Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Es handelt sich offensichtlich um Memristoren.

        Allerdings beschreibt der Begriff "Memristor" nur die Eigenschaften eines Bauelements, nicht jedoch dessen Funktion. Wie die einzelnen Speicherzellen aufgebaut sind bleibt damit unklar.

        Die Speicherzellen könnten prinzipiell sowohl auf einem Phase-Change Medium aufbauen (als PC-Memristor wenn man so will) oder auf einem speziellen Ionenleiter wie das bei der Memristor Technologie von Crossbar oder HP der Fall ist basieren.

        Siehe etwa:
        http://www.crossbar-inc.com/assets/resource/whitepaper/Crossbar-RRAM-Technology-Whitepaper.pdf

        Oder:
        Beyond DRAM and Flash, Part 2: New Memory Technology for the Data Deluge | HP Next

        Zitat
        Interessant, aber ich frag mich obs wirklich so "billig" sein wird, wie sies bewerben. SSDs kosten noch immer ein vielfaches normaler Festplatten und ich würde sie deshalb nicht als "inexpensive" bezeichnen. Natürlich hängt der Preis meist davon ab, ob man etwas teuer verkaufen kann, selbst wenn die Forschungs- und Herstellungskosten wesentlich niedrigere Preise zulassen. Solang Leute bereit sind die Preise zu zahlen, gehen sie logischer Weise auch nicht runter.
        Das Festplatten preislich in Relation zum Speicherplatz in absehbarer Zukunft von irgendeinem beliebigen Solid-State Speicher unterboten werden ist nicht zu erwarten.

        Allerdings: Bandlaufwerke wurden preislich auch nie wirklich von den Festplatten unterboten- dennoch haben sich Festplatten durchgesetzt. Geschwindigkeit ist eben auch nicht unwichtig...
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Solange Intel/Micron nicht sagt wie die im Video erwähnte "Memory Cell" funktioniert, ist das alles erstmal nur Marketing.
        Sie im Video oberflächlich gezeigt wie man die Memory Cell ansprechen kann (für read/write), aber wie die Memory Cell 1 Bit speichert bzw. ob sie sogar mehr als 1 Bit Speichern kann, wird nicht beschrieben.

        Welche Halbleiter Speichertechnologie sie hier nutzen kann man vom Video nicht wirklich ableiten.
        Von dem was ich bisher gelesen habe, könnte es um Art Memristor oder PRAM Speicher handeln.
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Interessant, aber ich frag mich obs wirklich so "billig" sein wird, wie sies bewerben. SSDs kosten noch immer ein vielfaches normaler Festplatten und ich würde sie deshalb nicht als "inexpensive" bezeichnen. Natürlich hängt der Preis meist davon ab, ob man etwas teuer verkaufen kann, selbst wenn die Forschungs- und Herstellungskosten wesentlich niedrigere Preise zulassen. Solang Leute bereit sind die Preise zu zahlen, gehen sie logischer Weise auch nicht runter.

        Eine andere Eigenschaft, die nicht wirklich angesprochen wird ist, ob sich das Speicher zur Datensicherung eignet oder wie bei SSDs mit nach relativ kurzer Zeit mit Datenverlust zu rechnen ist, falls der Speicher nicht öfter aktiv betrieben wird. Bei Business SSD werden nur Monate ohne Datenverlust garantiert, bei den billigeren für Privat maximal 1 Jahr, wenn ich mich recht erinnere.
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Bin mal gespannt, wenn es etwas wird dürfen sich alle SSD Hersteller außer Intel und Micron warm anziehen. Wenn es stimmt ist die Sache zu weit fortgeschritten um in der Schblade "intessante Technologien, die nie den Durchbruch geschafft haben" zu verschwinden (so wie die Holographie oder die Nanolochkarte), ich würde mich über schnellere und haltbarere (wobei die Frage ist ob damit die Schreibzyklen oder die Zeit in der man die Daten Stromlos lagern kann gemeint ist) SSDs jedenfalls extrem freuen.
      • Von FrozenPie Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von AL3CH
        Wann kommts auf den markt ?
        Erste Prototypen-Produkte sollen noch dieses Jahr an Partner ausgeliefert werden. Mit breit verfügbaren finalen Produkten sollte man allerdings nicht vor 2017 rechnen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1166232
Neue Technologien
Xpoint: "Revolutionäre" Speichertechnologie vorgestellt
Intel und Micron haben als Joint-Venture die Xpoint-Speichertechnologie offiziell vorgestellt. Die soll die Vorteile von NAND-Flash-Speicher sowie DRAM vereinen und ab 2016 an den Start gehen. Im Video wird das Ganze vorgestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/Videos/Xpoint-Intel-Micron-1166232/
01.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/DE26D38B-B110-2186-348928E79645D359_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/7/64511_sd.mp4