ergo: die Leute die glauben, das Spiel würde sich durch die angekündigten, aber nicht integrierten Features groß ändern und plötzlich Spaß machen lügen sich doch nur selbst an.
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Lo_Wang
        Ut sementem feceris, ita metes.
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Aber schon richtig, wer Wind sät, wird Sturm ernten

        Zitat von M4xw0lf
        "schlechtestbewertet", bitte.

        schlecht->schlechter->am schlechtesten / bewertet->bewerteter->am bewertetsten
        egal wie bewertet oder wie wert, wenn man sich Steam und Metacritic anschaut, so ist den meisten ist das Spiel wohl nur mehr am Allerwertesten
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210128
No Man's Sky
No Man's Sky aktuell das schlechtbewertetste Spiel auf Steam
Zwar arbeiten die Mitarbeiter von Hello Games derzeit an einem neuen Patch mit noch unbekannten Inhalt, aber trotzdem ist die Mehrheit der No-Man's-Sky-Käufer weiterhin verstimmt, nachdem sich das gehypte Spiel als eine große Enttäuschung erwies. Auf Steam folgen daraus tausende negative Bewertungen. Und aktuell bekommt das Spiel fast gar keine positiven Wertungen mehr.
http://www.pcgameshardware.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/schlechtbewertetste-Spiel-auf-Steam-1210128/
11.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/No_Mans_Sky_teaser-pc-games_b2teaser_169.jpg
news