Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von James-Francis Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die können sich doch gar nicht trennen, denn zu wem wollen sie noch gehen, sie haben sozusagen außer sich, keine Freunde mehr
        Wie Pech und Schwefel müssen die zusammenhalten, was anderes bleibt denen nicht mehr übrig !
      • Von Markus1971 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ist für mich eine Überraschung: Ich dachte eigentlich das sie das Spiel jetzt noch etwas patchen und sich das Team dann voneinander trennt.
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Early Access zum Vollpreis - was anderes ist No Man's Sky nicht.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von Da_Obst PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Echo321
        ...Zu guter Letzt .. schafft die Watcher ab! Wieso sind die überall wo ich doch "Neuland" entdecke ...
        In meinen Augen sind diese Sentinels das kleinere Problem, warum steht da alle Meter eine Station inkl. Lebewesen wenn ich der erste bin der diesen Planeten entdeckt hat und ihn sogar benennen darf.
        Wäre ich der Typ in der Base käme ich mir etwas blöd vor...

        Zitat von Echo321
        Die Ansätze waren gut aber das Spiel braucht einfach mehr ..
        Mir gefällt das Spiel recht gut, allerdings steht es in seinem eigenen Schatten was einen leicht bitteren Nachgeschmack hinterlässt. Murray hat es einfach nicht geschafft seine Vision zu verwirklichen, aus welchen Gründen auch immer, ein Statement steht ja noch aus...

        Aber dennoch sehe ich Potential, wenn das Spiel alle versprochenen Features abbekommt ist das doch schon mal ein solider Anfang, ist nur die Frage ob HG bloß noch Fehler patched oder gewillt ist fehlende Features nachzuliefern.
        Planetenrotation, Keine Ladesequenzen, unterschiedliche Planetentypen, größere Diversität auf Planeten, Tiere und NPC's mit AI, funktionierende Portale, MP und ein Ende wären mal ein Anfang (Achtung Wortwitz... ^^), allerdings wird es halt nicht ausreichen nur auf das mal versprochene Niveau zu kommen, die müssen dann schon mehr liefern um die Käufer zufrieden zu stellen.

        Vom Gameplay her wird das dann allerdings nicht viel Unterschied machen, außer dieses wird dann ebenfalls noch aufgewertet, das Spiel ist halt auf Erkundung ausgelegt, viele setzen Erkunden allerdings mit Entdecken gleich und das ist leider nicht das selbe. Murray sprach immer nur vom Erkunden, als NMS vorgestellt wurde hatte man aber das Gefühl das jeder Planet absolut einzigartig sein würde und hinter jedem Stein etwas nur darauf wartet entdeckt zu werden, wozu diese falsche Erwartungshaltung dann geführt hat haben wir in den letzten Wochen ja gut auf der Main mitverfolgen können...
      • Von toni28 PC-Selbstbauer(in)
        Ich find No Mans Sky wunderbar. Leider wurden überhöhte Erwartungshaltungen erzeugt, und Dinge versprochen, nicht erfüllt werden können. Was jedoch jetzt schon geht, ist sich das Spiel ein bisschen zu individualisieren. Man sehe sich mal die Big Things Mod an.

        Was ausgehend davon jedoch unbedingt noch rein muss (falls es nicht eh schon drinnen ist), sind mehr Extreme:

        Ich will Gasplaneten, Lavaplaneten, Planeten die zB total stachelig sind, höhere/geringere Schwerkraft.

        Ich will in die Sonne fliegen können und vor schwarzen Löchern flüchten müssen.

        Ich will dass die Planeten auf der Oberfläche so aussehen, wie sie es im Weltall vermuten lassen.

        Ich will, dass sie die Umgebung innerhalb eine Planeten ändert (Pole, Wüsten, Meere)

        Ich will Planeten sprengen können, oder aber auch mir ein kleines Lager aufbauen können.

        In einem künftigen 2. Teil (wir wollens ja nicht übertreiben) würd ich gerne ein Handelssystem aufziehen und/ oder mich einfach der (automatisierten) Güterproduktion widmen können und im Multiplayer gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1206827
No Man's Sky
No Man's Sky: Support-Team soll sich mehr um Community kümmern
Hello Games hat für No Man's Sky ein Support-Team organisiert, das sich mehr um die Community kümmern soll. Erste Aufgabe ist es, die Anfragen der Spieler anzunehmen und priorisiert an die Entwickler weiterzureichen. Zudem soll die Kommunikation mit den Spielen verbessert werden.
http://www.pcgameshardware.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/Support-Team-soll-sich-mehr-um-die-Community-kuemmern-1206827/
05.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/No-Mans-Sky-Kolumne-PC-Screenshot-01-pc-games_b2teaser_169.jpg
news