Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Olstyle Moderator
        X86 zu ARM ist zum größten Teil wirklich eine Compileroption. (btw: heutige x86 Prozzis sind intern näher an klassischen RISC als ihre CISC Ahnen, nur dass halt ein riesen Frontend dazu kommt).
        Interessanter wird es bei dem Wechsel der Grafik-API und die weniger verfügbaren Threads. Letzteres ist nicht zu beheben, hat dank nach wie vor recht großer Grundmenge aber auch kein soo großes Problem. Ersteres könnte man sehr ähnlich zur PS4 machen, also auch nah an OpenGL(Vulkan).
      • Von Waupee Kabelverknoter(in)
        Leicht Portieren

        Da habe ich doch so leicht meine zweifel sage nur CISC vs. RISC da dürfte doch etwas Arbeit hinter stecken ausser NV hat die Prozessoren so gebaut das sie x86er Code verarbeiten können.

        Oder Schummelt NV da und sie benutzen auf gut Deutsch einen Emulator der die x86er Befehle umsetzt das sie auf ihrer RISC - CPU laufen

        Na mal abwarten was da so kommt.
      • Von jason2000 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das hat doch bis jetzt noch nie geklappt. Frage mich wer immer auf solche Ideen kommt sowas in die Welt zu setzen, wohl die davon träumen das dies umgesetz werden kann.
      • Von restX3 PC-Selbstbauer(in)
        Es hieß auch damals zur PS4/Xbox One das Konsolen Ports für PC endlich einfacher und schneller gehen und das besonders Leute mit AMD Grafikkarten am PC davon profitieren könnten. Das Ergebnis kennen wir.
        Zu dem was soll denn auf die Switch großartig portiert werden von den Mainstream Games? Was man so hört wird das wieder eine Leistungsgurke werden wie zu vor die Wii U. Noch dazu ARM während die Konkurrenz komplett auf AMD x86 setzt. Dann dieses Mobile/Home Console Konzept. Das heißt wieder extra Arbeit und Geld für Switch Game Produktionen.
        Ich denke wenn die Switch kein Mega Verkaufsschlager wird, dann wird der Kasten das gleiche Schicksal erleiden wie zu vor die Wii U was Third-Party Support betrifft. Aber Nvidia kann es vermutlich Wurscht sein. Die Geldsäcke dürften schon bei Nvidia im Keller stehen mit N drauf.
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von TheNewNow
        Das hört sich zwar ganz gut (oder schlecht wie mans sieht) an, aber wie soll das Mobil funktionieren?


        Das funktioniert WENN dann nur per guten Wlan.
        Das ist der Nachteil von cloud......per LTE-Netz (was switch zu 100% nicht bekommt) geht das nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1213660
Nintendo Switch
Switch: Nvidia glaubt an leichte Spiele-Portierungen von PS4, Xbox One und PC
Auf seiner Analystenkonferenz zu den jüngsten Geschäftszahlen hat sich Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang ein wenig zum Entwicklungsaufwand für die Nintendo Switch geäußert. Huang deutet an, dass eine Portierung auf die Switch vergleichsweise einfach sei, da die GPU ähnliche Features bereitstelle wie jene in der PS4 (Pro), Xbox One und in PCs. Das Ganze muss allerdings auch in einen Kontext gesetzt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Nvidia-Spiele-Portierungen-1213660/
18.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/Nintendo-Switch-3-pc-games_b2teaser_169.jpg
news