Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ripcord
        Es sollte erst einmal geklärt werden, ob 256×240 mit 30 oder 60 FPS
        kommt drauf an, ob NTSC oder PAL/SECAM Modus verwendet wird. Mit NTSC wären es 60FPS, bei PAL nur 50
      • Von Ripcord Software-Overclocker(in)
        Es sollte erst einmal geklärt werden, ob 256×240 mit 30 oder 60 FPS
      • Von 2Key Komplett-PC-Käufer(in)
        why nich einfach mit faktor 4 skallieren & zentriert anzeigen. 1024x960 auf ner FHD glotze passt doch halbwegs. besser wär halt 16:10 mit faktor 5, hat ja kaum wer
      • Von LudwigX Freizeitschrauber(in)
        Eine pixelgenaue Ausgabe im Sinn von mini Bild mit großen schwarzen Rändern wird es nicht geben. Da bräuchte man ja ne Lupe.

        Ich hoffe, dass sie einen guten Upscaler wie hqx oder XBR verwenden. Damit lässt sich aus der Pixelgrafik noch extrem viel raus holen:
        https://a.fsdn.com/con/ap...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203966
Nintendo Entertainment System (NES)
Nintendo Classic Mini: CRT-Modus und pixelgenaue Ausgabe
Nintendo hat bestätigt, dass es beim Nintendo Classic Mini einen CRT-Modus geben wird und eine pixelgenaue Ausgabe. Ersterer soll das Bild eines alten Röhrenfernsehers auf den modernen Anzeigegeräten simulieren. Zweiteres liefert ein pixelgenaues Bild. Das bedeutet aber offenbar auch, dass 256×224/240 Pixel anliegen. Da darf man sich zwischen Biefmarke oder Brei entscheiden.
http://www.pcgameshardware.de/Nintendo-Entertainment-System-NES-Konsolen-255246/News/CRT-Modus-und-pixelgenaue-Ausgabe-1203966/
08.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Nintendo-Classic-Mini-Der-Famicom-kehrt-als-Knirps-mit-30-Spielen-zurueck-1--pcgh_b2teaser_169.jpg
news