Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TobiasClaren Kabelverknoter(in)
        Ziemlich teuer, die C64-Joysticks mit Spielen drin (Ich glaube auch 30) waren Billiger, oder?
        Und Ich meine auch da gab es noch ein weiteres Gerät als EInzelgerät.
        Dort wurde dann noch ein SD-Slot hinzu gebastelt, so dass man die ganzen ROMs nutzen kann.

        Das könnte ja hier auch kommen...

        Die C64-Spritzgussformen sind gerade wohl nach Europa verkauft worden.
        Da könnten jetzt neue Gehäude hergestellt werden.
        Ob da aber winzige Technik, oder originale drin ist, ist bei den Ausmaßen des Gehäuse ja auch egal...
        Gut wäre bisher eine USB-Tastatur gewesen, welche einen Slot für Module und die beiden Original Joystick-Ports hätte.
        Dazu noch einen guten kostenlosen Emulator. Man kann zu den Original Tasten abseits noch Tasten setzen die den Emulator direkter ansprechen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1213739
Nintendo
Nintendo Classic Mini: Vergleich mit Original-NES im Video
In diesem Video vergleichen wir den Nintendo Classic Mini mit dem originalen NES aus dem Jahr 1985. In welchen Punkten unterscheiden sich die beiden Konsolen? Sehen die Spiele-Klassiker auf der neuen Hardware wirklich so aus wie damals? Was hat sich bei den Controllern getan? Wir beantworten diese Fragen, indem wir Hard- und Software beider Produkte gegenüberstellen.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Firma-15624/Videos/Vergleich-Besonderheiten-1213739/
18.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/11/NES_Besonderheiten_2016.11.15_thumb_b2teaser_169.jpg
nintendo,retro
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/11/71867_sd.mp4