Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von Sturmi
        /klugscheiß
        Auch das Package hat rein gar nichts mit der Strukturbreite zu tun Es bezeichnet lediglich die "Ummantelung" des gesamten Mikrochips.
        /klugscheiß off


        und nichts anderes meinte ich, wenn du dir den zitierten Text mal noch mal durchliest
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Klar gehen die bei 1,4V beide gleich schnell kaputt, aber wir haben auch keine 5V mehr wie ganz früher in der CPU

        Die benötigte Spannung geht halt auch wieder nach unten, was den Effekt mehr oder weniger wieder ausgleicht.
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Ich glaube kaum das 4nm jemals erreicht werden. Ende des Jahres wird Intel 22nm bauen und AMD die Grafikkarten so viel ich weiß auf 25nm. Allerdings bezweifle ich stark das die unter 10nm jemals kommen werden. Es wird schließlich immer schwerer immer kleiner zu werden. Außerdem Spielt dann doch wieder die Haltbarkeit eine rolle. Eine CPU die 22nm gefertigt wird, hält deutlich kürzer als eine CPU in 45nm, wenn beide mit 1,4V betrieben werden. Die Leiterbahnen werden dabei auch immer mehr belastet und neigen eher dazu kaputt zu gehen unter der Belastung.

        Meine Vermutung ist eher, dass bei etwa 10nm ente ist und dann etwas neues kommen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir die nächsten 10Jahre noch auf Silitium setzen werden.
      • Von Sturmi Freizeitschrauber(in)
        Zitat von exa
        Ah ja... dir ist schon klar dass es einen Unterschied zwischen CPU-Die und Package gibt???

        Ich würde sagen unter 10 nm wird es schon verdammt kritisch, und bevor man solch einen Aufwand betreibt wird man wohl eher dazu übergehen die Sache zu stapeln...
        /klugscheiß
        Auch das Package hat rein gar nichts mit der Strukturbreite zu tun Es bezeichnet lediglich die "Ummantelung" des gesamten Mikrochips.
        /klugscheiß off
      • Von mksu Software-Overclocker(in)
        Da kann ich mich schon wieder aufregen wenn ich diesen Schwachsinn lese. dEr werte Chef von TSMC sollte mal endlich seinen Laden in den Griff bekommen, der nur aus Luschen besteht, anstatt sich Gedanken über Moore's Law zu machen. Wir könnten schon in Q3/11 Southern Islands Karten sehen, AMD ist schon so weit. Aber weil diese Luftpumpen bei TSMC grad mal erst so mit 40m klarkommen, ist mit SI nicht vor Q2/12 zu rechnen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821898
Neue Technologien
Technologie
In sechs bis acht Jahren könnte Moore's Law am Ende sein, so Morris Chang, CEO der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC). Er müsste es wissen, doch schon viele sahen das Ende - und es kam nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Technologie-821898/
26.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/Fab8outr003_984.jpg
tsmc
news