Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Raptorit Komplett-PC-Aufrüster(in)
        gibt's schon Anhaltspunkte fürs design
      • Von Kinguin
        Zitat von ARCdefender
        Laut dieser Seite sollten es aber native 1080p@60 sein?!?
        Sind es aber wirklich nicht.Wie gesagt,habe es auch selbst durchgespielt.Moment ich habe dir den Link rausgesucht: Digital Foundry: Hands-on with Bayonetta 2 • Eurogamer.net Bin absolut kein Fan davon DF auszupacken,und möchte jetzt auch keine Diskussion auslösen,aber wollte es nur mal erwähnen.Mir ging es in meinem Beitrag eigentlich um was Anderes.

        Zitat von Meldryt

        Andererseits war die WiiU wahrscheinlich für wenig Zielgruppen attraktiv. Die Familien/Party/Motion-Fans waren noch mit der Wii zufrieden. Die PS3/X360 Spieler konnten aufgrund der geringen Leistungsunterschiede auf die nächste Generation warten. Außerdem wurden in der Endphase der letzten Generation nochmal einige gute Titel rausgehauen.
        Und für die Hardcore Nintendo Fans fehlten Titel wie MarioKart,Zelda (nach wie vor) oder SuperSmash zu Release.Ich warte allerdings bis heute noch auf ein neues Metroid.
      • Von Meldryt Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Kinguin

        Ich denke auch nicht ,dass Nintendo mit Third Party Support bzw mit viel mehr Hardwarepower großartig weitergekommen wäre.Viel eher war die WiiU marketingtechnisch sowie von den Nintendo Titeln zu Release einfach nicht gut aufgestellt,und da lag das Problem.Wobei ich mir gut vorstellen,dass auch die Idee mit dem Tabletcontroller nicht so gut ankam,also zumindest mir hat sie nicht so sehr gefallen.
        Jup das war auch mein Gedanke. Die Marketingabteilung hat bei der WiiU absolut versagt. Mit dem einen Jahr Vorsprung zur Konkurrenz wurde so viel verschlafen. In dieser Zeit hat man im Prinzip alles verspielt. Das war noch schlimmer als das XONE Desaster. Es gab genug Leute, die lange Zeit nicht einmal wussten das eine neue Konsole draußen war bzw. diese sich deutlich von der Wii unterschied. Daran war vielleicht auch die Namensgebung schuld.

        Andererseits war die WiiU wahrscheinlich für wenig Zielgruppen attraktiv. Die Familien/Party/Motion-Fans waren noch mit der Wii zufrieden. Die PS3/X360 Spieler konnten aufgrund der geringen Leistungsunterschiede auf die nächste Generation warten. Außerdem wurden in der Endphase der letzten Generation nochmal einige gute Titel rausgehauen.
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kinguin
        Also Bayonetta 2 habe ich selbst auf der WiiU durchgespielt ,aber das lief nicht in nativen 1080p sondern 720p und die Frames wurden auch nicht immer bei 60fps gehalten,sondern schwankte je nach Szene deutlich hin und her.Ähnlich war es auch bei TheWonderful101,aber war mir egal.Waren beides gute Spiele.
        Ich denke auch nicht ,dass Nintendo mit Third Party Support bzw mit viel mehr Hardwarepower großartig weitergekommen wäre.Viel eher war die WiiU marketingtechnisch sowie von den Nintendo Titeln zu Release einfach nicht gut aufgestellt,und da lag das Problem.Wobei ich mir gut vorstellen,dass auch die Idee mit dem Tabletcontroller nicht so gut ankam,also zumindest mir hat sie nicht so sehr gefallen.
        Laut dieser Seite sollten es aber native 1080p@60 sein?!?
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von mad-onion
        Nunja, Ego- oder 3rd-Person-Shooter haben meist eine Altersfreigabe ab 16/18 Jahren.. das wäre dann ein sehr beliebtes Genre, welches unter 16 "legal" nur sehr selten bedient wird. Das hat schon mit dem Alter zu tun.
        Es gibt einen MP 3rd Person Shooter auf der Wii U: Splatoon, der sich auch sehr gut verkauft.
        Und auch CoD gibt es auf der Wii U.
        Und in anderen Ländern ist die Alterskennung anders, da kann man DE schlecht als Vergleich rauspicken.
        Zitat
        Es mag ja sein dass es dir nicht um die bestmögliche Grafik geht, das ist ja auch in Ordnung.. Nur eben den meisten (dem Mainstream) geht es eben darum.
        Warum hat die Masse dann keine 1.000€ PC?

        Zitat
        Auf dem Gamecube gab es deutlich häufiger Cross-Plattform Titel als danach auf der Wii, was dank Abwärtskompatiblität zwar dann auch wieder auf dieser spielbar war, jedoch den Spielemarkt zu Lebzeiten der Wii nicht widerspiegelt.
        Hat es dem Gamecube geholfen?
        Nein, der hat kaum Gewinn eingespielt.

        Zitat
        Die CPU (Espresso) der Wii U hat 3 Kerne mit 1.2 GHz, die Xbox 360 (Xenon) 3 Kerne mit SMT bei 3,2GHz, die PS3 (Cell) 7 Kerne samt SMT bei 3,2GHz
        und du glaubst tatsächlich dass die Wii U eine vergleichbare Leistung erbringt? Nicht dein Ernst.. oder?
        Anhand der eingefügten Links kann man auch gerne noch die GPUs vergleichen.. selbes Ergebnis..
        Was ich zu GTA V, Witcher 3 und Far Cry 4 geschrieben habe, hat schon seinen Grund.
        bofferbrauer hat alles dazu geschrieben.
        Zitat

        Das merkt man auch daran, dass trotz deines Vermischens zwei verschiedener Generationen (zugunsten Nintendos),
        die Rechenleistung der Nintendo-Konsole nicht einmal an die vorherige Generation der Mitbewerber-Konsolen heranreicht.
        Unsinn, s.o.

        Zitat

        Wie gesagt, die Leistungsfähigkeit der nächsten Nintendo Heimkonsole (wenn NX denn eine sein sollte?!) sollte mit aktuellen Modellen der Wettbewerber Konkurenzfähig sein,
        wenn nicht sogar stärker, dann kommt der Rest..und zum Schluss kann man dann auch gerne noch sein eigenes i-Tüpfelchen draufsetzen.

        War der Gamecube ein Verkaufsschlager? Nein, obwohl er schnell war.
        War die Wii ein Verkaufsschlager? Ja, obwohl sie lahm war.
        War die schnellsten Konsole immer der Verkaufsschlager? Nein, das is nur in der aktuellen Generation so.

        Zitat
        Ich selbst habe damals auch lieber einen N64 als eine PSone gehabt und lieber einen Gamecube als eine PS2, aber bei der Wii hat es mir dann auch gereicht.
        Das einzige "für mich" spielenswerte Spiel auf der Wii war Zelda Twilight Princess, alles andere hab ich mir zwar angeschaut, hat mich aber nicht gereizt.
        Ein Pandoras Tower, The Last Story oder Xenoblade waren also nicht reizvoll?

        Zitat

        Fazit: Wer das ganze objektiv und nicht allzu emotional betrachtet, wird mir wohl in großen Teilen beipflichten.
        Deine objektive Betrachtung ist nur falsch, daher kann man dir bei den Nintendo Themen nicht beipflichten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186409
Nintendo Switch
Nintendo NX: Analysten warnen vor Release noch 2016
Eigentlich gehen die meisten Marktforscher davon aus, dass Nintendo die neue und noch immer geheimnisvolle Konsole NX in diesem Jahr vorstellen und auch veröffentlichen wird. Doch die Analysten von DFC haben nun davor gewarnt, dass das ein Fehler wäre, weil die Nintendo NX vor Ende 2017 kaum einen Einfluss auf den Spielemarkt haben könne.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Switch-Konsolen-260784/News/Analysten-warnen-vor-Release-1186409/
17.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/nintendo_gamescom_aufmacher_b2teaser_169.jpg
nintendo nx,nintendo
news