Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von trurl
        "Dennoch gibt es auch in Zeiten der Wirtschaftskrise einen Gewinner: Sony."

        Nintendo verkauft über 500.000 Wii Konsolen und Sony 320.000 PS3. Sony ist der Gewinner? Da muss man schon eine interessante Weltsicht haben um die Fakten so zu verdrehen.

        Sony muss die PS3 mit Verlust verkaufen, ebenso wie MS seine Xbox360 um überhaupt Käufer zu finden (dafür schlagen Sony und MS dann ja bei den Lizengebühren für Spiele gnadenlos zu, weswegen die oftmals 70€ kosten).

        Weder Sony noch MS sind in dieser Konsolengeneration die Gewinner, sie machen beide Millionenverluste (Sony) oder Milliardenverluste (MS) mit ihren Konsolen.
        Es ging darum, wer am meisten bei den Verkaufszahlen DAZUGEWONNEN hat.
        Und wie du selbst sagtest, Sony und MS machen Profit über die Games. Außerdem hat Sony den Vorteil, dass Käufer einer PS3 auch ab und an gezielt einen Sony HD-Fernseher dazukaufen.
        Das ist wie mit den Druckern und den Patronen. Die Geräte schmeißen die einem hinterher und die Patronen, um diese zu benutzen, sind dann teuer.
        Letzten Endes kennt niemand hier genaue Zahlen, aber ich meine gehört zu haben, dass Sony mit der 80GB Version gegen Ende pro Einheit einen minimalen Gewinn eingefahren hat für die Konsole allein. Bei der Slim wurden auf Grund von Shrinks nochmals kosten eingespart, wodurch diese eigentlich auch immer Gewinn abwerfen dürfte. Wie es bei der XBox aussieht weiß ich nicht.
      • Von HomeboyST Freizeitschrauber(in)
        Zitat von trurl

        Weder Sony noch MS sind in dieser Konsolengeneration die Gewinner, sie machen beide Millionenverluste (Sony) oder Milliardenverluste (MS) mit ihren Konsolen.
        und genau deshalb werden die Konsolen in Ihrer jetzigen Form auch in max. 10 Jahren verschwunden sein.
      • Von feivel
        die slim für 299 wurde von vielen aber auch begeistert angenommen.
        verständlich dass die verkaufszeilen so gestiegen sind.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ich glaube nicht, dass Sony die Verkaufszahlen durch das neue Gehäuse steigern konnte...liegt wohl eher am günstigeren Preis.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von trurl
        "Dennoch gibt es auch in Zeiten der Wirtschaftskrise einen Gewinner: Sony."

        Nintendo verkauft über 500.000 Wii Konsolen und Sony 320.000 PS3. Sony ist der Gewinner? Da muss man schon eine interessante Weltsicht haben um die Fakten so zu verdrehen.

        Sony muss die PS3 mit Verlust verkaufen, ebenso wie MS seine Xbox360 um überhaupt Käufer zu finden (dafür schlagen Sony und MS dann ja bei den Lizengebühren für Spiele gnadenlos zu, weswegen die oftmals 70€ kosten).

        Weder Sony noch MS sind in dieser Konsolengeneration die Gewinner, sie machen beide Millionenverluste (Sony) oder Milliardenverluste (MS) mit ihren Konsolen.

        Nintendo ist aber auch nicht der große gewinner, da zwar enorm viele eine Konsole kaufen, aber nur sehr wenige spiele dazu.

        Gewinner in dem Sinne, dass sie die einzigen sind, die den Absatz steigern konnten, besonders in hinblick auf die verluste der anderen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699479
Nintendo
Wii bleibt erfolgreichste Konsole
In den USA tut sich etwas in der Konsolenbranche. Während die Erfolgskonsole Nintendo Wii immer geringere Verkaufszahlen einfahren muss, gewinnt Sonys Playstation 3 derzeit kräftig zu.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Firma-15624/News/Wii-bleibt-erfolgreichste-Konsole-699479/
16.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/102_5006.JPG
sony,nintendo
news