Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von schneevernichter PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von KreuzAss1985
        Auf so einer Quakecon wird inzwischen auch in der Sprache der Masse gesprochen.

        Die meisten Leute spielen nun einmal auf Konsolen.
        Klar, dass der John auch zuerst diese anspricht.

        Klar ist aber auch, dass die Technik für den PC wohl zuerst da sein und auch leistungsfähiger sein wird.

        Es bleibt nur die Frage, ob der technische Abstand weiter wächst und der klaffende Canyon von Generation zu Generation stetig wachsen wird.

        Ich kann mir zumindest gut vorstellen, dass es für den PC durchaus früher verfügbar sein kann, als für die Konsolen.

        Mal schauen.




        Wie meinst du das weiter wächst ? Der technische abstand zwischen Konsolen und PC ? Ich würde sagen der schrumpft immer mehr.

        werfen wir mal einen Blick in die Vergangenheit.


        Nehmen wir mal die SNES Era. Kam ende 1990 auf den markt.

        Ende 1994/1995 was gab es da auf dem PC markt für Spiele. Nun vergleichen wir mal die Grafik und die Leistungsfähigkeit der PCs im jahre 1995 mit dem SNES.

        Der PC war mehr als hundertmal stärker als der 3 mhz Super Nintendo und 3D grafiken waren auch schon da.

        Die Kluft war gigantisch was Hardware anging.

        1994/1995 kam die PS1

        Was gab es im jahre 1999/2000 für PC Spiele ? Unreal Tournament Quake 3 Half Life uvm. Wie sah dagegen ein Tomb Raider 3 auf der 33 mhz PS1 aus ? Computer waren hundertfach leistungsfähiger als eine Playstation 1 in den Jahren 1999/2000

        Dann kam die PS2 im gegen Ende 2000 schauen wir mal was es 2004/2005 für PC spiele und Hardware gab. Doom 3 Half Life 2. Wie sahen solche Spiele gegen PS2 Spiele aus auch damals war der PC dutzenfach leistungsfähiger als die Konsolen.

        Schauen wir uns die Situation heut an. Xbox 360 kam Ende 2005 PS3 kam ende 2006. Sie sind beinahe 4 und beinahe 5 jahre alt. Vergleichen wir mal Gears Of War 2 Uncharted 2 GOW 3 mit Metro 2033 und den aktuellen grafikreferenzen.

        Der Unterschied ist gewaltig. Doch ist er so gewaltig das er die Konsolen aussehen lässt wie Schrott ? Nein damals konnte man nichtmal dran denken 4-5 jahre nach einem Konsolenrelease die aktuellsten Spiele auf Konsolen zu portieren weil es schlicht undenkbar war. Und auch die teuersten PCs mit der besten Grafikkarte und der besten CPU sind nicht 100 mal stärker als PS3 oder Xbox 360. Vielleicht 5-6 mal stärker.

        Nein die Kluft wird immer kleiner. konsolen halten immer besser mit weil die Technik sich langsam einem Plateau annähert und die Produktionskosten explodiert sind. Wahre Grafik Revolutionen werden PC besitzer erst mit dem anbruch der neuen Konsolengeneration sehen. Den dann wird auch das budget für grafische entwicklung mit springen. Auch wird diese Konsolen generation länger halten weil der PC trotz allem ein Uncharted 2 nicht so stehen lässt wie ein Half Life 2 ein beliebiges PS2 Spiel.


        Und der Pc markt leidet darunter das der Konsolenmarkt grösser ist. Die Entwicklungskosten für Spiele sind höher den je und die entwickler wollen eigentlich nicht so schnell eine neue Konsolengeneration weil mit jeder Konsolengeneration in der Vergangenheit auch die produktionskosten um einen Faktor 5-10 gestiegen sind.

        250000 SNES
        1.2 Millionen PS1
        5-10 Millionen PS2
        20-30 Millionen PS3/Xbox360

        Auch das grafische niveau der PCs wird deutlich springen sobald die nächste konsolen generation da ist. Da PC games auch auf Konsolen rauskommen weil sie eben noch mithalten können und die Kluft nicht mehr so gigantisch ist wie alle generationen davor.

        Früher war es nicht denkbar das aktuelle PC titel 5 jahre später immernoch auf Konsolen portiert werden. Also konnte man von grund auf ein ganz anderes Potential nutzen und folglich fortgeschrittenere Spiele programmieren. Und diese fortgeschritteneren Spiele haben die leute dazu bewogen wieder auf den PC umzusteigen.

        Doch heutzutage halten PS3 und Xbox besser mit als jemals zuvor in der geschichte der Konsolen und das bremst wiederum die grafische entwicklung des PCs. Den die Entwickler werden auch noch in 2 Jahren auf die Konsolen rücksicht nehmen.

        Ich wette das PS4 und Xbox 720 sogar noch besser mithalten werden und über noch längere Zeit zumindest in sichtweite des Pcs bleiben. Normalerweise hätte in der Vergangenheit der PC die Konsolen bereits grafisch total zerstört. Es läge eine Generation dazwischen doch heute sehen aktuelle Spiele auf PC aus wie extrem getunte Konsolenversionen.


        Wir haben einen bereich der grafischen entwicklung erreicht wo der nächste gewaltige Sprung extrem viel mehr an Rechenpower benötigt und viele Techniken noch nicht richtig angewendet werden können und es so aussieht als ob grafik sich kaum weiterentwickelt (siehe Crysis das nach Jahren immer noch oben mitspielt)

        Doch ich bin zuversichtlich das in 10 Jahren Metro 2033 relativ gesehen so aussehen wird wie GTA 3 auf der PS2 heute.

        PS: Hab das alles vom Bahnhof aus mit dem Handy getippt ich bin mir bewusst das der Text vor Rechtschreibfehlern nur so strotz. Ist auch länger geworden als ich vorhatte liegt wohl an der Langeweile.
      • Von Coeckchen Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Die aktuelle XBox360 und PS3 sollen noch bis 2014 / 2015 aktuell sein.
        Damit hätte sie 9-10 Jahre auf dem Buckel, und wenn man den Nachfolger dann auch wieder so lang am Markt lässt, naja dann kommt man auf 15-20 Jahre, von heute an gerechnet.
        Wow, 9 jahre...wusstest du dass dieses jahr in Brasilien Release der PS2 war?^^
        Naja, ich verachte konsolen, konsolen sind 2 jahre aktuell, danach zieht der pc einfach davon
        so war es immer, so wird es immer bleiben, zumal der preis von konsolen sich immer mehr dem computer nähert, zumindest immer beim release^^, ps3 release 800€ etc.
      • Von Genghis99 Software-Overclocker(in)
        Warum schreibst du dann einen Kommentar ?

        Das war dann auch mein "nutzloser post" für diese Woche.
      • Von thysol BIOS-Overclocker(in)
        Mir ist dass eigentlich egal was der Typ behauptet.
      • Von Hugo78 Sysprofile-User(in)
        Zitat von einblumentopf
        Wieso 15-20 Jahre? Ich schätze die aktuelle Generation wird noch 2 bis maximal 3 Jahre am Start sein. Die nächste Generation sagen wir mal 6-7 Jahre (evtl. weniger, da die Entwicklung immer schneller geht). Dann wären wir bei 10 Jahren bis zum Start der übernächsten Generation. Das ist imho auch ein realistischer Zeitraum bis zur breiten Nutzung von Raytracing.
        Die aktuelle XBox360 und PS3 sollen noch bis 2014 / 2015 aktuell sein.
        Damit hätte sie 9-10 Jahre auf dem Buckel, und wenn man den Nachfolger dann auch wieder so lang am Markt lässt, naja dann kommt man auf 15-20 Jahre, von heute an gerechnet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
768800
Neue Technologien
Wird Raytracing irgendwann Standard?
Raytracing: Laut Id-Gründer John Carmack soll man die Technik noch nicht abschreiben. Es kann zwar noch eine Weile dauern, aber es wird kommen, da ist er sich sicher.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Wird-Raytracing-irgendwann-Standard-768800/
22.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/john_carmack_1.jpg
id software,raytracing
news