Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RotariCatfish Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von dailydoseofgaming
        Was ich ein bisschen schade finde, ist die tatsache, dass wohl keine Interaktion mit anderen Spielern geben wird. Kein Handeln, kein "Zusammenspielen", max. gegenseitiges töten
        (Quelle: “What do you do in No Man’s Sky?” and other questions – Answered : NoMansSkyTheGame )

        Was den "Multiplayer" allgemein angeht, gibt es viele wiedersprüchliche Informationen. In älteren Videos heißt es, dass es Fraktionen geben wird.
        In Neueren wird sogar der Frage ausgewichen, ob man andere Spieler überhaupt sehen könnte.
        Naja, wir werdens sehen, wenn die ersten Reviews draußen sind.

        Wegen dieser ganzen fehlenden Infos, werde ich das Game erstmal nicht vorbestellen und dann später gucken, was tatsächlich Sache ist.
        Ich hab das bis jetzt auch immer so verstanden, dass es keine direkte Interaktion mit anderen Spielern geben wird. Vielleicht wird aber das Terraforming auf zentralen Servern gespeichert und dann allen Spielern die in der gleichen Region sind zur "Verfügung" gestellt.
      • Von dailydoseofgaming Freizeitschrauber(in)
        Was ich ein bisschen schade finde, ist die tatsache, dass wohl keine Interaktion mit anderen Spielern geben wird. Kein Handeln, kein "Zusammenspielen", max. gegenseitiges töten
        (Quelle: “What do you do in No Man’s Sky?” and other questions – Answered : NoMansSkyTheGame )

        Was den "Multiplayer" allgemein angeht, gibt es viele wiedersprüchliche Informationen. In älteren Videos heißt es, dass es Fraktionen geben wird.
        In Neueren wird sogar der Frage ausgewichen, ob man andere Spieler überhaupt sehen könnte.
        Naja, wir werdens sehen, wenn die ersten Reviews draußen sind.

        Wegen dieser ganzen fehlenden Infos, werde ich das Game erstmal nicht vorbestellen und dann später gucken, was tatsächlich Sache ist.
      • Von Da_Obst PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von ibn333
        Was bedeutet denn "prozedural generiert" genau? Grundsätzlich mal, das das aussehen eines Planeten errechnet wird.
        Aber mal angenommen, ich erkunde einen Planeten, fliege dann woanders hin und komme wieder zurück.
        Ist dann noch alles auf meinem bereits erkundeten Planeten gleich (Berge, Wälder, Täler, Stationen...) oder wird
        alles wieder auf's neue berechnet?
        Prozedural generiert bedeutet dass die Welt aufgrund von festgesetzten Regeln und bestimmten Mechanismen erzeugt wird, dabei spielen viele Faktoren (Sonnenabstand, Sauerstoff,...) eine Rolle und beeinflussen maßgeblich das Aussehen eines Planeten sowie dessen Flora/Fauna. Alles was generiert wird ist jedoch kein Produkt eines Zufallsgenerators sondern das Ergebnis einer "Formel" welche mit Hilfe der Spielerkoordinaten als Eingabewert die Umwelt als Ausgabewert berechnet. Sämtliche Modifikationen die der Spieler hinterlässt werden lokal gespeichert, wenn ein gewisses Ausmaß überschritten wird (zb. einen Berg wegsprengen o.Ä.) werden diese Änderungen auf einen Server geladen und für alle verfügbar gemacht, Namensgebungen ebenfalls. aber welche Regelung dem zugrunde liegt weiß man noch nicht so genau.

        Zitat von Aduasen
        Wenn ich es richtig verstanden habe, spielen alle Spieler in einem Universum, was eben bedingt, dass man Online spielt.

        Außerdem ist es so, dass Planeten eben erst dann überhaupt erzeugt werden, wenn sie ERSTMALS besucht werden.
        Dann aber bleibt der Panet natürlich so, wie er ist.

        Es ist eben lediglich auf Grund der ungeheuren Masse von Planeten unwahrscheinlich, dass Spieler auch auf andere Spieelr treffen.
        Hier kommt es darauf an, dass der Algorithmus die Spieler vernünftig im Universum verteilt.

        Wäre relativ blöde, wenn mehrere Spieler in direkter Nachbarschaft zueinander starten.
        Prinzipiell wird alles erst erzeugt wenn es in den Sichtbereich des Spielers kommt, und wieder verworfen sobald man sich davon entfernt. Dass ist ja das interessante an diesem Spiel, alles wird "On the fly", also in Echtzeit berechnet.
        Man kann einen Planeten beispielsweise Terraformen und beim nächsten Besuch die gemachten Veränderungen wieder vorfinden, je nach Ausmaß der "Zerstörung" werden diese Änderungen lokal oder auf einem Server gespeichert.

        Zitat von Rizzard
        Wobei man doch per Koordinaten mitteilen könnte wo man sich befindet?
        Das schon, zumindest wenn man Zugriff auf die eigenen Koordinaten hat. Allerdings muss man dann auch die Entfernung zu seinem Kollegen überbrücken, je nach Distanz kann das dann Tage/Monate/Jahre dauern... ^^
      • Von Fr0ntL1ner PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Gamer090
        6GB sind eigentlich sehr viel, dafür das nix vorhanden ist ausser ein paar Texturen und ein Haufen Code [..]
        Vieles davon ist Audio-Material, wie Sean via Twitter schrieb.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Aduasen

        Es ist eben lediglich auf Grund der ungeheuren Masse von Planeten unwahrscheinlich, dass Spieler auch auf andere Spieelr treffen.
        Hier kommt es darauf an, dass der Algorithmus die Spieler vernünftig im Universum verteilt.
        Wobei man doch per Koordinaten mitteilen könnte wo man sich befindet?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201225
No Man's Sky
No Man's Sky: Goldmaster ist nur 6 Gigabyte groß
Dass No Man's Sky den Goldstatus erreicht hat, meldeten wir bereits. Nun verraten die Entwickler, dass der Master 6 Gigabyte groß ist. Das ist dann auch die Downloadgröße für Käufer einer Digitalversion, plus den bereits in Arbeit befindlichen ersten Patch.
http://www.pcgameshardware.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/Goldmaster-ist-nur-6-Gigabyte-gross-1201225/
11.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/no_mans_sky_e32015_0006-pc-games_b2teaser_169.jpg
news