Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von tochan01 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Bevier
        Eine weitere Konsole nur mit Nintendo-only Titeln, wird die Makre letztendlich in den (dann allerdings durch eigene Dummheit verdienten) Untergang führen...
        Naja, Nintendo hat meine ich gut 10Mrd € an Barvermögen... so schnell werden die nicht pleite gehen. Das die Aktie abstürzen wird weil der Umsatz einbricht ja, sofort pleite gehen eher nicht. ^^
      • Von Gilli_Ali_Atör Software-Overclocker(in)
        Zitat von manimani89
        sollen ne konsole bringen mit ps 4 leistung und gut ists. immer diese neunen konzepte die kein core gamer will sondern nur was für casual gamer ist.
        Wer ist denn bitte für dich ein core und wer ein casual gamer? Ich behaupte, dass fast jeder gamer (egal ob One, PS4 oder PC) ein casual gamer ist. Somit sind die core gamer als Zielgruppe sehr klein (starke Schwankungen je nach Spiel) und wirtschaftlich eher uninteressant.
        Darüber hinaus ist der Konsolenmarkt um die Zielgruppe, welche du als core gamer bezeichnest, zwischen Sony und MS stark umkämpft. Wenn die NX einfach nur ne normale Konsole mit der Leistung einer PS4 ist, warum sollten die Leute, welche bereits ne One oder PS4 besitzen, sich zusätzlich eine NX holen? Warum sollten diejenigen, welche sich zu oben erwähnten Zielgruppe zählen aber noch keine der neuen Konsolen besitzen, sich eine NX holen, wenn MS und Sony innerhalb der besagten Zielgruppe deutlich etablierter sind?
        Nintendo hat gar keine andere Wahl als innovativ und anders als die anderen zu sein. Dennoch werden sie sich auch für Third-Party öffnen und dafür die nötige Leistung liefern müssen.
      • Von RiZaR Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von frEnzy

        Meine Hoffnung: Die NX kommt im März weltweit gleichzeitig zu einem attraktiven Preis. Sie wird eine klassische Konsole mit einem normalen Pad und etwas mehr Leistung als die PS4. Dazu gibt es das neue Zelda als Starttitel, welches sich als Meisterwerk entpuppt, und zügig danach (oder gleich dazu) ein neues Mario Kart, dass endlich vernünftige Multiplayerarenen bietet. Gerne darf auch ein neues Mario dabei sein. Dazu ist das System so gestaltet, dass Drittanbieter die Konsole gerne unterstützen und es gibt eine vernünftige Online-Infrastruktur. Und wenn ich mal ganz dolle hoffen darf, dann gibt es sogar ein neues Pilotwings!

        Aber was rede ich... In letzter Zeit habe ich immer mehr das Gefühl, dass es Nintendo einfach nicht mehr drauf hat. Vielleicht liegt es an den zu vielen alten Männern, die das sinkende Schiff leiten... Nintendo erinnert mich diesbezüglich ein wenig an die SPD
        Deine Aufzählung ist natürlich schlüssig und es dürften wohl alle anderen ebenfalls solche Wünsche haben, incl. mir. Deine Hoffnungen schielen natürlich rüber zu den beiden dicken Fischen im Business, Xbox und PS. Und genau da liegt das Problem. Microsoft und Sony sind Hardcore-Konzerne mit immensen Mitteln für Technik, flächendeckender Vermarktung bzw. extrem intensiver Werbung. Nintendo ist hier eine vergleichsweise winzige Firma und kann nicht auf einen derartigen Fundus zurückgreifen. "Zu viele alte Männer" ist wohl nicht der Grund für die derzeitige Lage bei Nintendo, sondern einfach die Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Ich jedenfalls werde mich nicht durch etwaige Xbox/PS-Werbung "irreführen" und zu einem Affekt-Kauf hinreißen lassen. Erstmal gemütlich abwarten und die NX kommen lassen. Dann sehen wir weiter.

        Oh boy, wie ich mich auf ein neues Zelda freue.
      • Von frEnzy Software-Overclocker(in)
        Zitat von ARCdefender
        Playstation 4! Coregamer!
        Hardcore CoD und BF, Fifa oder was

        Die PS4 ist sowas von Casual, sie steht für das wofür die Wii mal stand, jeder Hansel hat ne PS4 unterm TV, wirklich jeder!
        Ich glaube, da hat jemand den Begriff Casual Gamer nicht richtig verstanden... Oder ist der werte Herr etwa ein Teil der erhabenen Herrenrasse?
      • Von michelthemaster Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bevier
        Aber eben leider nur eine winzige Handvoll Spiele. Das ist der große Schwachpunkt, dieser eigentlich ganz guten Konsole. Und genau hier wäre das Problem des Gerätes, wie es hier geteasert wird: kein Third-Party-Hersteller würde das Ding so einfach unterstützen (können). Alles, was nicht auf die bekannte AMD-Technik mit x86 zurückgreift, entzieht sich den bekannten Multiplattform-Marken und somit einer Vielzahl an potentiellen Titeln. Eine weitere Konsole nur mit Nintendo-only Titeln, wird die Makre letztendlich in den (dann allerdings durch eigene Dummheit verdienten) Untergang führen...
        Da stimme ich zu, Nintendo muss auf x86 (AMD) Hardware bei NX setzen, sonst kommen wirklich schwere Zeiten auf sie zu. Das Mobilteil (sollte es so sein) darf dann ruhig auf ARM setzen und gut ist.

        Grüße

        Micha
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196166
Nintendo Switch
Nintendo NX: Vielleicht Hybrid aus Konsole und Handheld
Die kommende Konsole Nintendo NX könnte laut Meinung von Analysten ein Hybrid-Gerät sein, das eine herkömmliche Konsole für das Wohnzimmer mit einem Handheld für unterwegs kombiniert. Nintendo selbst hat allerdings bislang dazu nichts verlauten lassen und schweigt weiter darüber, was sich hinter dem Codenamen NX verbirgt.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Vielleicht-Hybrid-aus-Konsole-und-Handheld-1196166/
24.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Nintendo-NX-nicht-offizielles-Logo-gamezone_b2teaser_169.png
nintendo nx,konsole,nintendo
news