Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von beercarrier
        wenn haben sie es wahrscheinlich für eine andere anwendung vorgesehen, (philips letzte konsole ist ja schon ein bißchen her) und nur mal grob als bsp wenn ein hersteller von motorsägen bmw-technik verwendet ist es ja auch nicht gesagt das der konzern das mitbekommt (eben nicht das zielgebiet), eher zufälligerweise ein mitarbeiter/ingenieur der das kaputte drecksteil reparieren will weil er es nicht einsieht eine neue zu kaufen.

        Richtig. Noch dazu kommen ständig neue technische Geräte raus. Man müsste schon ganze Herrscharen von Mitarbeitern sämtliche Produkte auf dem Markt demontieren, analysieren und dann daran jedes einzelne Patent nachprüfen lassen, um in kurzer Zeit Patentverletzungen aufdecken zu können.

        @ Lexx
        Philips hat durchaus einige Dinge (mit)entwickelt. Das erste was mir einfällt wäre S/PDIF (Sony-Philips Digital Interface). Am DVD- und am BluRay-Standard haben sie ebenfalls mitgewirkt. Da gibt es sicher noch mehr, das ist aber das erste, woran ich gerade gedacht habe.
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von beercarrier
        patente sind sicherlich absolut notwendig allerdings sollte das patentrecht transparenter und global werden so ist es doch nur eine möglichkeit wie sinnvoll auch immer unliebsame konkurrenz wegzuklagen.


        btt
        philips hat in seiner firmengeschichte immer mal wieder die vorreiterrolle übernommen, könnte mir schon vorstellen das da was dran ist.

        Vorgeritten.. auf Säuen.. so wie im Phoebuskartell?
      • Von Ready Komplett-PC-Aufrüster(in)
        "Hey Jungs, wir brauchen wieder Geld ... wen können wir den alles so verklagen??"
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ExtremTerror
        nintendo is vilei noch sauer und willigte irgendwas nicht ein, weil Philips damals Zelda verschandelt hat


        Nicht nur Zelda, auch Mario mit Hotel Mario

        Allerdings müsste dann wohl eher Nintendo Philips verklagen als umgekehrt

        Zitat von Ein_Freund
        Mein Gott das Zelda kannte ich noch nicht, sieht ja eher wie eine schlechte Youtube(bewusst nicht TV) Serie aus.


        Das Zelda? Ganze 3 Teile haben sie geschafft, jedes davon schlimmer als ET auf dem Atari 2600
      • Von Ein_Freund Freizeitschrauber(in)
        Mein Gott das Zelda kannte ich noch nicht, sieht ja eher wie eine schlechte Youtube(bewusst nicht TV) Serie aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121543
Nintendo Wii
Hat Nintendo Patente von Philips verletzt? Verkaufsverbot für Wii und Wii U angedroht
Der niederländische Elektronikhersteller Philips verklagt den Konsolenhersteller Nintendo wegen angeblicher Verletzung von Patentrechten. Betroffen ist die Motion-Control-Technik der Wii und der Wii U. Neben Schadensersatz droht zudem ein Verkaufsverbot. Geklagt wird vor einem US-Gericht im US-Bundesstaat Delaware.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Wii-Konsolen-117380/News/Nintendo-Patente-Philips-verletzt-Verkaufsverbot-Wii-Wii-U-1121543/
18.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Wii_U_basic-pc-games_b2teaser_169.jpg
news