Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        Wer bietet Peter Criss ? Dann haben wir alle (von der Originalbesetzung).
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Paul Stanley "RULEZ"
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        Bin gespannt wohin die Reise gehen wird, Intel hat bereits jetzt eine sehr gute Effizienz, früher waren 30 % bei einem Shrink viel - aber was macht das heute für den Normalbenutzer noch aus ? Vermutlich wird es (auch) darum gehen, dass der Rechner immer schneller in den Leerlauf zurückkehrt und dort immer weniger verbrauchen wird. Bei der Leistung hängt es davon ab, ob AMD mit Zen mithalten kann. Die Weiterentwicklung der integrierten Grafikeinheit dürfte bei beiden stark im Focus stehen.

        Die GPUs werden in der Tat sehr spannend, für mich das eigentlich spannendste seit langem.

        Ich stehe mehr auf Ace, er war der einzige echte Rocker bei Kiss. Peter hat zwar lange wie einer gelebt, ist aber im Herzen eigentlich ein Jazzer. Kiss höre ich seit ich sechs Jahre alt bin, seitdem sind ein paar Tage vergangen...
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Kaimikaze
        Lasst erstmal 14-nm kommen - die Entwicklung hat gekostet und entsprechende Produkte wollen und müssen verkauft (inklusiver zweiter Generation, sprich Shrink) werden.

        Abwarten und gaaanz viel Tee trinken.
        Ja, vorallem 14nm bei GPUs wird spannend, nachdem wir seit 4 Jahren bei 28nm hängen.
        Nicht nur, dass hier ein ziemlicher Shrink ansteht, es werden auch erstmals Tri-Gate und High-K verwendet.
        Sollte also schon was bringen

        Aber leider weden GPUs in Zukunft teurer.
        Nicht nur weil der € grade "schlecht" steht für uns, sondern auch, weil die Prozesse immer teurer werden: sowohl die Produktion als auch das Design für den Prozess wird bei 14nm MASSIV teurer.
        Dann kommt noch der Early Adopter Aufschlag von HBM bzw 2016 dann HBM2.
        Mit 10nm bei den GPUs ist also vor Ende 2017, eher aber 2018 nicht zu rechnen.
        Bei CPUs sehen wir das ganze vielleicht eben noch 2016. Mal sehen wieviel Skylake bringt
        Ein 14nm Refresh in dem Sinn gibt es ja schon, wird aber übersprungen: Broadwell.

        Btw ich liebe Gene Simmons
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        Lasst erstmal 14-nm kommen - die Entwicklung hat gekostet und entsprechende Produkte wollen und müssen verkauft (inklusiver zweiter Generation, sprich Shrink) werden.

        Abwarten und gaaanz viel Tee trinken.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159762
Neue Technologien
Neue Fertigungsprozesse: Samsung will Ende 2016 Massenproduktion in 10 nm starten
Offenbar hat Samsung in Südkorea eine Konferenz gehalten, innerhalb der man über kommende Fertigungsprozesse gesprochen hat. Demnach soll der nächste Schritt auf 10 nm schon Ende 2016 in die Massenproduktion gehen, dabei dürften allerdings wie üblich vorerst nur kleine SoCs für den Mobile-Markt gemeint sein.
http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Samsung-10-nm-Massenproduktion-1159762/
25.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Samsung_Exynos_7_Octa_SoC_14_nm-pcgh_b2teaser_169.jpg
news