Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Brzeczek Software-Overclocker(in)
        Zitat von Freakless08
        Sowas nennt man auch "Marktsättigung", aber dieses Wort haben die Medien natürlich schon ganz gestrichen um reißerischer zu klingen.

        Außerdem werden hier in den Neuigkeiten immer mehr Schreibfehler eingefügt. Und sowas nennt sich Journalismus.
        Stimmt ich sehe das genau so.
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Sowas nennt man auch "Marktsättigung", aber dieses Wort haben die Medien natürlich schon ganz gestrichen um reißerischer zu klingen.

        Außerdem werden hier in den Neuigkeiten immer mehr Schreibfehler eingefügt. Und sowas nennt sich Journalismus.
      • Von Pyrro Kabelverknoter(in)
        Wenn ich den Bericht lese könnt ich kotzen!!
      • Von BaronSengir Software-Overclocker(in)
        Jetzt wird wieder von Krise gesprochen nur weil sie weniger Einnehmen als vergangenes Jahr. Hallo? Sie nehmen immernoch ein!
        Das ist keine Krise sondern einfach ein Rückgang der Käuferschicht eines vor einiger Zeit rausgebrachten sehr erfolgreichen Produktes.
        Aus vielen Gründen. Mehr nicht.
      • Von Väinämöinen PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von locojens
        Wenn halt jeder Mensch welcher sich für das Teil interessiert nun Eins hat ...!

        Die Wii ist halt ganz lustig um mal mit Freunden zu spielen, wenn man das aber nicht regelmäßig amcht, dann lohnt es sich nicht und mehr als eine Konsole braucht man im Freundeskreis eigentlich auch nicht.

        Ähnlichen Konzepten für die X-Box/PS3 würde ich aber trotzdem Chancen einräumen. Mit den Konsolen kann man nämlich auch ganz gut alleine spielen und wenn das jeweilige Zubehör nicht allzuviel kostet, könnte sicj z.B. Natal schon verkaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
703966
Nintendo
Nintendo muss Federn lassen
23,3 Millionen Nintendo DS und 17,1 Millionen Wii reichen bei Nintendo im Geschäftsjahr 2009/2010 nicht, um an das Vorjahr anzuküpfen. Die Umsätze und Gewinne sind rückläufig. Für das gesamte Geschäftsjahr rechnen die Japaner mit einem Minus von 18 Prozent.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-muss-Federn-lassen-703966/
28.01.2010
nintendo,wii
news