Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mauhdl Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von -Shorty-
        So ein Käse, sorry aber das ist komplett Bullshit, schon vom Ansatz. Eine Sperrung nehm ich in Kauf aber was du schreibst ist einfach nur Käse.

        Ein Beispiel vom Beginn des Spiels, dem A**** folgen oder nicht?

        Es gibt kein "wie es gespielt werden sollte", jeder folgt seinen Bedürfnissen und erschafft damit eine eigene Story, wenn man so will. Was du da beschreibst sind für mich Telltale Spiele die mich durch einen definierten Handlungsstrang ziehen.
        Da hast recht die Leute reden und reden aber spielen es nicht wirklich da es ja keine Story gibt.

        Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

        Zitat von Gamer090
        Echt nicht? Und warum wird manchen denn so schnell langweilig davon und finden öfters mal ähnliches auf mehreren Planeten??? Wenn die Spieler einfach nur so schnell es geht den Mittelpunkt des Universums finden wollen und dabei kaum was entdecken, dann spielen sie es "falsch"! Eigentlich sollte man alles entdecken und irgendwann den Mittelpunkt des Universums finden aber sobald einer eine Möglichkeit findet in wenigen Wochen das zu erreichen wird die Lösung irgendwo im Netz landen und viele wollen wissen was dahinter ist.

        Richtig lange wird es nur dauern wenn du eben alles entdeckst, einer hat es sogar schon in 30 Stunden geschafft den Mittelpunkt zu finden, auch wenn es angeblich nicht "echt" war, wir werden sehen wie lange es dauert.
        Das interessiert mich zb. überhaupt nicht ich will das Spiel genießen und da sieht man wieder das die Leute alle bei der Nase gezogen werden müssen da sie sonst nichts mit der Materie anfangen können.

        Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
      • Von beastyboy79 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Gamer1970
        Ja, dann mach. Kannst du ja auch, hab ich nix gegen. Ich hab mir früher auch Spiele für 50€ gekauft und war mit denen meistens zufrieden. Heute dreh ich jeden Cent um und halte meine Kohle eben zusammen. Wieso machst du dich darüber lustig? Hast du noch nie abgewartet, bis ein Spiel im Sale kommt oder bis erstmal eine vernünftig lauffähige Version vorliegt?



        Siehe oben. Außerdem, spiel du erst mal so lange wie ich, und kaufe so viele Konsolen/Spiel und Co. Irgendwann siehst du es auch nicht mehr ein. Spiele sind mittlerweile auch nicht mehr meine Hauptbeschäftigung. Ich kann ruhig 2-3 Jahre abwarten, bis ein Wunsch-Game in irgendeinem Sale oder auf nem Wühltisch auftaucht. Wenns dann immer noch 60€ kostet, wirds eben liegen gelassen.

        Aber sieh dir die ganzen Probleme doch mal an: Die Spieler kaufen blind alles nach dem ersten Teaser oder Trailer, und bestellen dann direkt, fast blind, vor. Die Katze im Sack, sozusagen. Und dann ärgern sie sich alle, weil der Publisher das Game unbeding schnellstmöglich auf den Markt pressen wollte, und die Probleme erst lange nach Release angeht. Wenn überhaupt. Darum geht es hier. Denk mal drüber nach...

        EA beispielsweise bekommt von mir nie wieder irgendeinen Cent, egal was sie so releasen oder ankündigen. Ubisoft genausowenig. Ich muß nicht mehr alles haben.


        Jupp, ist ne gesunde Einstellung.
        Bei beiden von Dir genannten Publishern halte ich es genauso. Erst anzocken und gucken, ob mir das lange Fun bereiten kann! Nur muß ich es nicht zum Sale haben, weil bei nem MP-Titel kannste Pech haben, das es keiner mehr spielt, wenn Du es kaufst .
        Aber man sieht ja bei den Aussagen hier das alle auf Qualität erpicht sind und dann den größten Rotz sofort vorbestellen.
        Wenige haben hier schon mal was von nem Käufermarkt gehört, bzw. die meisten akzeptieren es, dass Bananensoftware ausgeliefert wird und das der day1-patch mittlerweile zum guten Ton gehört. Ist nicht unbedingt ein Umstand, der die Spiele in Zukunft fehlerfreier macht und die Entwickler zum umdenken anregt.

        Ich habe hier auch ne wand voll mit Konsolenspiele/ PC-Spielen aus alten Tagen. Damals zu SEGA Mastersystem-Zeiten gabs keine Patches und Updates. Wenn das Spiel nicht funktionierte, dann war der Entwickler schnell pleite. Dann haben die User einfach im Regal das andere Spiel gekauft, wo halt nicht XY-Hersteller draufstand. Fertig. Der Markt reguliert sich auf lange Sicht selbst und ich hoffe inständig, dass die Entwickler/Publisher endlich mal aufwachen und das auch die Gamer mal aufwachen, denn diese verdingen sich täglich für die Kohle, die die Spiele einfach kosten. Aber was red ich eigentlich, 60€ ist ja heute nix mehr. Ist nur ein Tag buckeln für ne blöde CD mit Bits und Bytes drauf, wenn überhaupt noch per Datenträger gekauft wird. Die Kohle muß halt zum Schornstein raus.

        So isses halt heutzutage, wer als Unternehmen nicht auf dieser Welle mitschwimmt geht vermutlich auch unter. Und wer die Kohle zusammenhält ist ein sch*** Spießer und alt sowieso.
      • Von Nazzy BIOS-Overclocker(in)
        Ich bezahl das, was mir ein Game wert ist.
        Bei Witcher 3 hätte ich eher 60 Euro bezahlt, anstatt bei einem No Mans Sky, welches, wenn wir ehrlich sind, eher ein Early Access Titel ist. Das sollte jedem klar sein, der es ein paar Stunden gespielt hat.
        Was nicht heißen soll, dass es schlecht ist. Es wäre aber wohl besser gewesen, es erstmal als " Beta" zu veröffentlichen. Jetzt kassiert man natürlich Shitstorm, ich weiß allerdings auch nicht, wieviel Einfluss Sony da gehabt hat.
      • Von Gamer1970 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von KI_Kong
        Herrje, 20 Euro! Oder 8 Wurstsemmeln. :S Dafür soll man auch kriegen was man bezahlt.
        Ich denk konkret an GTA V am PC, das aus meiner Sicht jeden einzelnen Cent der 49 Euro wert ist/war.
        Wenn das Game großartig ist darf es gerne kosten. Ich schätz halt für mich selbst wäre No Man's Sky nicht das passende Game.
        Ja, dann mach. Kannst du ja auch, hab ich nix gegen. Ich hab mir früher auch Spiele für 50€ gekauft und war mit denen meistens zufrieden. Heute dreh ich jeden Cent um und halte meine Kohle eben zusammen. Wieso machst du dich darüber lustig? Hast du noch nie abgewartet, bis ein Spiel im Sale kommt oder bis erstmal eine vernünftig lauffähige Version vorliegt?

        Zitat von RedDragon20
        Geizkragen... ^^
        Wenn dir ein Spiel nicht mehr wert ist, solltest du dir ein anderes Hobby suchen.
        Siehe oben. Außerdem, spiel du erst mal so lange wie ich, und kaufe so viele Konsolen/Spiel und Co. Irgendwann siehst du es auch nicht mehr ein. Spiele sind mittlerweile auch nicht mehr meine Hauptbeschäftigung. Ich kann ruhig 2-3 Jahre abwarten, bis ein Wunsch-Game in irgendeinem Sale oder auf nem Wühltisch auftaucht. Wenns dann immer noch 60€ kostet, wirds eben liegen gelassen.

        Aber sieh dir die ganzen Probleme doch mal an: Die Spieler kaufen blind alles nach dem ersten Teaser oder Trailer, und bestellen dann direkt, fast blind, vor. Die Katze im Sack, sozusagen. Und dann ärgern sie sich alle, weil der Publisher das Game unbeding schnellstmöglich auf den Markt pressen wollte, und die Probleme erst lange nach Release angeht. Wenn überhaupt. Darum geht es hier. Denk mal drüber nach...

        EA beispielsweise bekommt von mir nie wieder irgendeinen Cent, egal was sie so releasen oder ankündigen. Ubisoft genausowenig. Ich muß nicht mehr alles haben.
      • Von Palmdale Software-Overclocker(in)
        Eher das neue Pokemon. Immerhin ist es diesmal etwas mit Bezug zum PC...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204553
No Man's Sky
No Man's Sky: Das sagt die hilfreichste Steam-Rezension aus Deutschland
Auf Steam sind bereits jetzt 35.000 Reviews zu No Man's Sky zu finden, viele davon sind wenig konstruktiv. Eine deutschsprachige Review geht dabei beinahe viral und hat schon 1.400 'Hilfreich'-Bewertungen gesammelt. In seinem Plädoyer für das Spiel räumt der Rezensent mit einigen offenbar falschen Auffassungen von Kritikern auf.
http://www.pcgameshardware.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/Hilfreichste-Steam-Rezension-1204553/
15.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/No-Mans-Sky-39--pc-games_b2teaser_169.jpg
news