Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Und ich kann mir nicht vorstellen das der Xi/X2 die einzige Leistungsquelle für die neue Hybridkonsole sein soll. Für mich macht das schon Sinn, die Frage ist nur in wiefern sich die Kosten aufteilen. Theoretisch könnte man ja den Einzelpreis einer Konsole und des Handhelds summieren und dann hätte man den Bundlepreis und eine angemessen Leistungsstarke und auch mobile Konsole. Darüber hinaus ist natürlich auch noch die Frage, wie das mit der Softwarekompatibilität gelöst wird da ARM und X86.

        MfG
      • Von Kinguin
        Ich glaube immer noch nicht daran, dass die Docking Station nochmal seperat HW verbaut hat. Würde den preislichen Rahmen einfach nur sprengen.
        Wenn dann gehe ich davon aus, dass der eingebaute Nvidia Chip (vermutlich Tegra Nachfolger auf Pascal Basis) im Handheld auf Sparflamme läuft zwecks Akkulaufzeit und weil die Leistung für HD Auflösung ausreicht. Und diese Leistung sich dann beim Anschluss mit der Docking Station verdoppelt oder so. Wäre so meine Vorstellung davon, was möglich wäre.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von aloha84
        Die Gamepads sind ja modular....das würde schon gehen.
        Was seltsam an dem Bild ist, sind die fehlenden Tastenbeschreibungen (ABXY).
        Aber die Gamepads sollen doch nicht für unterwegs sein? Wenn ja würde doch das modulare System keinen Sinn machen. Unterwegs würde man nur das Pad nutzen. Ansonsten hast du Recht, da sind ja nicht mal Beschriftungen drauf.^^

        p.s.: Hatte ich noch gar nicht gesehen die News, ist schon 2 Monate alt.
        Nintendo NX: Patent fur Docking-Station mit zusatzlicher Leistung aufgetaucht

        Also doch HW Erweiterung per Dockingstation. Hat den Vorteil das man diese in kürzeren Zyklen austauschen könnte, gegen Aktuellere.

        MfG
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DaStash
        Ist doch ein Fake, schließlich befinden sich entgegen dem Patent keine Controls direkt am Tablet, wie also soll man das unterwegs nutzen? Per Touch? Niemals!

        MfG
        Die Gamepads sind ja modular....das würde schon gehen.
        Was seltsam an dem Bild ist, sind die fehlenden Tastenbeschreibungen (ABXY).
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Emil_Esel
        Ist doch ein Fake, schließlich befinden sich entgegen dem Patent keine Controls direkt am Tablet, wie also soll man das unterwegs nutzen? Per Touch? Niemals!

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208286
Nintendo Switch
Nintendo NX: Angeblich kompletter Reboot, neue Gerüchte zur Hardware
Die Nintendo NX wird einen kompletten Reboot des Konsolen-Bereichs des Unternehmens darstellen, so Informationen, die aus Entwicklerkreisen stammen sollen. Der bekannte und gut vernetzte Nintendo-Experte Peer Schneider von IGN hat in einem Podcast auch über weitere Spekulationen gesprochen, die auf den Aussagen von Entwicklern basieren.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/kompletter-Reboot-Geruechte-Hardware-1208286/
20.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Nintendo-NX-nicht-offizielles-Logo-gamezone_b2teaser_169.png
nintendo nx,nintendo
news