Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Flasch

        Sorry, das Wasserstoffbrennen hört bei Eisen auf.
      • Von Perry Software-Overclocker(in)
        DAs mit Eisen macht auch aus einem anderen Grund noch Sinn, wir bestehen ja aus Supernova Überresten und bei Eisen hört nun mal die Kernfusion auf, folglich wird ziemlich viel davon bei der Supernova eines großen Sterns ins Weltall geblasen
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Incredible Alk
        Warum nur hab ich bei deinem Avatar nichts anderes erwartet?
        Du hast zwar prinzipiell Recht, das wird aber so nicht gewertet in den offiziellen Angaben (die PCGH höchstwahrscheinlic verwendet hat) einfach weil es nicht "gesichert" ist dass der Erdkern aus Eisen besteht.

        Du kannst den Erdkern nicht direkt erreichen und untersuchen. Das ist richtig. Aber du kannst seine Auswirkungen messen und daraus ergibt sich ein sehr gutes Bild und alles andere als eine Eisen-Nickel Legierung würde unser physikalisches Bild doch schwer erschüttern.
        Was aber sowieso egal ist denn zum Erdkern kommen wir nicht hin. Und das Silizium in Form von Sand ist auch nur bedingt nutzbar.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Perry
        Ich Spiel mal Klugscheißer
        Warum nur hab ich bei deinem Avatar nichts anderes erwartet?
        Du hast zwar prinzipiell Recht, das wird aber so nicht gewertet in den offiziellen Angaben (die PCGH höchstwahrscheinlic verwendet hat) einfach weil es nicht "gesichert" ist dass der Erdkern aus Eisen besteht.
      • Von Perry Software-Overclocker(in)
        Ich Spiel mal Klugscheißer,
        bei der Bildershow solltet ihr ergänzen das Silizium das zweithäufigste Element der Erdkruste ist, denn wenn der Kern, wie vermutet aus einer Eisen Nickel Legierung besteht, dann ist Eisen das mit Abstand häufigste Element unseres Planeten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
877399
Neue Technologien
Wirtschaft
Der Auftragshersteller TSMC, der beispielsweise die Grafikchips für AMD und Nvidia produziert, hat mit der fünften Ausbauphase seiner bereits riesigen Fab 14 begonnen, der eine sechste Phase folgen wird. Danach werden die Reinräume größer als elf Fußballfelder sein.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/TSMC-Ausbau-der-Gigafab-14-fuer-20-Nanometer-Fertigung-877399/
12.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/01_01_sand-ingot_1.jpg
tsmc,chip
news