Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bärenmarke Software-Overclocker(in)
        Zitat von g-13mrnice

        Wenn es einen Anstieg der mobilen Daten gibt, dann in asiatischen Ländern wie Südkorea, Japan China ect. Aber selbe Länder werden längst eine bessere Technik am Start haben während wir hier zu hören bekommen, das der Netzausbau nicht zu finanzieren ist und wir alle grausam sterben müssen.

        Ich bin mir sicher, machen werden grausam sterben deswegen, wenn sie keine 3 GB am Tag streamen können

        B2T

        Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wieso das so ein großes Thema auf der IDF ist, intel hat mit dem Standard eig. recht wenig am Hut und wird auch wenig dazu beitragen. Zu dem finde ich ihre Präsentation auch wenig gelungen und neues sieht man eig. überhaupt nicht. Das es die Top News des Tages ist, hat mich da doch sehr überrascht

        Zum Thema Gerätekommunikation, ich hatte über 5G Anfang letzten Jahres schon einen interessanten Vortrag gehört und man sollte das eher im Bezug auf Smart Grids usw. sehen, da diese Geräte nicht effizient über den aktuellen Standard kommunizieren können (da es bei der Festlegung um 2000 noch kein Thema war) und das halt fix im neuen Standard integriert werden soll. Da es immer mehr unterschiedliche Geräte gibt, welche auch über die Luftschnittstelle kommunizieren wollen (über den Sinn und Unsinn kann man sich streiten), gilt es da einfach mehr zu beachten, um eine hohe Effizienz garantieren zu können.

        Ich denke die wichtigsten Verbesserungen werden u.a. auch die höhere Übertragungsgeschwindigkeit, sowie die bessere Latenz sein.

        Wobei bis wir in den Genuß kommen bestimmt noch 10 Jahre vergehen werden...

        mfg

        Bärenmarke
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        wenn bereits heute unterbrochene Telefongespräche zum Alltag gehören?
        echt?
        Hatte das noch nie? Vielleicht mal Handy oder Betreiber wechseln, vorallem weil diese Dinger heutzutage eh nicht mehr zum Telefonieren gebaut sind
        Zitat von g-13mrnice
        "Dabei werden Video-Downloads zwei Drittel des Datenvolumens für sich beanspruchen."

        - Warum zum Geier wird sowas denn immer wieder behauptet? Smartphones von heute und sicher auch von 2017 haben ihre mehr oder weniger optimale Größe gefunden und ich wage mal zu behaupten das die wenigsten auf den Teilen stundenlang dicksten HD-Content am Stück schauen. Dafür sind die Displays wieder viel zu klein und es ist einfach unbequem. Mal ab davon, das jeder Akku vorher sowieso die Grätsche macht. Tablets...sicher etwas besser aber ein Ersatz für HDTV + Soundanlage im Wohnzimmer (und da landen, neben dem Rechner noch immer 99% meiner Videofiles)? Glaube ich kaum. Wenn, ja wenn überhaupt etabliert sich die langsam Videotelefonie (auch hier, knackpunkt Akku), die momentan aber von den meisten Providern geblockt oder anderweitig verhindert, verteuert oder erschwert wird.

        Wenn es einen Anstieg der mobilen Daten gibt, dann in asiatischen Ländern wie Südkorea, Japan China ect. Aber selbe Länder werden längst eine bessere Technik am Start haben während wir hier zu hören bekommen, das der Netzausbau nicht zu finanzieren ist und wir alle grausam sterben müssen.
        ein riesiger Teil der Smartphoneuser sind nunmal Kids und die schauen extrem oft auf Youtube oder hören auch auf Youtube Musik. Sind zwar sicher nicht 2/3 des allgemeinen Smartphoneverbrauchs aber 90% der Jugendlichen
      • Von 2mau4you Schraubenverwechsler(in)
        Lasst uns unsere Lieblings-youtube Filme auf dem Handy speichern!
        Ich schau mir manche Clips immer wieder an oder zeig einen coole Clip einem kollegen...
      • Von g-13mrnice Software-Overclocker(in)
        "Dabei werden Video-Downloads zwei Drittel des Datenvolumens für sich beanspruchen."

        - Warum zum Geier wird sowas denn immer wieder behauptet? Smartphones von heute und sicher auch von 2017 haben ihre mehr oder weniger optimale Größe gefunden und ich wage mal zu behaupten das die wenigsten auf den Teilen stundenlang dicksten HD-Content am Stück schauen. Dafür sind die Displays wieder viel zu klein und es ist einfach unbequem. Mal ab davon, das jeder Akku vorher sowieso die Grätsche macht. Tablets...sicher etwas besser aber ein Ersatz für HDTV + Soundanlage im Wohnzimmer (und da landen, neben dem Rechner noch immer 99% meiner Videofiles)? Glaube ich kaum. Wenn, ja wenn überhaupt etabliert sich die langsam Videotelefonie (auch hier, knackpunkt Akku), die momentan aber von den meisten Providern geblockt oder anderweitig verhindert, verteuert oder erschwert wird.

        Wenn es einen Anstieg der mobilen Daten gibt, dann in asiatischen Ländern wie Südkorea, Japan China ect. Aber selbe Länder werden längst eine bessere Technik am Start haben während wir hier zu hören bekommen, das der Netzausbau nicht zu finanzieren ist und wir alle grausam sterben müssen.
      • Von elakeduck1 Kabelverknoter(in)
        Also was Möglichkeit 3 an geht ist es doch heut schon fast so. Zumindest wird immer versucht das schnellstmögliche verfügbare Netz zu nehmen.
        Aber ich sehe besonders bei Möglichkeit 4 schon ungeahnte Möglichkeiten das Ganze zu missbrauchen. Findige Hacker werden sich freuen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088502
Neue Technologien
Mobile Telekommunikation im Jahr 2020 ("5G"): Droht uns der Verbindungskollaps?
Ende 2013 wird es so viele Mobilgeräte wie Menschen auf unserem Planeten geben - Tendenz steigend. Wie können die 5G-Funknetze der Zukunft mit Smartphones, Tablets und dem "Internet der Dinge" vernünftig umgehen, wenn bereits heute unterbrochene Telefongespräche zum Alltag gehören?
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/Specials/Mobile-Telekommunikation-im-Jahr-2020-1088502/
16.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/09/IDF_Next-Gen_Wireless_28-pcgh.JPG
telekom,handy,smartphone
specials