Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von scorplord PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Deimos
        Die Diskussion ist ja eh irrelevant, weil sich die 99% eigentlich nur auf die Oberflächenbeschaffenheit beziehen.
        Er fragte und er erhielt eine Antwort

        Aber ich weiß nicht worauf sich die Angaben in NMS beziehen^^
        Außerdem hat es mir Spaß gemacht mir ein wenig den Kopf darüber zu zerbrechen.
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von scorplord


        Aber ernsthaft: Ich glaube nicht das ein Planet aus 99% Wasser existieren könnte. Auch wenn die Dichte für eine Flüssigkeit sehr hoch ist, so ist sie doch weit von denen der Feststoffe entfernt.
        Die Diskussion ist ja eh irrelevant, weil sich die 99% eigentlich nur auf die Oberflächenbeschaffenheit beziehen.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Effectbay
        Da es ein reines Offline Spiel ist ( lässt sich ohne Problem ohne Internetverbindung nutzen) wirst du es in 10 Jahren noch spielen können nur das Naming der Planeten und Tiere wird nicht mehr funktionieren wenn die Online Komponente abgeschaltet ist.
        Ja so gesehen muss man echt froh sein, das das Spiel nicht mehr MP-Features hat.
        Denn dann wäre man bestimmt wieder schnell auf den Allways-On Trichter gekommen. So können die Leute das ewig spielen.
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DerBratmaxe
        Und Milch kommt auch nicht aus dem Supermarkt, sondern
        aus der Brauerei...
      • Von scorplord PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von pizzazz
        interessant finde ich auch die frage, ob es einen planeten aus flüssigem wasser geben kann (also auf dauer) und was der so über den tag und übers jahr macht.
        oberhalb einer gewissen masse wäre die anziehung zwar starkt genug, die gasförmige atmosphähre zu halten, so dass er nicht "verdunstet", aber er würde teilweise gefrieren, es sei denn, die nähe zur sonne und deren strahlung reichen aus, um ihn überwiegend flüssig zu halten.
        je nach tagesdauer könnte der temperaturunterschied zwischen vorder und rückseite auch heftige stürme bringen.
        je nach ellipse und jahresdauer könnte er mal durchfrieren und wieder auftauen.
        ohne salz im wasser - könnte sich im kern eis bilden? das müsste aber aufgrund der geringeren dichte zur oberfläche aufsteigen, oder verhindert der druck im kern das? eventuell gibts da keine trennung mehr zwischen flüssiger und fester phase?

        na, ob die physikengine des spieles das wohl korrekt abbildet?
        Boah ne ey wie kommst du nur auf sowas das würde doch runterfallen

        Aber ernsthaft: Ich glaube nicht das ein Planet aus 99% Wasser existieren könnte. Auch wenn die Dichte für eine Flüssigkeit sehr hoch ist, so ist sie doch weit von denen der Feststoffe entfernt.
        Eisen ist sehr häufig und ein Hauptbestandteil des Erdkerns und hat eine Dichte von 7,9 g/cm³ etwa (Wasser etwa 1 g/cm³) (bei 23°C) und macht laut Daten die ich auf Wikipedia 28,8% der Erde aus (hier und hier).

        Ich glaube ein Planet aus 99% Wasser könnte nicht existieren und selbst wenn sicherlich keine solche Atmosphäre halten wie sie für Leben notwendig wäre.

        Und bei dem hohen Druck im Kern wären wir weit über dem kritischen Druck von Wasser
        Also im Erdkern haben wir bis zu 330*10^9 Pascal (330 GPa oder 3,3 Mbar) und der kritische Druck von Wasser liegt bei 2,21*10^7 Pascal (221 bar).
        Ab diesem Punkt kann man nicht mehr sagen ob der Stoff flüssig oder fest ist.

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/00/Phasendiagramme.svg/756px-Phasendiagramme.svg.png
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210213
No Man's Sky
No Man's Sky - Spieler entdeckt sehr seltenen Wasserplaneten
Ein Reddit-Nutzer hat im Universum von No Man's Sky einen seltenen Planeten entdeckt, der zu 99,9 Prozent nur aus Wasser besteht. Seinen Fund teilte er mit anderen Weltraum-Erforschern bei Reddit und zeigte auch Bilder aus dem All sowie von der Planetenoberfläche. Derzeit arbeiten die Entwickler von Hello Games an einem neuen Patch für das Sci-Fi-Spiel. Wann dieser mit welchem Inhalt erscheinen soll, ist jedoch noch nicht bekannt.
http://www.pcgameshardware.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/Spieler-entdeckt-Wasserplaneten-1210213/
12.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/no-mans-sky-wasserplanet-pcgh_b2teaser_169.png
news