Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Huntercontroll Kabelverknoter(in)
        Hoffentlich ist 3.0 wirklich auch besser als der 2.0 den bis heute habe ich den 2.0 oder besser gesagt Windows nicht im Griff ständig irgendwelche Probleme und nicht nur ich sonderen in meinen ganzen Bekanntenkreis und kenne auch Firmen Admins die das gleiche sagen dass man oft Geräte die 2.0 kompatibel sind auf 1.1 runterschrauben muss damit überhaupt was funktioniert.

        Also ich hoffe wirklich dass sie das mit dem 3.0 besser machen, aber ganz kann ich das nicht glauben, wenn die Spezialisten schon 2.0 nicht ganz in den Griff bekommen wird wohl der 3.0 noch mehr Probleme machen.
      • Von MacMen01 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Bei PCIe bist du im GByte/s Bereich also kein Problem was Controllerkarten angeht.
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Bin mal gespannt was die USB3.0 Geräte dann kosten. Scheint ja doch ein höherer Aufwand zu sein.
        Wird man sicher in den nächsten Monaten sehen.
      • Von LordRevan1991 Freizeitschrauber(in)
        Der P55 wird also noch nicht über USB 3.0 verfügen? Liegt das am einem zeitlich zu nah liegendem Release des P55, oder wird der Chip schlichtweg zu schwach für diese 300Mbyte/s pro Anschluss? Würde mich echt interessieren.

        Ansonsten helfen Nachrüstcontroller auf Erweiterungssteckkarten, wie im Text erwähnt. Bestimmt werden sie für PCIe erscheinen, reicht die Bandbreite von PCIe x1 2.0 für ein USB 3.0-Anschluss? Bin mir grad nicht sicher, was die Übertragungsrate von PCie angeht.

        Ansonsten könnte man ja damit die zusätzlichen PCIe x16-Slots des X58 endlich mal sinnvoll nutzen (sofern auch zeitnah USB 3.0 Geräte erscheinen) - SLI und Crossfire sind nicht gerade der Bringer.
      • Von CentaX Software-Overclocker(in)
        Zitat von Dark Mark
        Und ich Freue mich wenn es bald Usbsticks mit usb 3.0 gibt


        Davon wirste heute aber nicht viel haben, da es meistens die Seltenheit ist, dass ein USB- Stick an die Limits von USB 2.0 stößt... oft sind 5mb/s schon das maximum ...
        Ich hab nen OCZ ATV, der ist nicht wirklich langsam, für seinen Preis ist die Geschwindigkeit sogar *unglaublich*...
        Ich freu mich auch mehr auf HDD- Gehäuse mit USB, vorrausgesetzt, das ist gut umgesetzt...
        eSATA find ich nicht so pralle (hab selber n HDD-Gehäuse mit USB und eSATA... wenns per eSATA angeschlossen ist, muss ich IMMER nach neuer Hardware scannen -.- und AHCI will nicht wirklich funzen... außerdem muss ich zu freunden immer das USB- Kabel mitnehmen, da hat keiner eSATA)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
667496
Neue Technologien
USB 3.0 - 300 MByte/s und abwärtskompatibel
Der Standard USB 2.0 mit einer theoretischen Transferrate von maximal 480 MBit/s ist in die Jahre gekommen und muss nun USB 3.0 weichen.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/USB-30-300-MByte-s-und-abwaertskompatibel-667496/
18.11.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/11/1_081118113618.jpg
usb 3.0
news