Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von dcX3 Komplett-PC-Käufer(in)
        MAl wieder ein Negativbeispiel für ein Game dem duetlich mehr Entwicklungszeit gut getan hätte um den versprochenen Content zu integrieren. Das Update ist doch nur ein Tropfen auf den heissen Stein und das Image eh durch, vll mal irgendwann im HumbleBundle kaufen, ich bin auf jeden Fall froh nicht vorbestellt zu haben
      • Von dustyjerk PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Rizzard
        Mehr Content?
        Das Spiel bietet doch praktisch unendlich Content.
        Eher unendlich Fläche, die noch mit Content gefüllt werden will
        Hab gestern nochmal ein paar Stündchen gespielt und muss sagen, das Hello Games hier gar keine so schlechte Arbeit gemacht haben. Die Performance ist spürbar besser und die neue Bewegungsunschärfe macht das Gesamtbild wesentlich stimmiger. Basenbau hab ich noch nicht besonders intensiv getestet, macht aber nen ganz spaßigen Eindruck. Nur hab ich noch keine Ahnung, wo ich zB. Glas für die schicken Glas-Korridore her bekomme Jedenfalls sitzt schon ein kleiner Gek-Konstrukteur in meiner Basis und tut so als würde er arbeiten.

        Frachter habe ich auch schon besucht. Beim ersten mal hatte ich aber leider den Bug, das ich quasi zeitgleich mit einem Jäger-Angriff den Landeanflug auf den Frachters gestartet habe und darum dann an Board "gefangen" war, da man während eines Angriffs scheinbar nicht starten kann. Hat auf jeden Fall ganz schön gescheppert und gerumpelt da drin Der Frachter war außerdem erstaunlich günstig. Mit 13 Slots (denke mal da gibts dann auch welche mit mehr Stauraum) hat der Frachter etwa 7 Millionen Units gekostet. Cool fand ich, das man bei einem Angriff auf Frachter helfen kann und anschließend eine Belohnung vom Captain bekommt, wenn man die Angreifer erfolgreich abgeweht hat. Das eigene Schiff wird jetzt mit Eisen statt Thamium betankt und der Tank leert sich deutlich schneller.

        Die Weitsicht auf den Planeten ist etwas besser geworden, wenn auch immer noch nicht weit genug. Dafür sehen die Lebewesen jetzt etwas unterschiedlicher aus und ich habe Körperteile gesehen, die ich vorher noch nirgendwo sehen konnte. Es scheint als wären mehr "Bauteile" als bei 1.0 eingebaut worden. Auch an der Größe der Lebewesen wurde wohl was geändert, denn ich habe einen ziemlich riesigen geflügelten Raubdinosaurier getroffen. Ich glaube so große Lebewesen hätte 1.0 auch nicht zugelassen. Außerdem gibts jetzt einen ganzen Haufen neuer Materialien, die ich noch nicht zuordnen kann und viele Dings funktionieren nun anders. Und was ich auch gut fand: Man kann jetzt auch im Schiff in Planeten- und Raumstationsnähe "boosten" und sich somit auf kleineren Strecken schneller fortbewegen.

        Soweit mein erstes Vorab-Fazit
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von dustyjerk
        Letztenendes wusste man ja schon in Etwa was das für ein Spiel werden wird. Für mich fehlt halt einfach mehr Content um weiter interessant zu bleiben.
        Mehr Content?
        Das Spiel bietet doch praktisch unendlich Content.

        Also dieser Basenbau und das mit den Frachtern, wäre jetzt nicht DAS Feature wofür ich mich auf NMS stürze.
        Ich warte mal ab was da noch so kommt in den nächsten Monaten.
      • Von CiD Software-Overclocker(in)
        Zitat von tabor
        Hi
        bin ich zu blöde ? Ich kann jetzt also eine Basis bauen in einem Spiel , in dem ich nomadenhaft von Stern zu Stern reise. Wie toll, sowas als Spielinhalt zu bringen

        Vielleicht bist du auch einfach nurzu blöde dir die Patchnotes durchzulesen/anzuschauen (Video)?

        Niemand sagt das man immer in der Station anwesend sein muss damit dort was läuft. Man kann auch Gehilfen anwerben und sich die Ressourcen (sofern man anbaut/sammeln lässt) per Frachter nachsenden lassen, wenn man denn auf Reisen ist.
      • Von theoturtle Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also die Patchnotes versprechen schon eine ganze Menge. Ich befürworte diesen Patch.
        Weiterer kostenloser Content in den nächsten Monaten und ab ca. 1 Jahr nach Release werd ich wohl auch mit dem Kauf liebäugeln können.
        Bin aber auch eher der genügsame Typ, der gerne stundenlang durch die Gegend läuft, Ressourcen sammelt und sich an Flora und Fauna erfreut.

        Vielleicht schafft Hello Games es noch das Disaster wieder zu richten. Ich würde es Ihnen auf jeden Fall gönnen empfehlen. Man kann gespannt sein.

        LG, Turtle.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214538
No Man's Sky
No Man's Sky: Foundation-Update 1.1 - Das sind die Änderungen
Die Entwickler bei Hello Games haben das Update 1.1 für ihren Weltraum-Sandbox-Titel No Man's Sky veröffentlicht. Das Update trägt die Bezeichnung "The Foundation", da es die Grundlagen für den Basen-Bau enthält und außerdem das erste von vielen weiteren, kostenlosen Updates sein soll. Neu sind auch drei unterschiedliche Spielmodi.
http://www.pcgameshardware.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/Foundation-Update-11-veroeffentlicht-ausfuehrliche-Patch-Notes-1214538/
28.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/11/No-Man-s-Sky-pcgh_b2teaser_169.jpg
no man's sky,hello games
news